Allgemeine Chemie
Buchtipp
Facetten einer Wissenschaft
A. Müller, H.-J. Quadbeck-Seeger, E. Diemann (Hrsg.)
32.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.10.2004, 20:07   #1   Druckbare Version zeigen
chemiemel  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 37
Achtung Besondere Lernleistung für's Abitur: CHEMIE!?!

Hallo, ich bin noch Schüler und stecke sozusagen mitten in meinem Abitur.
Nun habe ich mir überlegt, vielleicht so eine besondere Lernleistung (BLL) erbringen zu wollen. (Bringt ja schließlich viele Punkte)

Bei einer BLL muss ich einen 30-40 Seiten Bericht anfertigen (also praktisch fast 1/4 Doktorarbeit ) und mich zusätzlich zum mündlichen Abi einer Gruppe von Lehrern stellen, die mich in die Pfanne hauen wollen.

Als Nächstes stellte sich die Frage, über welches Thema man so viel und vor allem so wenig schreiben und erzählen kann. Also dachte ich mir vielleicht hat der eine oder andere in diesem Forum so etwas schon einmal getan oder ist Lehrer und stand auf der anderen Seite.

Ich würde mich über jede positive und negative Erfahrung (Bitte mit Themenangabe) sehr freuen!
Auch produktive Ideen von Anderen nehme ich gerne entgegen.
Ich danke euch allen schon mal im Vorraus

chemiemel
chemiemel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2004, 12:16   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Besondere Lernleistung für's Abitur: CHEMIE!?!

hast du noch nie mit einem lehrer über ein potentielles thema gesprochen?
als ziemlich ergiebiges thema zählt beispielsweise reaktionsmechanismen an alkanen/alkenen/alkinen, alkanolen, carbonylen, ringsystemen. Zum Beispiel Nucleophile Substitution, Elektrophile Substitution, Nucleophile Addition, Elektrophile Addition (mit Friedel-Crafts Alkylierung, beispielsweise), Eliminierungsreaktionen etc...die Liste könnte man noch beliebig fortsetzen, aber über jeden mechanismus eine ausführliche darstellung, umfangreiche beispiele == 30-40 Seiten
Dazu würde ich noch eine spezielle Betrachtung der Stereochemie (Enantiomerenpaare, Fischer Projektion, CIP - Nomenklatur.......diese Liste geht auch noch weiter) hinzufügen, wenn du das draufhast haust du die lehrer in die Pfanne...
  Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2004, 18:58   #3   Druckbare Version zeigen
sakk Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.847
AW: Besondere Lernleistung für's Abitur: CHEMIE!?!

Zitat:
Zitat von chemiemel
Hallo, ich bin noch Schüler und stecke sozusagen mitten in meinem Abitur.
Nun habe ich mir überlegt, vielleicht so eine besondere Lernleistung (BLL) erbringen zu wollen. (Bringt ja schließlich viele Punkte)

Bei einer BLL muss ich einen 30-40 Seiten Bericht anfertigen (also praktisch fast 1/4 Doktorarbeit ) und mich zusätzlich zum mündlichen Abi einer Gruppe von Lehrern stellen, die mich in die Pfanne hauen wollen.

Als Nächstes stellte sich die Frage, über welches Thema man so viel und vor allem so wenig schreiben und erzählen kann. Also dachte ich mir vielleicht hat der eine oder andere in diesem Forum so etwas schon einmal getan oder ist Lehrer und stand auf der anderen Seite.

Ich würde mich über jede positive und negative Erfahrung (Bitte mit Themenangabe) sehr freuen!
Auch produktive Ideen von Anderen nehme ich gerne entgegen.
Ich danke euch allen schon mal im Vorraus

chemiemel
also ich habe letztes jahr eine bll begonnen und mir wurde ein falsches abgabedatum angegeben und so konnte ich die bll nicht rechtzeitig abgeben und die sache hatte sich erledigt...
auf so etwas immer unbedingt achten, du ärgerst dich zu tode ..
als thema hatte ich die NMR-Spektroskopie und hier speziell eine synthese von einem Polykondensates (PET) mit anschließender untersuchung an einem NMR gerät....
eigentlich eine ganz schöne sache, kann man viele sachen dazu machen und du hast auch noch deinen prkatischen teil dazu...
kombinierbar wäre das noch mit englisch, wenn du es dann einfach in englisch schreibst ... kommt in jedem fall auch nicht schlecht..



sakk
__________________
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist.
(Stanislaw Jerzy Lec)
sakk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2004, 19:27   #4   Druckbare Version zeigen
theplaya  
Mitglied
Beiträge: 434
AW: Besondere Lernleistung für's Abitur: CHEMIE!?!

Ich habe mal eine Facharbeit, allerdings nur 16 Seiten, über pflanzliche Farbstoffe, v.a. Carotine, geschrieben. Ich hatte so schon enorme Schwierigkeiten, alles wichtige auf 16 Seiten (wir durften offiziell nur 15, aber wegen der Fußnoten, die Platz wegnehmen, hat mein Lehrer mir 16 erlaubt) zu kürzen. Und ich hab fast alle Photos, Schemata, Versuchsdurchführungen und Beoabachtungen... schon in den Anhang gepackt, sodass insgesamt 35 Seiten rauskamen.
Aber das alles hätte man auch locker auf 50 Seiten ausweiten können, wenn man alles haarklein erklärt (Theorie der Farbstoffe, Arbeiten mit dem Spektrometer und physikalische Hintergründe, Experimente .....).
theplaya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2004, 19:30   #5   Druckbare Version zeigen
hippie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.283
AW: Besondere Lernleistung für's Abitur: CHEMIE!?!

Zitat:
Zitat von sakk
also ich habe letztes jahr eine bll begonnen und mir wurde ein falsches abgabedatum angegeben und so konnte ich die bll nicht rechtzeitig abgeben und die sache hatte sich erledigt...
da hast du aber eine unfaire MSS-Leitung, laut Handreichung des Ministeriums kann man bis Ende 12/2 abgeben, ggf. ist eine Verlängerung durch die Schulleitung möglich.
Ich z.b. durfte bis vor die Herbstferien in 13 verlängern (also jetzt), weil ich Schwierigkeiten hatte bestimmte Geräte/Chemikalien zu besorgen.


@mel:
Eigentlich kann man über jedes beliebige Thema soviel/wenig schreiben.
Ich selbst bin gerade dabei mein "opus magnum" zu vollenden, im Moment sind es ca. 35 Seiten reiner Text, insgesamt ca. 55 Seiten.
Mein Thema ist ein spezielles Pigmentprotein von Krustentieren. Die Arbeit ist in zwei Teile gegliedert, im ersten präsentiere ich die Literatur zu meinem Thema, erkläre alle nötigen Grundlagen und beschreibe "mein" Protein sehr detailliert. Der zweite Teil enthält eine Reihe von experimentellen Ansätzen.

Die Arbeit sollte diese Tage fertig werden, dann kann ich sie hier gerne mal online stellen.

Es kommt drauf an, ob du lieber experimentell arbeiten möchtest oder theoretisch.
Für experimentelles Arbeiten finde ich Naturstoffanalysen sehr interessant, da kann man auch mit einfachen Mitteln (z.b. DC) ziemlich viel machen. Wenn ihr besondere Geräte in der Schule habt (Photometer, GC o.ä.) biete sich diese natürlich auch an.
__________________
hippie
Erwin kann mit seinem Psi/kalkulieren wie noch nie/doch wird jeder leicht einsehn/Psi lässt sich nicht recht verstehn -- E. Hückel
hippie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2004, 16:26   #6   Druckbare Version zeigen
theplaya  
Mitglied
Beiträge: 434
AW: Besondere Lernleistung für's Abitur: CHEMIE!?!

Zitat:
Für experimentelles Arbeiten finde ich Naturstoffanalysen sehr interessant, da kann man auch mit einfachen Mitteln (z.b. DC) ziemlich viel machen
Genau, ich habe z.B. während meiner Arbeit über Carotinoide bei uns an der Schule mit DC und Spektrometern gearbeitet, andere aber auch mit dem GC.
theplaya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2004, 19:11   #7   Druckbare Version zeigen
chemiemel  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 37
AW: Besondere Lernleistung für's Abitur: CHEMIE!?!

@pde:
Natürlich habe ich mit dem Lehrer, der mich betreuen würde, schon über ein Thema geredet. Aber er meinte, dass ich mir da schon selbst was suchen müsse und er mir in dieser Hinsicht keinerlei Vorschläge machen möchte.
Er ist auch ein sehr lieber Kerl, der mir bestimmt nichts schlechtes will. Denke mit "in die Pfanne hauen" da eher an die anderen, die dabei sein werden.
Und dass es sehr viele Themen gibt ist mir auch klar. Ich habe nur die Befürchtung, dass ich mir eins aussuche, dass zu umpfangreich ist.
(Letztes Jahr hat jemand in Bio was zu Altzheimer gemacht und das Thema war viel zu groß. Er konnte einfach nicht alles behandeln und saß dann natürlich auf dem Tockenen bei der Abfragung.)

@sakk, theplaya & hippie:
Danke für die Beiträge. Ich werde mich mit den Anregungen nochmal genauer auseinandersetzen und finde spontan die pfanlichen Farbstoffe besonders interessant. (Ich "leite" sozusagen mit besagtem Lehrer die Chemie-AG unserer Schule und kann dann dort in Ruhe arbeiten. Habe auch schon mal ein bisschen zum Thema Chlorophyll gemacht.) Bin gerade an etwas mit vielen Versuchen (wie DC etc.) sehr interessiert.

@hippie:
Wie bist du denn zu diesem Thema gekommen? Das hört sich so exotisch an. Würde mich sehr freuen, wenn du das ins Netz stellst oder mir sonstwie zukommen lässt. Fände es sehr interessant, das einmal zu lesen.

Mel
chemiemel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2004, 19:31   #8   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Besondere Lernleistung für's Abitur: CHEMIE!?!

Ich möchte ein schönes anorganisches Thema nennen:
Spinelle

Dazu gehören viele nette, bunte, magnetische Stoffe, schöne Mineralien, Wandfarben, Sonnencreme, was das Herz begehrt. Die Struktur ist schön und recht leicht zu kapieren...

Nur, weil für solche Arbeiten immer die Organik herhalten muß...
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2004, 20:48   #9   Druckbare Version zeigen
Eklektizist Männlich
Mitglied
Beiträge: 12
AW: Besondere Lernleistung für's Abitur: CHEMIE!?!

Hi!

Also ich habe vor ein paar Jahren eine Facharbeit zu oszillierenden Reaktionen - speziell Belouzov-Zhabotinskii Reaktion, aber auch noch zwei anderen recht hübschen Reaktionen - geschrieben.
Der praktische Aufwand war nicht so riesig, aber die Reaktionen selbst sind ziemlich schön.
Einziges Problem: Die Literatursuche war damals ein Drama (als Student hat man später dann eher den Überblick...).
Ein ziemlich großer Vorteil ist allerdings:
Wenn du dich da ordentlich reinliest und auch noch etwas Thermodynamik kannst, ist die Fragerunde ein Klacks. Die meisten kennen sich mit dem Thema nämlich kein bißchen aus und wissen dann a) nicht, was sie fragen sollen und b) nicht, ob deine Antwort dann richtig ist.

So ne Facharbeit war allerdings eh besser als die BLL: bei mir zählte die nur positiv.


na ja, ist aber schon Arbeit...
Eklektizist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2004, 23:13   #10   Druckbare Version zeigen
hippie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.283
AW: Besondere Lernleistung für's Abitur: CHEMIE!?!

Zitat:
Zitat von chemiemel
@hippie:
Wie bist du denn zu diesem Thema gekommen?
Lange Geschichte...
Ich bin seit mehr als 4 Jahren am "basteln" mit Krustentieren. Die "Einstigsdroge" waren biologisch abbaubare Kunststoffe, die haben mich über Chitin und Chitosan zu besagten Tierchen gebracht. Nunja, und dann hat es mich immer tiefer gesogen, besagtes Protein wurde 2002 entschlüsselt, diese Entdeckung ging durch die Fach- und Tagespresse und hat mich nachhaltig fasziniert.


Die Protein-Arbeit ist hoffentlich bis Mitte Oktober fertig, dann stell ich sie gern online.
__________________
hippie
Erwin kann mit seinem Psi/kalkulieren wie noch nie/doch wird jeder leicht einsehn/Psi lässt sich nicht recht verstehn -- E. Hückel
hippie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2004, 23:28   #11   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Besondere Lernleistung für's Abitur: CHEMIE!?!

wo wir gerade bei Krustentieren sind:
Taurin kann auch als Thema herhalten. (Ihr wisst schon die berüchtigte Zutat von Red Bull)

Ich hab zwar nie eine BLL gemacht, hatte mich aber mal aus persönlichem Interesse über Taurin schlau gemacht, und im Netz eine 43ig seitige Seminararbeit gefunden.
Das schöne bei dem Thema sind die verschiedenen Aspekte des Zeugs: Man kann was zur Chemie der Proteine sagen, zur speziellen Chemie des Taurins (Biochemie), sowie dessen Anwendung heutzutage (Lebensmittelchemie)
  Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2004, 21:51   #12   Druckbare Version zeigen
dYna Männlich
Mitglied
Beiträge: 114
AW: Besondere Lernleistung für's Abitur: CHEMIE!?!

Mal eine ganz andere Frage: Seit wann gibt es dieses BLL ? Und geht das in die Abinote mit rein, oder ist das, wie der Name ja schon andeutet, nur ein nettes Schmankerl ?
dYna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2004, 21:58   #13   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Besondere Lernleistung für's Abitur: CHEMIE!?!

das gibts schon ein Weilchen, hätte ich vor zwei Jahren auch machen können...
Vorallem gibt das nochmal satt Punkte, wenns gut ist.
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 06.10.2004, 22:01   #14   Druckbare Version zeigen
dYna Männlich
Mitglied
Beiträge: 114
AW: Besondere Lernleistung für's Abitur: CHEMIE!?!

Als ich ´99 Abi gemacht habe, gab es das noch nicht. Zumindenst kann ich mich nicht daran erinnern
dYna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2004, 23:29   #15   Druckbare Version zeigen
hippie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.283
AW: Besondere Lernleistung für's Abitur: CHEMIE!?!

In RLP gibt es die BLL seit zwei Jahren, und ist eine deutliche Verschlechterung gegenüber der alten Facharbeit.
Während die alte Facharbeit additiv auf die Gesamtpunktezahl angerechnet wurde, wird die BLL mit dem Prüfungsschnitt verrechnet, geht also nur gemittelt ein.

Seit diesem Jahr gibt es auch wieder eine Facharbeit, diese geht allerdings auch nur gemittelt ein, allerdings nicht in die Prüfungs- sondern die Leistungskursqualifikation.
__________________
hippie
Erwin kann mit seinem Psi/kalkulieren wie noch nie/doch wird jeder leicht einsehn/Psi lässt sich nicht recht verstehn -- E. Hückel
hippie ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Besondere Lernleistung lassejannsen Allgemeine Chemie 4 21.02.2009 20:20
Besondere Lernleistung Steini Allgemeine Chemie 2 07.01.2008 15:38
Besondere Lernleistungen im Bereich der(Lebensmittel-)Chemie Kleine Chemikerin Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 5 12.04.2007 17:11
Besondere Lernleistung NRW (in Verbindung mit IChO 2006) Milkaschokolade Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 62 02.02.2006 15:10
Besondere Lernleistung ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 8 14.04.2002 16:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:56 Uhr.



Anzeige