Allgemeine Chemie
Buchtipp
Lexikon der bedeutenden Naturwissenschaftler (CD-ROM)
D. Hoffmann, H. Laitko, S. Müller-Wille
297,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.11.2004, 23:14   #1   Druckbare Version zeigen
Amir Aymen Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 261
Chemische Waffen

Hallo Leute,

in der Chemie gibt es ja sehr viele giftige Elemente und Verbindungen.
Chlorgas z.B wurde im 1. Weltkrieg als Kampfmittel eingesetzt und ist ja in jedem Labor herzustellen. Nun befürchte ich aber, dass diese Mittel in die Hände von perversen Terroristen geraten oder sich sonstwer an diesen Sachen vergreift. Jetzt wollte ich mal ein paar Experten hier im Forum fragen, ob es denn echt so leicht ist, an chemische Waffen zu geraten und ob es echt möglich ist wie Bush mein, dass die 3. Welt ( Irak ) chemische Waffen herstellt.
__________________
Gruß,
Amir Aymen
Amir Aymen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 08:07   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Chemische Waffen

Zitat:
Zitat von Amir Aymen
Hallo Leute,

in der Chemie gibt es ja sehr viele giftige Elemente und Verbindungen.
Chlorgas z.B wurde im 1. Weltkrieg als Kampfmittel eingesetzt und ist ja in jedem Labor herzustellen. Nun befürchte ich aber, dass diese Mittel in die Hände von perversen Terroristen geraten oder sich sonstwer an diesen Sachen vergreift. Jetzt wollte ich mal ein paar Experten hier im Forum fragen, ob es denn echt so leicht ist, an chemische Waffen zu geraten und ob es echt möglich ist wie Bush mein, dass die 3. Welt ( Irak ) chemische Waffen herstellt.
Es ist sicherlich möglich, dass Terroristen chemische Kampfstoffe herstellen. Wahrscheinlich werden sie aber nicht zu Chlor greifen, weil das nicht giftig genug ist...
- der Irak ist wahrscheinlich eines der wenigen Länder, das keine chemischen Waffen produziert... -

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 11:20   #3   Druckbare Version zeigen
Michi Männlich
Mitglied
Beiträge: 204
AW: Chemische Waffen

Meiner Meinung nach ist es grundsätzlich möglich für Terroristen chemische Waffen herzustellen. Darunter sollten aber schon Experten für Synthesen sein, da ihnen sonst das ganze Zeug um die Ohren fliegen würde. Ob es für Terroristen möglich ist VX herzustellen wage ich zu bezweifeln, aber Sarin wurde schon öfters von Terroristen genutzt und dementsprechend wohl auch hergestellt oder gekauft. Interessanter Link ist
Labor Spiez in der Schweiz
Michi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 11:39   #4   Druckbare Version zeigen
Woehler Männlich
Mitglied
Beiträge: 988
AW: Chemische Waffen

Wo wurde denn schon öfter Sarin genutzt? Mir fällt da nur Japan ein, der einzige mir bekannte Fall, wo Terroristen Giftgas eingesetzt haben.
Ansonsten sind viele Sache ziemlich leicht herzustellen, muss ja nicht gleich ein Phosphorsäureesther sein...
Woehler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 11:45   #5   Druckbare Version zeigen
DrDeath Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.582
AW: Chemische Waffen

Zum Glück sind terroristische Giftgasanschläge bislang nur einmal vorgekommen (in Japan). Ansonsten ist meines Wissens nach Sarin auch damals im Irak gegen die Kurden eingesetzt worden - was zeigt, daß die Herstellung durchaus im Rahmen der Möglichkeiten halbwegs hochgerüsteter Staaten liegt (den Europäern und Amerikanern sei Dank ).
DrDeath ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 12:08   #6   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: Chemische Waffen

wer Insektizide herstellen kann, kann auch C-Waffen herstellen. also ist fast jeder Staat der welt dazu in der Lage
Für Terroristen ohne staatlichen Rückhalt ist es in großem Maßstab sicher sehr schwer.
Zu berücksichtigen ist auch noch, dass der Stoff ohne Liefersystem fast nutzlos ist.
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 15:37   #7   Druckbare Version zeigen
Amir Aymen Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 261
AW: Chemische Waffen

__________________
Gruß,
Amir Aymen
Amir Aymen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 02.11.2004, 16:37   #8   Druckbare Version zeigen
Michi Männlich
Mitglied
Beiträge: 204
AW: Chemische Waffen

Ein bisschen deutlicher solltest du dich schon ausdrücken
Bist du jetzt darüber erstaunt, dass es so leicht scheint, C-Waffen herzustellen oder warum so geschockt ?
Michi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 18:30   #9   Druckbare Version zeigen
Amir Aymen Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 261
AW: Chemische Waffen

Sogesehen sind die C-Waffen die Waffen des armen Mannes. Sobald ein Saat vor hat, eine Organisation mit C-Waffen auszurüsten, kann er das machen. Schon ein wenig beunruhigend.
__________________
Gruß,
Amir Aymen
Amir Aymen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 18:38   #10   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: Chemische Waffen

Es ist allerdings NATO-Doktrin, dass ein C-Waffenangriff mit ziemlicher Sicherheit einen nuklearen Gegenschlag auslöst: das hebt die Hemmschwelle.
War auch interessant, wie in den Irak-Kriegen dezent darauf hingewiesen wurde: Direkt an der Front wurden Flugzeuge gezeigt, die das 'Strato-Ribbon' als taktische Kennung am Leitwerk trugen; diese Maschinen sind ausschliesslich für Nuklearangriffe vorgesehen.
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 18:45   #11   Druckbare Version zeigen
Woehler Männlich
Mitglied
Beiträge: 988
AW: Chemische Waffen

Ich kann mir aber kaum vorstellen, dass die Amis auch nur mit dem Gedanken gespielt haben, 'ne Atombombe auf den Irak zu werfen - selbst wenn die Irakis chemische Waffen gehabt und eingesetzt hätten.

Macht sich halt nicht so gut für das Öl. Ist auch ein wenig unglaubwürdig, wenn man zur Befreiung der Leitung erstmal das Land in Schutt und Asche legt.
Woehler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 19:25   #12   Druckbare Version zeigen
weisermann Männlich
Mitglied
Beiträge: 167
AW: Chemische Waffen

We will destroy our enemies, no matter the costs, no matter the destructions, no matter lives spent.

Na dann Gute Nacht
__________________
cogitatio arcana bonorum
weisermann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2004, 11:33   #13   Druckbare Version zeigen
DrDeath Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.582
AW: Chemische Waffen

Zitat:
Zitat von Woehler
Ich kann mir aber kaum vorstellen, dass die Amis auch nur mit dem Gedanken gespielt haben, 'ne Atombombe auf den Irak zu werfen - selbst wenn die Irakis chemische Waffen gehabt und eingesetzt hätten.
Glaub's ruhig - Rumsfeld hatte dem Irak zum Beispiel offen mit dem Einsatz von Atomwaffen gedroht, sollte Giftgas eingesetzt werden. Darüberhinaus hat die Bush-Regierung nicht ohne Grund die Neuentwicklung von neuen taktischen Atomwaffen in Auftrag gegeben... :/
DrDeath ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2004, 11:39   #14   Druckbare Version zeigen
Pivot Männlich
Mitglied
Beiträge: 23
AW: Chemische Waffen

Hallo!ich bin ein schüler der 8 klasse und schreibe gerade an einer Fachbereichsarbeit über Chemie Waffen und suche INFOS und Literatur dazu
also so über synthese und Wirkung im körper und filtersysteme(bzw. schutzmassnahmen )oder auch historisches
falls mir da jemand helfen kann wäre ich sehr dankbar

achja übrigens der Iraq hat sehr schwere möglichkeiuten giftgase oder andere chemische waffen zu produzeiren das ganze war aus meiner sicht einfach eine lüge zum angreifen aber das is wieder eine andere sache
__________________
Signatur zur Zeit beurlaubt
Pivot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2004, 11:42   #15   Druckbare Version zeigen
Woehler Männlich
Mitglied
Beiträge: 988
AW: Chemische Waffen

Zitat:
Zitat von Pivot
achja übrigens der Iraq hat sehr schwere möglichkeiuten giftgase oder andere chemische waffen zu produzeiren das ganze war aus meiner sicht einfach eine lüge zum angreifen aber das is wieder eine andere sache
Die Möglichkeiten hatten sie schon (sie haben ja auch mal welche eingesetzt), aber das sie welche hatten, halte ich auch für unwahrscheinlich.

Hast Du denn schon mal ein paar Bücher oder so zu Deinem Referat befragt? Über die "üblichen Verdächtigen" wie Chlor, LOST oder Phosphorsäureesther sollte da einiges zu finden sein
Woehler ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zitate zum Thema C-Waffen Lolomann Allgemeine Chemie 8 02.03.2011 18:51
Chemie Facharbeit, Thema "Chemische Waffen" Aaron Allgemeine Chemie 22 19.01.2010 00:20
Simplizität der Herstellung chemischer Waffen Mourne Allgemeine Chemie 10 20.05.2009 22:12
Waffen in der Jungsteinzeit stalker Geowissenschaften 3 13.12.2007 23:40
Bezeichnung Chemische waffen Nebul Allgemeine Chemie 1 12.03.2007 14:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:02 Uhr.



Anzeige