Allgemeine Chemie
Buchtipp
Facetten einer Wissenschaft
A. Müller, H.-J. Quadbeck-Seeger, E. Diemann (Hrsg.)
32.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.09.2001, 17:36   #46   Druckbare Version zeigen
ArneE Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 368
Hallo Oxidator,

jetzt weiß ich absolut gar nichts mehr ...

Mir ist so, als ob wir in der Schule bei einem Schalen-Modell auch 2-8-8-18-18-34-34 gehabt hätten. Na ja, wir haben nur die ersten drei Schalen gebraucht.

Beim Calcium trifft das mit den 2-8-8 ja zu.

<font size="+3">Was ist denn nun richtig?</font>
__________________
Gruß ArneE

www.delphi-board.com
ArneE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2001, 18:04   #47   Druckbare Version zeigen
Tomboy Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.555
Die 3. Schale wird ZUNÄCHST nur mit 8 Elektronen besetzt. bei den Nebengruppenelementen nach Ca erfolgt allerdings die Besetzung der 3. Schale mit weiteren 10 Elektronen (nachdem die 4. Schale 2 Elektronen bekommen hat). Das geht so aus dem PSE nicht hervor, weil dort die Nebengruppenelemente sozusagen eine eile nach unten gerutscht sind. Das ist deshalb, weil die Elemente nach den Ordnungszahlen geordnet sind und nicht die einzelnen Schalen komplett zusammengefasst sind.

Es ist auch so, dass bei höheren Schalen die praktische maximale Besetzung ncht der theoretischen entspricht. Das kommt, wie bereits gesagt wurde, daher, dass diese Elemente noch nicht nachgewiesen wurden. Theoretisch KANN es sie aber geben.
__________________
"Wer nichts als Chemie versteht, versteht auch die nicht recht." (Georg Christoph Lichtenberg)
Tomboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2001, 18:22   #48   Druckbare Version zeigen
ArneE Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 368
Hallo Tomboy,

mit den Nebengruppenelementen arbeiten wir noch gar nicht. Heißt das, dass ich sie komplett weglassen kann und von der 2-8-8-18-18-34-34-Elektronenschalen-Staffelung ausgehen kann?
__________________
Gruß ArneE

www.delphi-board.com
ArneE ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 17.09.2001, 18:31   #49   Druckbare Version zeigen
Tomboy Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.555
Kann ich dir jetzt so recht auch nich sagen, inwiefern das nun so möglich ist.
Vielleicht kann da mal jemand anders was zu sagen?
Ich würde womöglich wieder mal was falsches sagen.

Aber wenn man die Nebengruppenelemente kommplett weglassen würde, hätte man doch nur noch die eine 2er- und sonst nur 8er-Schalen, oder?
Ich glaube, diese Sache mit den 2-8-8-18-18-34-34 ist aus der Anordnung im PSE abgeleitet, wie sie da stehen. Im PSE sind nämlich in der 2. und 3. Periode je 8 Elemente, in der 4. und 5. je 18 Elemente. In der 6. und 7. Periode is das dann halt nich mehr so einfach, weil es eben theoretisch noch viel mehr Elemente geben könnte, die da noch reingehören würden.
__________________
"Wer nichts als Chemie versteht, versteht auch die nicht recht." (Georg Christoph Lichtenberg)
Tomboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2001, 18:32   #50   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von ArneE
Hallo Tomboy,

mit den Nebengruppenelementen arbeiten wir noch gar nicht. Heißt das, dass ich sie komplett weglassen kann und von der 2-8-8-18-18-34-34-Elektronenschalen-Staffelung ausgehen kann?

Hi!

Immer noch nicht 34, sondern 32!

Dass es bei der Belegung der Schalen ein bisschen durcheinander geht, ist leider so....macht die Sache aber nur interessanter.

Gruß,
Franz
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektronen auf/abgabe Aromtische Systeme Chip_13 Allgemeine Chemie 1 30.08.2011 23:15
Aufnahme von protonen/Abgabe von Elektronen Melvin28 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 9 14.01.2010 21:21
Abgabe von Elektronen beim Lithium was?boom Anorganische Chemie 1 09.05.2009 14:17
Stabilisierung von Molekülen durch Abgabe/Aufnahme von Elektronen MarciaM Physikalische Chemie 2 15.01.2009 10:36
Ionisierung: Abgabe von d-Elektronen ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 11 23.07.2004 21:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:32 Uhr.



Anzeige