Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie macchiato
K. Haim, J. Lederer-Gamberger, K. Müller
14,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.10.2004, 15:00   #1   Druckbare Version zeigen
Nemesis83  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 161
Thermochemie

Hallo,
folgende Fragen:
1. Warum definiert man Reaktionsenergie als Wärmeenergie + Volumenarbeit?
Wo bleiben da andere mögliche Energieformen wie z. B. Lichtenergie, andere Strahlungsformen, Elektrizität, etc.?

2. Wenn in einem geschlossenen Gefäß (mit einem beweglichem Kolben verschlossen) eine Reaktion abläuft, bei der Volumenarbeit geleistet wird, wird diese Arbeit als W = (V2 - V1) * p definiert. (1: vor der Reaktion, 2: nach der Reaktion)
Warum wird dabei nicht das Gewicht des Kolbens berücksichtigt, wenn der Kolben die obere Seite des Gefäßes verschließt?
Nemesis83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2004, 15:54   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Thermochemie

@1 : andere Energieformen sind natürlich auch zu berücksichtigen.

@2 : man geht i.A. davon aus, das der Kolben "ohne Energieaufwand" bewegt werden kann (also auch keine Reibung). Bei Deiner Anordnung steckst Du in den Kolben potenielle Energie, die natürlich berücksichtigt werden muss. Ausserdem übt der Kolben Druck auf das Gas aus, das Volumen wird also geringer sein.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2004, 19:57   #3   Druckbare Version zeigen
Nemesis83  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 161
AW: Thermochemie

Danke erstmal!
Frage 2. ist für mich damit beantwortet.

Zu Frage 1.: Bei der entsprechenden Formel in Lehrbüchern tauchen die anderen Energieformen aber nicht auf. Sind diese betragsmäßig so gering, dass sie vernachlässigt werden? Oder gibt´s einen anderen Grund?
Nemesis83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2004, 20:51   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Thermochemie

@ Lehrbücher

Kommt wohl auf die Lehrbücher an. HoWi spricht von einer Reaktionsenergie, die "meist" aus Wärme besteht.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2004, 21:02   #5   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Thermochemie

Anmerkung zu 1.) Strahlungsenergie würde in einem geschlossenen Kalorimeter natürlich auch in Wärmeenergie umgewandelt. Es ist nicht davon auszugehen, dass bei chemischen Reatkionen Gamma-Strahlung ensteht die einfach durch die Gefäßwände abhauen kann.
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Thermochemie - Verbrennungsenthalpie Black_in_black Verfahrenstechnik und Technische Chemie 2 02.06.2011 13:59
thermochemie Studentin1984 Physikalische Chemie 6 27.10.2010 12:03
Thermochemie (Helmholtzenergie) Katzenstein Physikalische Chemie 3 11.04.2009 20:21
Thermochemie sapikurus Physikalische Chemie 1 25.07.2007 21:19
Thermochemie, Kalorimeter nanoandy Physikalische Chemie 1 15.09.2006 08:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:09 Uhr.



Anzeige