Allgemeine Chemie
Buchtipp
Sicherer Umgang mit Gefahrstoffen
H.F. Bender
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.11.2004, 23:48   #1   Druckbare Version zeigen
S-Ta weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 12
Achtung Kalk in Eierschalen

Also....hallo erstmal...bin ja schließlich neu hier und brauche ganz dringend euere Hilfe

"Stelle dar, wie man vorgeht, um auszurechnen wieviel Salzsäure mit den Eierschalen reagiert, wenn wir annehmen, dass diese zu 100 % aus CaCO3 bestehen? Wieviel Na-OH Verbrauch entspricht das?
Wieviel CaCO3 enthaltne Eierschalen tatsächlich?"

Es wäre super toll, wenn ihr mir schnell helfen würdet!

DANKE!
Esther
_______________________________
The choises we make, not the chances we take, determine our destiny
S-Ta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 00:00   #2   Druckbare Version zeigen
S-Ta weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 12
AW: Kalk in Eierschalen

Sorry...hatte ein paar Angaben vergessen

m(CaCO3)=1g
M(CaCO3)= 100g/mol
n(CaCO3)= ca. 0,01mol

c(HCl)= 1mol/L

Na-OH Verbrauch beim titrieren: 12,4ml
S-Ta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 00:10   #3   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Was ist denn das Problem? Hast du gar keinen Ansatz?
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 00:17   #4   Druckbare Version zeigen
S-Ta weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 12
AW: Kalk in Eierschalen

also...nach meiner Reaktionsgleichung ist das Verhältnis von HCL u CaCO3 2:1 (hoff ich )
und es gibt ja diese Formel c(säure) *V(Säure) = c(Base) *V(Base)
C der Säure ist ja klar und das Volumen der Säure ist gesucht....so wie komm ich jetzt aber auf die Konzentration und das Volumen von CaCO3 und die muss ich ja dann noch mal 2 nehemn damit das hinkommt oder??

Danke,dass du mir so spät noch hilfst

Esther
S-Ta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 00:27   #5   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Zitat:
Zitat von S-Ta
also...nach meiner Reaktionsgleichung ist das Verhältnis von HCL u CaCO3 2:1 (hoff ich )
Richtig. 2 HCl + 1 CaCO3 --> CaCl2 + H2O + CO2

Zitat:
und es gibt ja diese Formel c(säure) *V(Säure) = c(Base) *V(Base)
Die gilt wohlgemerkt nur bei 1:1-Stöchiometrie.

Zitat:
C der Säure ist ja klar und das Volumen der Säure ist gesucht....so wie komm ich jetzt aber auf die Konzentration und das Volumen von CaCO3
Gar nicht, cV = n = m/M.

0,01 mol CaCO3 reagieren mit 0,02 mol HCl, was 20 ml einer 0,1-molaren HCl-Lösung entspricht. Tatsächlich wurden nur 12,4 ml benötigt, also......?


Ach ja, Willkommen im Forum!
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 00:30   #6   Druckbare Version zeigen
S-Ta weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 12
AW: Kalk in Eierschalen

mmmmhhhhh....irgendwie hat ich eine "Denkblockade"
weißt du denn wieviel CaCO3 Eierschalen tatsächlich enthalten?
S-Ta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 00:33   #7   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Nein, aber nach der Aufgabenstellung sind es 62%.
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 00:35   #8   Druckbare Version zeigen
S-Ta weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 12
AW: Kalk in Eierschalen

was ? wie kommste jetzt auf 62% ?
(Sorry wenn ich dich noch nerv )
S-Ta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 00:39   #9   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
12,4/20 = 0,62
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 02.11.2004, 00:43   #10   Druckbare Version zeigen
S-Ta weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 12
AW: Kalk in Eierschalen

da hät ich ja quasi selbst drauf kommen müssen
VIELEN DANK!
S-Ta ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Calciumbestimmung in Eierschalen arwen7198 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 12 01.02.2011 21:12
Kalkgehalt in Eierschalen vossybaer Allgemeine Chemie 4 22.03.2006 13:54
Kalk in Eierschalen DHDW Allgemeine Chemie 7 25.05.2004 22:51
Eierschalen ehemaliges Mitglied Organische Chemie 10 10.04.2003 14:02
Kalk-Gehalt von Eierschalen ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 10 06.04.2003 18:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:22 Uhr.



Anzeige