Allgemeine Chemie
Buchtipp
Grundkurs Chemie I
A. Arni
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.10.2004, 17:40   #1   Druckbare Version zeigen
mansoon weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 59
pKs-Werte

ich habe folgende säuren nach den pKs.werten geordnet und zwar gehts vom niedrigen zum höheren :
Salpetersäure , Ammoniak , Methanol , Toluol, Propionsäure
und noch eine frage :gilt dieses kriterium ? (folgendes)
===> je mehr oxidierbare gruppen vorliegen , desto höher der pKs-wert
kann man das so sagen ?
bin für jeden vorschlag dankbar
mansoon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2004, 18:06   #2   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: pKs-Werte

Bist Du Dir sicher mit dem Ammoniak? Ich glaub, du hast hier den pKs vom Ammoniumion (NH4+ ---> NH3 + H+) genommen statt den vom Ammoniak (NH3 ---> NH2- + H+)...
Und daß Toluol saurer ist als Propionsäure - weiß net, ob ich das glauben soll... Und ne Korrelation zwischen Oxidierbarkeit und pKs-Wert scheint mir zufällig zu sein. Was ist mit HCl/HClO3/HClO4? Alles starke Säuren. Und die Reihe HF/HCl/HBr/HI?
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2004, 18:11   #3   Druckbare Version zeigen
mansoon weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 59
AW: pKs-Werte

nach welchen kriterien muss ich denn vorgehen
mansoon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2004, 19:06   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: pKs-Werte

Zitat:
Zitat von mansoon
ich habe folgende säuren nach den pKs.werten geordnet und zwar gehts vom niedrigen zum höheren :
Salpetersäure , Ammoniak , Methanol , Toluol, Propionsäure
Tschuldigung - nach welchen Kriterien hast Du das sortiert (falls das die Reihenfolge sein soll - wenn nicht, bitte nachliefern)?
Zitat:
und noch eine frage :gilt dieses kriterium ? (folgendes)
===> je mehr oxidierbare gruppen vorliegen , desto höher der pKs-wert
kann man das so sagen ?
Nein - wo hast Du denn das her?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 18.10.2004, 19:28   #5   Druckbare Version zeigen
mansoon weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 59
AW: pKs-Werte

nirgendswo , das hab ich mir selbst zusammengedichtet
mansoon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2004, 20:51   #6   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: pKs-Werte

Zitat:
Zitat von mansoon
nirgendswo , das hab ich mir selbst zusammengedichtet
Leider klaffen Dichtung und Wahrheit oft weit auseinander...

Eine Regel besagt: eine Säure ist umso stärker, je weiter die negative Ladung auf dem Anion verteilt (delokalisiert) ist.
HClO4 > HClO3 > HClO2 > HClO
Alle diese Säuren haben eine OH-Gruppe am Chlor, die restlichen Sauerstoffe (soweit vorhanden) sind doppelt gebunden.
Und was passiert? Beispiel Chlorige Säure:
O=Cl-O- -O-Cl=O
Du siehst, Doppelbindung und Ladung tauschen die Plätze. Tatsächlich ist die Ladung und das Elektronenpaar der Doppelbindung gleichmäßig auf beide Sauerstoffe verteilt. Bei den Säuren mit zwei bzw. drei doppelt gebundenen Sauerstoffen geht das entsprechend noch besser.
Genauso funktioniert das bei anderen Sauerstoffsäuren.

Eine weitere Regel: in einer Periode nimmt die Säurestärke der Wasserstoffverbindungen von links nach rechts zu.
Z. B.: HF > HO > HN > HC
Außer an HF haben wir natürlich noch Substituenten dran...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2006, 14:13   #7   Druckbare Version zeigen
kerle123  
Mitglied
Beiträge: 33
Re: AW: pKs-Werte

Zitat:
Zitat von FK Beitrag anzeigen
Eine weitere Regel: in einer Periode nimmt die Säurestärke der Wasserstoffverbindungen von links nach rechts zu.
Z. B.: HF > HO > HN > HC
Außer an HF haben wir natürlich noch Substituenten dran...

Gruß,
Franz
und von oben nach unten?
HF> HCl> HBr ?
kerle123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2006, 14:18   #8   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: pKs-Werte

Wie liegt denn HF bei 0°C vor? Und HCl?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ks-Werte, bzw. pKs-Werte aus Titrationskurve sewolf Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 9 13.05.2012 21:31
pKs-Werte BlueSpring Biologie & Biochemie 5 11.01.2009 12:21
pks werte mauzimayer Organische Chemie 5 20.07.2006 15:26
pH-Werte und pKs-Werte ehemaliges Mitglied Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 06.04.2005 20:24
pKs-Werte Hansen Allgemeine Chemie 8 10.11.2003 23:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:52 Uhr.



Anzeige