Allgemeine Chemie
Buchtipp
Silicon Chemistry
U. Schubert
192.55 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.10.2004, 09:26   #1   Druckbare Version zeigen
CO-Mertens Männlich
ChemieOnline Team
Themenersteller
Beiträge: 7.138
altes Schlifffett entfernen

Ich habe ein paar Glasteile, die fast vollflächig mit sehr altem siliconhaltigem Schlifffett überzogen sind, hier liegen und einer Reinigung bedürfen. Da es sich im spezielle Glasgeräte handelt, kommt ein Neukauf nur in Frage, wenn ich keinen Weg zum Entfernen finde.

Ich habe bisher folgendes versucht:

Geschirrspüler (kein Effekt)
24 h Bad in Spezialreiniger für Wachs und Öle + Natronlauge (teilweise Entfernung)
kurz mit Aceton gesült (kein Effekt)

Ich weiß das Siliconfett schwer zu entfernen ist. Ich habe noch ein paar Tipps wie THF, Xylol, Königswasser oder Perchlorethylene gefunden und werden zumindest THF und Xylol noch testen, bevor ich an die "gefährlichsten" Dinge herangehe. Vielleicht hat jemand von Euch noch einen Tipp, weil es schon mal ein ähnliches Problem zu lösen gab.
__________________
Sascha

Regeln | Hilfe | Etikette | Suchtipps | Beiträge ohne Antwort
CO-Mertens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2004, 09:28   #2   Druckbare Version zeigen
bertoal  
Mitglied
Beiträge: 546
AW: altes Schlifffett entfernen

hallo
bei mir hat sich eigentlich immer Pentan bzw. Petrolether bewährt (ggf. Tuch tränken und abwischen)
__________________
bertoal

Man hat nie die Zeit etwas richtig zu machen, aber immer, um es zweimal zu machen.
bertoal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2004, 09:35   #3   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Ein KOH/Isopropanol-Bad (wasserfrei) ist auch einen Versuch wert.
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2004, 09:40   #4   Druckbare Version zeigen
schlumpf  
Mitglied
Beiträge: 1.885
AW: altes Schlifffett entfernen

Wasserstoffperoxid + NaOH-Plätzchen

das ist recht aggressiv und greift auch das Glas an, daher nicht übertreiben. Aber "viel hilft viel".
schlumpf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2004, 09:54   #5   Druckbare Version zeigen
Ellipson Männlich
Mitglied
Beiträge: 931
AW: altes Schlifffett entfernen

Ich nehm' immer Toluol.
Ellipson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2004, 10:26   #6   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: altes Schlifffett entfernen

Das gelbliche, sehr resistente Apiezon reagiert ausschließlich auf Petrolether.
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 05.10.2004, 10:40   #7   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: altes Schlifffett entfernen

Mein Tip wäre Ethylacetat. Damit kriegt man Schliffe wunderbar sauber.
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2004, 11:20   #8   Druckbare Version zeigen
RaFisch Männlich
Mitglied
Beiträge: 319
AW: altes Schlifffett entfernen

Unsere uralten Gasmäuse wurden mit konz. Schwefelsäure wieder wunderbar sauber.

Viel Spaß
RaFisch
RaFisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2004, 12:12   #9   Druckbare Version zeigen
rettich Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.307
Blog-Einträge: 1
AW: altes Schlifffett entfernen

Hallo,
auch auf die Gefahr hin gesteinigt zu werden:
Chloroform, Tri oder Tetra in Verbindung mit einem Leinenlappen könnten helfen.
Leinen deswegen, weil es so schön hart ist.
Bei Bedarf Handschuhe nicht vergessen.
Viel Erfolg
rettich
__________________
mfg: rettich

Man kann gar nicht so dämlich denken wie
andere Handeln.
Speziell im Strassenverkehr und im Labor.

Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens.
rettich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2004, 17:36   #10   Druckbare Version zeigen
hippie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.283
AW: altes Schlifffett entfernen

Ein Ultraschallbad unterstützt den Reinigungsvorgang.
__________________
hippie
Erwin kann mit seinem Psi/kalkulieren wie noch nie/doch wird jeder leicht einsehn/Psi lässt sich nicht recht verstehn -- E. Hückel
hippie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2004, 17:46   #11   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: altes Schlifffett entfernen

Aromaten sollten gehen.
Muss ja kein Benzol sein...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2004, 17:52   #12   Druckbare Version zeigen
Thio175 Männlich
Mitglied
Beiträge: 94
AW: altes Schlifffett entfernen

Scheint ja jeder hier sein eigenes Spezialmittelchen zu haben...

Wir nehmen jedenfalls immer Cyclohexan zum Entfernen von Schlifffett...
Thio175 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2004, 19:20   #13   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: altes Schlifffett entfernen

Sooo, jetzt sind alle Lösungsmittel mal genannt worden . Cool. Daß es so viele Möglichkeiten gibt, Schlifffett loszuwerden?

Mein allerliebstes aprotisch-unpolares Lösungsmittel:
Caesium
Dicht gefolgt von flüssigem Wolfram. Löst die Schlifffett-Organik sicher und rückstandsfrei.
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2004, 19:24   #14   Druckbare Version zeigen
flobli Männlich
Mitglied
Beiträge: 124
AW: altes Schlifffett entfernen

Mit Wasser oder Aceton bekommste es nicht weg. Organisches mit Organischem lösen. Pentan würde ich empfehlen!
flobli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2004, 19:32   #15   Druckbare Version zeigen
minutemen Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.865
AW: altes Schlifffett entfernen

mich wundert, das noch keiner mit dingen wie "heißer chromella" oder so gekommen ist.
__________________
"Alles Denken ist Zurechtmachen." Christian Morgenstern

immer gern genommen: Google, Wikipedia, MetaGer, Suchfunktion des Forums
Regeln und Etikette im Chemieonline-Forum, RFC1855, RTFM?
minutemen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Glasrohr, durchbohrte Stopfen, Schlifffett rainbowcolorant Allgemeine Chemie 6 25.04.2012 08:28
Schlifffett im IR redsqirrel Analytik: Quali. und Quant. Analyse 0 14.07.2011 21:18
Schlifffett bei Pipetten mit Saugkolben? DivinePlot Allgemeine Chemie 5 25.07.2007 20:37
altes prüfungsbeispiel botulismus Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 9 14.02.2007 19:47
Schlifffett beseitigung daHarry Allgemeine Chemie 17 30.06.2005 01:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:21 Uhr.



Anzeige