Allgemeine Chemie
Buchtipp
Value Creation Strategies for the Chemical Industry
F. Budde, U.-H. Felcht, H. Frankemölle
85,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.10.2004, 16:42   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Unglücklich ich komme nicht weiter

Hallo @ alle!

Ich habe folgende, vermutlich simle Aufgabenstellung und verstehe zwei Dinge nicht:

Geben sie zu folgenden Verbindungen bzw. Ionen die Molekularformeln und eventuelle Ladungen, und bestimmen Sie jeweils die Molmasse! Wie viele Teilchen sind jeweils in 1 Mol der Verbindung oder des Ions enthalten?
a) Phosphorsäure, b) Ammoniak, c) Calcium-Ion, d) Carbonat, e) Kochsalz, f)Kaliumnitrat, g) Sulfat, h) Chlorid


Die Molekularformeln sind mir klar und die Molmasse ebenfalls.

Aber was ist mit TEILCHEN gemeint?? Ich meine 1Mol hat doch immer 6,02214*10²³ Teilchen, oder?? Und was konkret ist mit "Teilchen" überhaupt gemeint??

Die andere Frage wäre, was ist mit Calcium-Ion gemeint? Also ein Ion hat eine positive oder negative Teilladung, aber es ist doch keine vorgegeben?!

Danke schonmal!!

Ein Chemieidiot
  Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2004, 16:51   #2   Druckbare Version zeigen
polysom Männlich
Mitglied
Beiträge: 926
AW: ich komme nicht weiter

Zitat:
Zitat von Sansiba
Die andere Frage wäre, was ist mit Calcium-Ion gemeint? Also ein Ion hat eine positive oder negative Teilladung, aber es ist doch keine vorgegeben?!
Metallionen haben (i.d.R.) immer eine positive Ladung (Kation).
Calcium sogar 2.
__________________
Bist du des Lebens nicht mehr froh, dann atme tief das N2O!
polysom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2004, 17:05   #3   Druckbare Version zeigen
Lupovsky Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.363
AW: ich komme nicht weiter

Eine Verbindung die aus einem Kation und einem Anion besteht, stellt in der Summe 2 Teilchen dar, nämlich das Kation und das Anion.
__________________
Dirk

Bitte schickt uns Moderatoren eure fachlichen Fragen nicht per PN oder E-Mail, sondern stellt diese ganz normal im Forum.

Die Regeln des Forums
, Die Etikette des Forums, Nutzung von Suchmaschinen
Lupovsky ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 31.10.2004, 19:27   #4   Druckbare Version zeigen
weisermann Männlich
Mitglied
Beiträge: 167
AW: ich komme nicht weiter

ad Teilchen:

Du hast natürlich recht: In einem Mol sind IMMER 6,02214*10^23 Teilchen vorhanden-->deswegen ist ja der Molbegriff so sinnvoll und vereinfachend.

lg
johannes
__________________
cogitatio arcana bonorum
weisermann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2004, 20:57   #5   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: ich komme nicht weiter

Zitat:
a) Phosphorsäure, b) Ammoniak, c) Calcium-Ion, d) Carbonat, e) Kochsalz, f)Kaliumnitrat, g) Sulfat, h) Chlorid
Phosphorsäure : H3PO4

Molekulargewicht ( im Periodensystem tabelliert) :

Code:
P = 31 x 1 g/ mol
H =  1 x 3
O = 16 x 4
__________
        98 g/mol
Kommst Du mit dem Rest klar?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe! ich komme nicht weiter... gencses Anorganische Chemie 2 08.04.2010 17:00
simple fragen - ANALYSIS... jedoch komme ich nicht weiter :( armschwenker Mathematik 4 16.01.2009 15:32
3 Redoxgleichungen, komme nicht weiter! Hupatz Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 22 01.06.2008 13:37
X rechnung komme nicht weiter noname Mathematik 2 09.11.2006 19:01
Differentialrechnung. Komme nicht weiter LK-Schüler Differenzial- und Integralrechnung
inkl. Kurvendiskussion
3 15.12.2003 19:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:57 Uhr.



Anzeige