Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
Theodore L. Brown / H. Eugene LeMay / Bruce E. Bursten
69,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.10.2004, 16:07   #16   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: Experiment für Hausgebrauch?

Zitat:
Hat hier jemand eine Idee für ein schönes Experiment was man auch mal so für den Hausgebrauch machen kann?
Also nichts wofür man zig Chemikalien kaufen müsste aber irgendwas schönes?
Ich hab zu sowas Lust, aber im Interner find ich so nichts...
Was stellst Du Dir denn überhaupt so vor? Aus welchem Bereich soll das Thema kommen, was für einen fachlichen Hintergrund hast Du (Profil könnte dahingehend mal ergänzt werden)?
Es gibt doch unzählige Experimente, die man mit Haushaltschemikalien machen kann, gibt sogar ein Buch mit dem Titel: "Chemie mit Supermarkt-Produkten"...
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!

Geändert von badcip (18.10.2004 um 21:10 Uhr)
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2004, 16:11   #17   Druckbare Version zeigen
Amicelli weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 71
AW: Experiment für Hausgebrauch?

Ja, das meinte ich. Danke.

Öm ja wie stelle ich mir das vor? Gute Frage.
Ich würde gerne etwas komplizierteres machen, aber das ist natürlich etwas schwierig ohne viele Chemikalien.
Welche Richtung ist da eher egal aber ich möchte dazu dann mal auch theoretisch nachvollziehen was passiert.

Welchen fachlichen Hintergrund...hm...bin eine interessierte Chemie Leistungskurslerin, hab auch nen Praktikum in nem Labor gemacht (leider nichts gebracht) und AGs usw...naja interessiert mich eben
Amicelli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2004, 16:22   #18   Druckbare Version zeigen
Alichimist Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.979
AW: Experiment für Hausgebrauch?

ohhh, ne SIE?

schonmal Haare gefärbt? zB. der Pumuckleffekt: man blondiere schwarzes Haar in einem Schritt
__________________
Kraft wird aus dem Zwang geboren und stirbt an der Freiheit.
Alichimist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2004, 16:24   #19   Druckbare Version zeigen
Amicelli weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 71
AW: Experiment für Hausgebrauch?

Ja eine Sie, und als Laie würde ich nich sofort jeden bezeichnen der mal ein Experiment nicht weiß.
Wenn ich alles wüsste und nicht fragen bräuchte wäre ich vermutlich schon Nobelpreisträger der Chemie!!
Aber vielen herzlichen Dank für die Hilfsbereitschaft!
Amicelli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2004, 16:27   #20   Druckbare Version zeigen
Alichimist Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.979
AW: Experiment für Hausgebrauch?

keine Sorge, hier wurde bisher jedem geholfen, wenn es ging

also stell ne konkrete Frage und ne seriöse Antwort kommt...
__________________
Kraft wird aus dem Zwang geboren und stirbt an der Freiheit.
Alichimist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2004, 16:31   #21   Druckbare Version zeigen
Amicelli weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 71
AW: Experiment für Hausgebrauch?

Na dann bin ich ja beruhigt...

Naja das war ja mein Problem, ich hab heut nicht so viel zu tun und hatte Lust auf irgendein Experiment mit Haushaltsdingen (Organik am besten), wo die Theorie "interessant" ist (ich weiß, das ist relativ) und hm...ja die konkrete Frage fehlt mir eben.
Ich dachte nur vielleicht weiß jemand etwas schönes...
Amicelli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2004, 16:31   #22   Druckbare Version zeigen
Xav Männlich
Mitglied
Beiträge: 25
AW: Experiment für Hausgebrauch?

Gibt doch auch ganz schöne Internetseiten für sowas...
Hab jetzt nicht im Kopf wie anspruchsvoll die sind oder ob man viele Chemikalien da braucht, aber versuchs mal unter:
http://www.seilnacht.tuttlingen.com/
http://www.chemieunterricht.de/
Aber hab die jetzt nur so aus meinen Favoriten rauskopiert, also keine Garantie für gar nix!
Xav ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2004, 16:40   #23   Druckbare Version zeigen
Amicelli weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 71
AW: Experiment für Hausgebrauch?

Der gute Wille zählt, nicht der Inhalt

Ich werds mit mal ansehn, danke!
Amicelli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2004, 16:40   #24   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: Experiment für Hausgebrauch?

Eigentlich tritt das Problem, dass man keine passenden Chemikalien für chemische Versuche hat kaum auf, wenn man etwas Phantasie besitzt und ein bisschen Ahnung von Alltags-Chemikalien hat.

Verschaff' Dir erstmal einen kleinen Überblick, was Du so alles zu Hause an "Chemikalien" finden kannst bzw. leicht organisieren kannst,

z.B. kann man Rote Beete-Saft, Rotwein oder sogar schwarzen Tee als pH-Indikator verwenden, genau wie die Farbstoffe verschiedener Blüten (darauf hat Franz ja schon hingewiesen).
Gleichzeitig findest Du diverse sauer bzw. basisch reagierende Substanzen im Haushalt, z.B. Esssigsäure, Zitronensaft, Cola, Rohrreiniger (enthält NaOH), Seifen...
Ferner hast Du sogar einiges an Elementen zur Verfügung: Aluminium (als Alufolie), Kupfer (es fliegen ja bestimmt irgendwelche Kabelreste bei Euch rum, die keiner mehr braucht...) Kohlenstoff (Holzkohle, nicht wirklich reiner Kohlenstoff, aber damit muss man sich halt zufrieden geben), Magesium (Du hast bestimmt einen Bleistift-Anspitzer, Achtung: Klinge unbedingt abschrauben!), Eisen...
Außerdem ist die Küche eine gute Quelle für Chemikalien jeglicher Art, u.a. diversen Kohlenhydraten: Saccharose ("normaler" Rohrzucker), Glucose (wenn Du sowas wie "Dextro Energen" hast), Stärke, ferner kann man sowas wie Fructose oder Lactose billig im Supermarkt kaufen..., aber auch alle möglichen anorganischen Verbindungen: Salz (NaCl), Pottasche (K2CO3), Natron (NaHCO3) usw.

Für wenig Geld bekommst Du auch in jeder Drogerie verschiedene Substanzen, vom Aceton, über Ammoniakwasser bis zum Reinigungsbenzin...

Habe jetzt erstmal versucht, Dir beispielhaft zu zeigen, was man alles an "Chemikalien" zu Hause hat bzw. für wenig Geld organisieren kann, dahingehend solltest Du mal ein bisschen Sichtung betreiben und Dir dann überlegen, was Du genau machen willst, auch dabei sind der Phantasie kaum Grenzen gesetzt, von einfachen Versuchen mit Säuren und Basen, über elektrochemische Versuche (z.B. Zitronenbatterien), bis hin zur Untersuchung der Fluoreszenzeigenschaften von Gewürzen, Tonic Water oder auch dem Saft eines Kastanienzweigs im UV-Licht (man kann dafür z.B. einen "Geldscheinprüfer" verwenden)...
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2004, 16:41   #25   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Experiment für Hausgebrauch?

Zitat:
Zitat von Alichimist
ohhh, ne SIE?
Was ganz Süßes...



Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2004, 16:47   #26   Druckbare Version zeigen
Amicelli weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 71
AW: Experiment für Hausgebrauch?

Na mit viel Phantasie...eine gewisse Ähnlichkeit?

Zu Zara. Danke, ja man muss sich wahrscheinlich wirklich erstmal vor Augen führen was man alles an Chemiklaien im Haushalt hat.

Mir fehlt da die Kreativität befürchte ich, aber ich werd mal grübeln!
Daher immer für Anregungen offen
Amicelli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2004, 16:58   #27   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: Experiment für Hausgebrauch?

Dann schau Dich mal auf den Seiten von Prof. Blume um (2. Link von Xav), da findest Du z.B. folgendes "Highligt", über diesen Versuch hatten wir hier schon ordentlich diskutiert:
http://www.chemieunterricht.de/dc2/tip/07_01.htm

Gruß,
Zarathustra
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2004, 17:03   #28   Druckbare Version zeigen
Amicelli weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 71
AW: Experiment für Hausgebrauch?

Ja den Versuch kenne ich. Der ist nicht schlecht. Macht sich besonders gut in einem kleinen Raum
Amicelli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2004, 17:45   #29   Druckbare Version zeigen
Amicelli weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 71
AW: Experiment für Hausgebrauch?

Hm haltet mich für blöd aber ich versteh das mit den Indikatoren nicht.
Mir ist schon klar, was sauer und was alkalisch ist und so. Aber mit schwarzem Tee? was soll denn da passieren?
Amicelli ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 16.10.2004, 17:49   #30   Druckbare Version zeigen
Akkordeon1987 weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.343
AW: Experiment für Hausgebrauch?

Zitat:
Zitat von zarathustra
Dann schau Dich mal auf den Seiten von Prof. Blume um (2. Link von Xav), da findest Du z.B. folgendes "Highligt", über diesen Versuch hatten wir hier schon ordentlich diskutiert:
http://www.chemieunterricht.de/dc2/tip/07_01.htm

Gruß,
Zarathustra
Das würde ich nie zu Hause machen. Da gibt es ungefährlichere Dinge.
Die Pharaoschlange ist zB ganz toll. Sand mit Alkohol tränken (in nem kleinen alten Topf oder auf ner feuerfesten Unterlage) Emser Pastille drauf (ja wirklich die Dinger gegen Halsschmerzen). Dann anzünden und abwarten.
Würd ich aber draußen machen oder in nem Raum den man gut belüften kann. Riecht nach verbranntem Zucker.
Akkordeon1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Möglichkeiten für Maillard Experiment Heinemann55 Lebensmittel- & Haushaltschemie 7 17.05.2011 10:06
Experiment für Referat -> Duftsynthese? Shue Lebensmittel- & Haushaltschemie 4 21.02.2011 11:17
Experiment für Pufferfacharbeit ShaNooN Allgemeine Chemie 9 19.12.2009 13:04
Ammoniumnitrat für endothermes Experiment nachwuchs Allgemeine Chemie 2 10.05.2008 20:17
Experiment für Wolle gesucht Kochbuch Allgemeine Chemie 22 01.01.2007 18:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:20 Uhr.



Anzeige