Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kaffee, Käse, Karies ...
J. Koolman, H. Moeller, K.-H. Röhm
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.10.2004, 19:16   #1   Druckbare Version zeigen
Arsin  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 578
Hilfe: Faraday Gesetz!!

Eine Frage:

Berechnen sie die Masse an abgeschiedenem SIlber in einer Silbersulfatlsg.
Bei einer Stromstärke von 0,25 A und einer Zeit von 10 min!

Die Reaktionsgleichung lautet ja dann 2 Ag+ +2e --> 2 Ag

Eingesetzt in die Faraday Gleichg. Wäre das ja dann

600s * 0,25 A = n * 2 * 96485 C * mol-1

Ist nun z in diesem Fall 2, bzw. immer die Zahl der Elektronen die pro Formelumsatz ausgetauscht werden?
Arsin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2004, 19:36   #2   Druckbare Version zeigen
Arsin  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 578
AW: Hilfe: Faraday Gesetz!!

bitte, ist wichtig. Schreibe morgen ne Klausur
Arsin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2004, 20:11   #3   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
z=1, weil Ag+ nur ein e- aufnimmt um zu Ag zu werden...
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2004, 21:59   #4   Druckbare Version zeigen
Tino Männlich
Uni-Scout
Beiträge: 370
AW: Hilfe: Faraday Gesetz!!

Hallo,

Zitat:
Die Reaktionsgleichung lautet ja dann 2 Ag+ +2e --> 2 Ag
Wie kommst Du denn zu dieser Gleichung? Du kannst doch durch 2 teilen, ohne dass gebrochene Koeffizienten übrig bleiben.

Somit kommt Du zu Bubas Lösung!

Alles Liebe,

Tino
__________________
Es ist die hohe Bestimmung des Menschen, mehr zu dienen als zu herrschen. [Albert Einstein]
Tino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2004, 23:35   #5   Druckbare Version zeigen
Defeater Männlich
Mitglied
Beiträge: 331
AW: Hilfe: Faraday Gesetz!!

Oder du multiplizierst am Ende noch dein Massenergebnis wieder mit 2. Dann stimmts auch mit deiner Reaktionsgleichung.
Einfacher (und auch logischer) wäre es jedoch, die Gleichung durch zwei zu teilen.

Grüße,
Defeater
Defeater ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Faraday-Gesetz - Rechenkontrolle Saskia123 Physikalische Chemie 1 24.06.2009 16:43
Faraday-Gesetz _Irina_ Physikalische Chemie 1 25.01.2009 17:27
Faraday Gesetz, Aluminium Flippie Physikalische Chemie 9 04.05.2008 21:41
Faraday Gesetz Ironic Physikalische Chemie 4 30.05.2007 12:01
Faraday - Gesetz Doggett Allgemeine Chemie 4 26.02.2004 21:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:05 Uhr.



Anzeige