Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
Theodore L. Brown / H. Eugene LeMay / Bruce E. Bursten
69,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.10.2004, 18:53   #1   Druckbare Version zeigen
SP-828  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
Laborausstattung

Hallo,
ich will mir ein kleines Labor aufbauen, in dem ich ein paar Chemieversuche durchführen kann, die natürlich aber nicht gefährlich sind. Meine Frage:
Wo bekommt man die Kolben, Stopfen, Gläser usw. her? Welche Onlineshops könnt ihr empfehlen? Wo kann ich ungefährliche Chemikalien herbekommen? Ist Natrium als gefährlich eingestuft, und wenn nein wo kann ich´s bekommen? (wenn möglich in kleinen Mengen) Ach ja, mein Chemielehrer meint, dass ich nichts von der Schule bekommen kann (nicht mal ein kleines bisschen) da sie selbst zu wenig haben.
SP-828 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2004, 19:03   #2   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Willkommen im Forum

www.omikron-online.de/cyberchem
mehr: Suchfunktion des Forums

Zitat:
Ist Natrium als gefährlich eingestuft
allerdings...
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2004, 20:35   #3   Druckbare Version zeigen
flobli Männlich
Mitglied
Beiträge: 124
AW: Laborausstattung

Hi,

also Natrium ist bei falscher Handhabung und/oder Lagerung gefährlich. Was willste denn überhaupt damit machen?

Wegen Glasgeräten (du brauchst ja keine Massen) würde ich dir empfehlen, mal OC-Professoren deiner umliegenden Unis anzuschreiben. Die würden dir bestimmt einen Satz alter Glasgeräte überlassen.


Grüße
Flo
flobli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2004, 21:38   #4   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.539
AW: Laborausstattung

Zitat:
Wegen Glasgeräten (du brauchst ja keine Massen) würde ich dir empfehlen, mal OC-Professoren deiner umliegenden Unis anzuschreiben. Die würden dir bestimmt einen Satz alter Glasgeräte überlassen.
Kann ich mir nicht vorstellen, jedenfalls wäre bei uns keiner der OC-Profs so spendabel.
Für den Einstieg kann man die Chemie-Kästen von Kosmos empfehlen.
Eine gute Möglichkeit, mehr oder weniger günstig an Glasgeräte zu kommen, ist außerdem ebay, muss man aber 'n bisschen Glück haben, um die richtigen Schnäppchen zu machen.
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2005, 16:21   #5   Druckbare Version zeigen
Boom!!!  
Mitglied
Beiträge: 6
AW: Laborausstattung

Ich kann nur sagen, dass die kosmos kästen überteuert sind. Aber bei www.windaus.de bekommst du chemikalien oft in kleinen mengen. z.B. dein natrium zu 25g (allerdings solltest du mit dem zeug aufpassen petroleumlagerung!! da es stark exotherm reagiert und Wasser (z.B. Luftfeuchtigkeit reich oft) als kathalysator, um die aktivierungsenergie so zu senken ,das es reagiert.)
Boom!!! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2005, 16:35   #6   Druckbare Version zeigen
Woehler Männlich
Mitglied
Beiträge: 988
AW: Laborausstattung

Zitat:
Zitat von Boom!
(allerdings solltest du mit dem zeug aufpassen petroleumlagerung!! da es stark exotherm reagiert und Wasser (z.B. Luftfeuchtigkeit reich oft) als kathalysator, um die aktivierungsenergie so zu senken ,das es reagiert.)
Also, das Wasser als Katalysator bei der Natrium-Reaktion wirkt, war mir bisher neu - ich dachte immer, das reagiert quantitativ zu NaOH und Wasserstoff...
Woehler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2005, 19:56   #7   Druckbare Version zeigen
Boom!!!  
Mitglied
Beiträge: 6
AW: Laborausstattung

irren ist menschlich
resultat das selbe aber du hast recht
Boom!!! ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 07.02.2005, 20:00   #8   Druckbare Version zeigen
Boom!!!  
Mitglied
Beiträge: 6
AW: Laborausstattung

mit dem kathalysator hab ich was verwechselt aber exotherm und gefährlich bleibt exotherm und gefährlich

danke für die verbesserung

Geändert von Boom!!! (07.02.2005 um 20:03 Uhr)
Boom!!! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2005, 22:34   #9   Druckbare Version zeigen
nemeus Männlich
Mitglied
Beiträge: 119
AW: Laborausstattung

Zitat:
Ach ja, mein Chemielehrer meint, dass ich nichts von der Schule bekommen kann (nicht mal ein kleines bisschen) da sie selbst zu wenig haben.
Ne faule ausrede...
Würde besser erklähren warum er kein natrium geben darf oder gibt...
nemeus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2005, 15:53   #10   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Laborausstattung

So weit kommt es noch, das Schüler von Ihren Lehrern kleine Stückchen Natrium mit nach Hause bekommen.
Die Ausrede gefällt mir übrigens sehr gut.
Zum einen wird darurch die materielle Situation an Schulen im Chemieunterricht deutlich, und zum anderen die mangelnde Bildung der heutigen Chemielehrer.
Weiter so.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2005, 21:25   #11   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Laborausstattung

Zitat:
Zitat von knall-bumm-peng
Zum einen wird darurch die materielle Situation an Schulen im Chemieunterricht deutlich, und zum anderen die mangelnde Bildung der heutigen Chemielehrer.
Weiter so.
Was hat denn das mit der Ausbildung von Chemielehrern zu tun? Würdest du empfehlen, im Studium näher auf bessere Ausreden einzugehen oder was?

Amino
  Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2005, 21:55   #12   Druckbare Version zeigen
Arsin  
Mitglied
Beiträge: 578
AW: Laborausstattung

Zitat:
Zitat von Boom!
mit dem kathalysator hab ich was verwechselt aber exotherm und gefährlich bleibt exotherm und gefährlich

danke für die verbesserung
naja, ich bezweifel mal, das exotherm = gefährlich bedeutet.

Wenn deine Eisenrinne rostet fliegt ja auch nichts in die Luft und doch ist es exotherm. Was mitbetrachtet werden muss ist die Reaktionskinetik.
Aber mit dem Natrium würde ich sagen, das es relativ harmlos ist, wenn man kleine Mengen ( 10 - 20 g ) hat und sich mit den R - und S - Sätzen vertraut macht.
Arsin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2005, 22:44   #13   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Laborausstattung

Zitat:
Zitat von Arsin
naja, ich bezweifel mal, das exotherm = gefährlich bedeutet.

Wenn deine Eisenrinne rostet fliegt ja auch nichts in die Luft und doch ist es exotherm. Was mitbetrachtet werden muss ist die Reaktionskinetik.
Aber mit dem Natrium würde ich sagen, das es relativ harmlos ist, wenn man kleine Mengen ( 10 - 20 g ) hat und sich mit den R - und S - Sätzen vertraut macht.
Da werfe mal 20 g Na in ein 1 l Becherglas mit Wasser. Ich würde das nicht machen (bzw. nicht ohne Schutzvorkehrungen und nicht zu Hause).
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2005, 11:35   #14   Druckbare Version zeigen
Arsin  
Mitglied
Beiträge: 578
AW: Laborausstattung

Zitat:
Zitat von bm
Da werfe mal 20 g Na in ein 1 l Becherglas mit Wasser. Ich würde das nicht machen (bzw. nicht ohne Schutzvorkehrungen und nicht zu Hause).
ok, ich würde ja auch nicht das volle Programm ins wasser schmeissen, sondern nur bis max. 1 g
Naja nix für ungut, wobei ich denke, dass ne menge unter 20 g an einigermaßen verantwortungsbewusste personen abgegeben werden kann, wenn diese natürlich volljährig sind.
Arsin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2005, 11:41   #15   Druckbare Version zeigen
Woehler Männlich
Mitglied
Beiträge: 988
AW: Laborausstattung

Hm, ich bin eher der Meinung, Natrium ist nix für den allgemeinen Haushalt - dazu ist es dann doch ein wenig zu explosiv (wenn Wasser rankommt), 20 g Natrium können immerhin rund 10 L Wasserstoff entstehen lassen, und dafür brauchst Du keine 20 mL Wasser...
Woehler ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einsichten eines Laborberaters (9): Neue Laborausstattung: kauf, leasing oder Miete? tbeyer Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 05.10.2009 13:00
Software Laborausstattung Sonne600 Allgemeine Chemie 6 27.08.2008 23:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:03 Uhr.



Anzeige