Allgemeine Chemie
Buchtipp
Grundlagen der allgemeinen und anorganischen Chemie
A. Hädener, H. Kaufmann
22,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.10.2004, 08:53   #1   Druckbare Version zeigen
erdna Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 30
Frage zu Oktaeder- / Tetraederlücken

Hallo meine Frage lautet:

Stimmt es, dass die
kubisch-dichteste Kugelpackung
4 Oktaederlücken und
8 Tetraederlücken

aufweist, sowie die

hexagonal dichteste Kugelpackung
6 Oktaederlücken und
12 Tetraederlücken?

Vielen Dank für eure Antworten

Gruß - Erdna
erdna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2004, 09:11   #2   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Frage zu Oktaeder- / Tetraederlücken

Das Verhältnis 2 : 1 stimmt schonmal. Aber wie du zählst ist mir ein Rätsel. 4 OL / 8 TL bzw. 6 OL / 12 TL pro Elementarzelle? Pro Formeleinheit?
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2004, 11:33   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Frage zu Oktaeder- / Tetraederlücken

für CCP stimmts doch...

eine ganze Oktaederlücke in der Mitte und je 1/4 OL auf jeder Kante, macht bei acht Kanten und einer Mitte: 4 OL
sowie 4 ganze TL innerhalb der EZ (man siehe a zB die EZ von CaF2

bei HCP wirds schwieriger, da zählt erdna wahrscheinlich die Lücken bei insg. 3 EZ, da man als anschauliches Beispiel für eine HCP i.d.R. dieses Prisma mit sechseckiger Grundfläche gezeigt bekommt, das sich aber de facto aus dre EZ zusammensetzt
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 29.10.2004, 14:15   #4   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Frage zu Oktaeder- / Tetraederlücken

Exakt. Prima entwickelt - das wollt ich aber eigentlich von edna so hören Auch der Verweis auf CaF2 ist sehr veranschaulichend.
So ist's.
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
oktaeder- bzw. tetraederlücken kwotsch Allgemeine Chemie 6 08.03.2012 14:20
tetraederlücken tetraederluecke Mathematik 9 21.01.2008 15:11
tetraederlücken in hdp Missner Anorganische Chemie 2 09.10.2007 12:34
Tetraederlücken rizal Anorganische Chemie 5 08.03.2006 13:55
Oktaeder- und Tetraederlücken Vic Tim Anorganische Chemie 20 12.08.2004 12:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:24 Uhr.



Anzeige