Allgemeine Chemie
Buchtipp
Experimente mit Supermarktprodukten
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.10.2004, 15:51   #1   Druckbare Version zeigen
Amir Aymen Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 261
Warum Na+ und Cl-?

Hallo,

es ist ja bekannt, dass NaCl sich in H2O in Na+ und Cl- auflöst.
Doch warum ist das so bzw. warum hat H2O die Eigenschaft es aufzulösen?


Gruß Aymen
Amir Aymen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2004, 15:54   #2   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.536
AW: Warum Na+ und Cl-?

Zitat:
es ist ja bekannt, dass NaCl sich in H2O in Na+ und Cl- auflöst.
Doch warum ist das so bzw. warum hat H2O die Eigenschaft es aufzulösen?
Du hast doch schon im festen Natriumchlorid Ionen vorliegen, das einzige, was passiert ist, dass Du das Gitter auflöst und die Ionen in eine aquatisierte Form überführst. Und letzteres hängt mit der Polarität des Wasser (ist ja bekanntlich ein Dipol) zusammen.
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2004, 15:57   #3   Druckbare Version zeigen
Amir Aymen Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 261
AW: Warum Na+ und Cl-?

Ja, aber wie schafft das Wasser es, die Gitter aufzulösen?
Amir Aymen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2004, 15:59   #4   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Warum Na+ und Cl-?

Zauber der Entropie...
Kräftiger Tritt der Hydratisierungsenergie direkt in die Magengrube der Gitterenergie...
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2004, 20:07   #5   Druckbare Version zeigen
Defeater Männlich
Mitglied
Beiträge: 331
AW: Warum Na+ und Cl-?

Vereinfacht stellt man sich das so vor, dass sich die entgegengesetzt geladenen Pole des Wassers an die jeweiligen Ionen anlagern, den Kristall sozusagen umgeben. Dadurch wird Energie frei und diese Energie reicht aus, damit das Ion seinen Platz im Kristallgitter verlässt.

Grüße,
Defeater
Defeater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2004, 21:13   #6   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
AW: Warum Na+ und Cl-?

Zitat:
Vereinfacht stellt man sich das so vor, dass sich die entgegengesetzt geladenen Pole des Wassers an die jeweiligen Ionen anlagern, den Kristall sozusagen umgeben. Dadurch wird Energie frei und diese Energie reicht aus, damit das Ion seinen Platz im Kristallgitter verlässt.
So ist es. Das Wasser ist imgrunde ein "Ersatzdipol".

http://www.zum.de/Faecher/Materialien/beck/chemkurs/cs11.htm?cs11-19.htm

Gruß
Adam
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zimtsäuresynthese: warum pentan und warum Kristalle? Knuddelinchen Organische Chemie 10 20.09.2011 21:05
DNA Isolation - Warum wird Chloroform verwendet und warum nutze ich Ethanol und Isopropanol? chemoholic Biologie & Biochemie 1 28.05.2011 12:49
Warum ist ein Wassermolekül ein Dipol und warum ist es gewinkelt? Balfork Allgemeine Chemie 4 16.12.2009 01:59
oxidation von alkoholen- warum mit kaliumpermanganat im sauren und basischen und... JaNaII Organische Chemie 1 16.12.2007 19:35
Warum dreht die Erde und warum kommt sie nicht aus der Bahn? cassius_clay Astronomie & Raumfahrt 8 13.12.2005 21:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:19 Uhr.



Anzeige