Allgemeine Chemie
Buchtipp
NANO?!
N. Boeing
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.11.2004, 21:11   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Eisenspäne?

Hallo!

Wurde von einer Bekannten gefragt, um welche Form von Eisen es sich bei Eisenspänen handelt....

könnt ihr mir da weiterhelfen?

Die Frage dazu lautet nämlich: Eisenspäne und Schwefelsäure --> ?

Ich hätte einfach gesagt, es handelt sich um Fe (2+), dann geht sich's schön auf FeSO4 aus;
liege ich da richtig?

Wäre für eine schnelle Antwort superdankbar!

lg
genius
  Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2004, 21:15   #2   Druckbare Version zeigen
kammerjäger Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.775
AW: Eisenspäne?

Eisenspähne bestehen zunächst nur mal aus Fe. Jetzt kannst du in einer Redox-Tabelle nach den Potentialen nachschauen. Daraus lässt sich schließen, dass Fe oxidiert wird und Wasserstoffdampf entsteht.
__________________
Im Leben geht es hoch und runter, aber immer gerade aus.
kammerjäger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2004, 21:30   #3   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Eisenspäne?

Zitat:
Zitat von kammerjäger
Eisenspähne bestehen zunächst nur mal aus Fe. Jetzt kannst du in einer Redox-Tabelle nach den Potentialen nachschauen. Daraus lässt sich schließen, dass Fe oxidiert wird und Wasserstoffdampf entsteht.
Wasserstoff ohne Dampf...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2004, 22:05   #4   Druckbare Version zeigen
kammerjäger Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.775
AW: Eisenspäne?

warum? bei normalen 25°C ist H2 doch gasförmig.
__________________
Im Leben geht es hoch und runter, aber immer gerade aus.
kammerjäger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2004, 22:06   #5   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Eisenspäne?

eben

Gas ist nicht dasselbe wie Dampf
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 09.11.2004, 09:30   #6   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: Eisenspäne?

naja, Vorsicht: das was gemeinhin als Dampf bezeichnet wird (die weissen Wölkchen) ist kondensierter Dampf. Echter Dampf ist gasförmig!
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2004, 10:13   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Eisenspäne?

Hallo.
Dampf ist meiner Meinung nach Luft in der sich winzige Wassertröpfchen befinden. Oder? Dampf ist zwar gasförmig enthält aber auch flüssige Bestandteile.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2004, 17:02   #8   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Eisenspäne?

Zitat:
Zitat von Edgar
naja, Vorsicht: das was gemeinhin als Dampf bezeichnet wird (die weissen Wölkchen) ist kondensierter Dampf. Echter Dampf ist gasförmig!
So hatte ich das auch nicht gemeint. Für mich ist Dampf ein Gas, das mit einer kondensierten Phase im Gleichgewicht steht. Das was Du "kondensierten Dampf" nennst ist für mich ein Aerosol.

gruss
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2004, 18:10   #9   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: Eisenspäne?

Dampf: könnten wir uns darauf einigen dass es sich um die Gasphase eines Stoffs handelt, der bei Raumtemperatur flüssig ist?
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2004, 19:00   #10   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Eisenspäne?

Zitat:
Zitat von Edgar
Dampf: könnten wir uns darauf einigen dass es sich um die Gasphase eines Stoffs handelt, der bei Raumtemperatur flüssig ist?
...NUR wenn die flüssige Phase gleichzeitig vorhanden ist. Warum denn soll der Stoff ausgerechnet bei RT flüssig sein ? Und bei welchem Druck bitte schön denn ?


gruss
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2004, 19:02   #11   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Eisenspäne?

Bitte nicht übelnehmen, ich wollte dich sowieso nur ... ärgern.

guats nächtle
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Funkenflug bei Verbrennung von Eisenspäne. Jannis.H Allgemeine Chemie 1 04.04.2009 16:09
Eisenspäne kammerjäger Physik 16 15.06.2005 19:34
Eisenspäne in verd. Schwefelsäure gegeben HuaBaer Allgemeine Chemie 12 29.08.2004 16:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:08 Uhr.



Anzeige