Allgemeine Chemie
Buchtipp
Lexikon der Chemie. Studienausgabe.

99.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.11.2004, 18:51   #1   Druckbare Version zeigen
lascarabea  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
Unglücklich keine ahnung von bezeichnungen :(

ich hab ein riiiiesen großes problem.
hab heuer angefangen pharmazie zu studieren und sitz jetzt vor einem fetten chemieskript. hab aber leider NULL ahnung davon, weil wir in der schule so gut wie keine chemie hatten..

kann mir jemand erklären, wie ich mir die bezeichnungen merken soll bzw. wo ich nachschlagen kann bzw. welches benennungsschema es da gibt?! ...

z.b. bin ich schon überfragt, was Cr3+ bedeuten soll, oder was der unterschied zwischen Fe2+ und Fe3+ sein soll
ganz zu schweigen von ausdrücken wie [PbI4]2- oder Na2B4O7....

bin schon ganz verzweifelt
lascarabea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2004, 18:53   #2   Druckbare Version zeigen
lascarabea  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
AW: keine ahnung von bezeichnungen :(

ah ja und noch was...
sulfat sulfid.. nitrat nitrit..
was soll man davon halten?!

wie man sieht, ich hab wirklich keine ahnung
lascarabea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2004, 18:55   #3   Druckbare Version zeigen
Akkordeon1987 weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.343
AW: keine ahnung von bezeichnungen :(

sag mal eigentlich müsstest du doch bis ende 10. Klasse in der Schule Chemie gehabt haben. Wenn du noch alte Hefte hast sollten die fürs erste erstmal reichen. Ansonsten in die nächste Bücherei gehen und ein Schulbuch ausleihen wo Anorganik drin ist also das für die Klassen 9 und 10
Akkordeon1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2004, 19:03   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: keine ahnung von bezeichnungen :(

Willkommen bei uns!

Fe3+ bedeutet ein dreifach positiv geladenes Eisenion; wodurch sich auch der Unterschied zu Fe2+ ergibt.

Schau Dich mal auf diesen Seiten um:
http://www.zum.de/Faecher/Materialien/beck/chemkurs/cs11.htm?cs11-11.htm

http://www.chemieunterricht.de/dc2/grundsch/versuche/index.htm

Vielleicht hilft es.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2004, 19:07   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: keine ahnung von bezeichnungen :(

Zitat:
Zitat von lascarabea
ah ja und noch was...
sulfat sulfid.. nitrat nitrit..
was soll man davon halten?!

wie man sieht, ich hab wirklich keine ahnung

Entschuldig bitte, aber Du hast Dir ein Studium ausgesucht, das fast reine Chemie ist. Wie kommt man auf die Idee, so etwas zu machen, wenn man denkt, man hätte in der Schule gar nichts davon gelernt?

Ich kann mich nur dem Rat von 'Akkordeon1987' anschließen: Besorg Dir umgehend Schulbücher und versuche, den Schulstoff so schnell und umfassend nachzuarbeiten, wie nur irgend möglich!


Gruß, Michael
  Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2004, 19:14   #6   Druckbare Version zeigen
Easyquantum Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.486
AW: keine ahnung von bezeichnungen :(

Zitat:
Ich kann mich nur dem Rat von 'Akkordeon1987' anschließen: Besorg Dir umgehend Schulbücher und versuche, den Schulstoff so schnell und umfassend nachzuarbeiten, wie nur irgend möglich!
__________________
"Der Mensch wird nicht so sehr von dem verletzt was geschieht, als vielmehr von seiner Meinung darüber."
Easyquantum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2004, 19:28   #7   Druckbare Version zeigen
lascarabea  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
AW: keine ahnung von bezeichnungen :(

erstmal danke für die website-tipps an fk..

und an MSE..
gute vorbildung in chemie wäre zwar sehr sehr nützlich, ist aber nicht voraussetzung für das studium. für mich wirds sicher NICHT leicht.
aber ich denke, chemie ist erlernbar.. und wenn ich mal den einstieg geschafft hab, dann ist's vielleicht nur noch halb so wild.

im moment bin ich nur einfach ziemlich überfordert mit redoxreaktionen etc.
aber man kann doch nicht immer einfach gleich wieder die flinte ins korn werfen?!

aller anfang ist eben schwer. ich hoff eben, dass es sich bessern wird
lascarabea ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 02.11.2004, 11:14   #8   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: keine ahnung von bezeichnungen :(

Zitat:
Zitat von lascarabea
erstmal danke für die website-tipps an fk..

und an MSE..
... ich denke, chemie ist erlernbar.. und wenn ich mal den einstieg geschafft hab, dann ist's vielleicht nur noch halb so wild.

im moment bin ich nur einfach ziemlich überfordert mit redoxreaktionen etc.
aber man kann doch nicht immer einfach gleich wieder die flinte ins korn werfen?!
Das ist eine gute Einstellung! Ich wünsche dir, dass Du es schaffst.

Gruß, Michael
  Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2004, 19:36   #9   Druckbare Version zeigen
dodecan  
Mitglied
Beiträge: 37
AW: keine ahnung von bezeichnungen :(

Zitat:
Zitat von lascarabea
ich hab ein riiiiesen großes problem.
hab heuer angefangen pharmazie zu studieren und sitz jetzt vor einem fetten chemieskript. hab aber leider NULL ahnung davon, weil wir in der schule so gut wie keine chemie hatten..

kann mir jemand erklären, wie ich mir die bezeichnungen merken soll bzw. wo ich nachschlagen kann bzw. welches benennungsschema es da gibt?! ...

z.b. bin ich schon überfragt, was Cr3+ bedeuten soll, oder was der unterschied zwischen Fe2+ und Fe3+ sein soll
ganz zu schweigen von ausdrücken wie [PbI4]2- oder Na2B4O7....

bin schon ganz verzweifelt
HIIIILFE
ich fange morgen ein mathematik-studium an
ich weiß zwar nicht was a+b, a2, √4 bedeuten - und so komische worte wie term, integral oder gar logarithmus habe ich noch nie gehört ...

aber ich studiere mathematik ... ist doch logo

oder soll ich lieber medizin studieren, denn ich habe schon etliche arztbesuche hinter mir - das müsste als voraussetzung doch reichen ...

HIIIIILFE!

O W W = ohne weitere worte
__________________
dod
dodecan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2004, 19:51   #10   Druckbare Version zeigen
PeterK Männlich
Mitglied
Beiträge: 681
AW: keine ahnung von bezeichnungen :(

Zitat:
Zitat von lascarabea
ich hab ein riiiiesen großes problem.
hab heuer angefangen pharmazie zu studieren und sitz jetzt vor einem fetten chemieskript. hab aber leider NULL ahnung davon, weil wir in der schule so gut wie keine chemie hatten..

kann mir jemand erklären, wie ich mir die bezeichnungen merken soll bzw. wo ich nachschlagen kann bzw. welches benennungsschema es da gibt?! ...

z.b. bin ich schon überfragt, was Cr3+ bedeuten soll, oder was der unterschied zwischen Fe2+ und Fe3+ sein soll
ganz zu schweigen von ausdrücken wie [PbI4]2- oder Na2B4O7....

bin schon ganz verzweifelt
Hm, besorg dir doch mal den Mortimer aus der Uni Bibliothek. Der ist recht einfach und lässt sich sehr gut lesen.

Hm, ich wusste am Anfang des Studiums nicht mal was eine e-Funktion ist...geschweige denn, dass Integration die Umkehrung der Differentiation ist
PeterK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Keine Ahnung von Ph-Wert-Berechnung Lissino Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 07.03.2010 15:03
in 2 Tagen Arbeit und keine Ahnung von Rechnungen biebre Allgemeine Chemie 20 21.10.2008 18:04
Brauche Hilfe keine Ahnung von Logarithmen!! Arti Mathematik 10 25.06.2007 16:06
Keine Ahnung von Physik Pisy Physik 3 07.07.2006 22:39
Feuer machen ! Habe keine Ahnung von Chemie ! ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 57 17.07.2005 20:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:53 Uhr.



Anzeige