Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie der Gefühle
M. Rauland
17.40 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.10.2004, 22:35   #1   Druckbare Version zeigen
Viola weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 272
Ko = ?

Hallo zusammen

Wir haben heute mehrere Versuche ausgeführt, die zeigen sollten, dass e- sowohl Wellen- als auch Teilchencharakter haben.

Um den Wellencharakter zu beweisen hatte wir so ein "Gerät", die Abkürzung lautet KO. Der e- - Strahl wurde so auf einem Plättchen gebeugt und man konnte dann so auf einem Leuchtschirm verschiedene Beugungsmuster sehen.

Ich würde mich gerne noch weiter über diesen Versuch informieren. Deshalb: Weiss jemand den vollständigen Namen dieses Gerätes?


Vielen Dank schon im voraus!

mfg Viola
__________________
Gewissen kann nur sein, wo auch Wissen ist.


Erhard Blanck
Viola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2004, 23:42   #2   Druckbare Version zeigen
sakk Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.847
AW: Ko = ?

Kathodenstrahl Oszilloskop?


sakk
__________________
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist.
(Stanislaw Jerzy Lec)
sakk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2004, 00:51   #3   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Ko = ?

Ich glaube das Ding nennt sich einfach Elektronenstrahlröhre. Gebugt werden die Elektronen an einem kleinen Graphitplättchen in einer der Beschleunigungselektroden (Anode).

Einfach mal unter Elektronenbeugung googeln. Da gibts Bilder und apprative Aufbauten sowie Erklärungen.
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:26 Uhr.



Anzeige