Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemical Discovery and the Logicians' Program
J.A. Berson
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.10.2004, 16:38   #1   Druckbare Version zeigen
No Regrets  
Moderator
Themenersteller
Beiträge: 3.073
Blog-Einträge: 1
SPRESIweb

Hat von euch jemand schon SPRESIweb installiert und ausprobiert?

zu finden ist dieses Programm bei CO in der Bannerwerbung, oder hier:
http://www.infochem.de/deu/frameset.htm


Bei mir will es nicht installiert werden.
No Regrets ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2004, 21:03   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: SPRESIweb

So wie es aussieht, beinhaltet der download nur plugins und tutorials. Ohne die Basis-Software nützt das nichts. Habe ein bischen "herumgeklickt". Mein Eindruck : Die wollen was verkaufen, rücken aber mit keinen weitergehenden Informationen raus.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 12.10.2004, 21:45   #3   Druckbare Version zeigen
CO-Mertens Männlich
ChemieOnline Team
Beiträge: 7.138
AW: SPRESIweb

http://www.spresiweb.de/

Dort gibt es einen freien Test Account und unter http://www.spresiweb.de/tour.htm eine Powerpoint-Präsentation
__________________
Sascha

Regeln | Hilfe | Etikette | Suchtipps | Beiträge ohne Antwort
CO-Mertens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2004, 11:51   #4   Druckbare Version zeigen
seitenwandkletterer Männlich
Mitglied
Beiträge: 56
AW: SPRESIweb

Ich habe vor ca. zwei Jahren als Betatester mit Spresi gearbeitet. Damals hatten sie uns erzählt, dass sie den Anspruch haben eine Ergänzung des Beilsteins zu sein, denn sie hätten wesentlich mehr "osteuropäische" Literatur in ihrer Datenbank.

Ich fand das System beknackt und unbrauchbar, da unglaublich unübersichtlich. Der Zugriff auf den Beilstein über Crossfire ist wesentlich einfacher. und auf irgendwelche kirgisischen Journale kann man im Notfall auch verzichten.

Vielleicht, war ich aber auch zu unflexibel.....

...SWK!

Geändert von seitenwandkletterer (13.10.2004 um 11:56 Uhr)
seitenwandkletterer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2004, 13:04   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: SPRESIweb

Ich möchte mal anfügen, dass Spresi seit zwei, drei Jahren 3.5 Millionen Rektionen und 4.5 Millionen Substanzen als Kaufgrund anführt.

Wird Spresi eigentlich ausgebaut ? Machen die was ?

Steht Organic Letters auf ihrer Liste ? Nein ?

Also dann verzichte ich eher auf Dokl Acad. Russ. Naut. !

Sehr sehr böse gesagt kann man auch die "Organic Syntheses" als ISIS-Database kaufen. oder auf www.orgsyn.org nachschlagen.
Und noch schlimmer: www.webreactions.net ... ist komfortabler zu bedienen als Spresi.

Übrigens sind 5% der Spresidaten in Webreactions enthalten. (Sozusagen Insider-Wissen lol)...

Seltsamerweise wird spresiweb zurzeit auch auf www.analytik-news.de beworben... Das wird wohl infochem's Geheimnis bleiben....
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:17 Uhr.



Anzeige