Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemiedidaktik
H.-D. Barke
49,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.09.2004, 17:21   #1   Druckbare Version zeigen
biologican  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 20
Bestimmung von Alkoxygrupprn nach Zeisel

Kann mir jemand dazu gute Internetseiten sagen (gibts wahrscheinlich kaum, hab selber schon wie wild gesucht) oder mir die Verfahrensweise erklären?
Ich bräuchte diese ANgaben für die Schule und zwaris Donnerstag.
Wissen tue ich bereits das Ether reagieren mit einem Wasserstoffproton, welches sich an das Sauerstoffbindet zu einem Oxoniumsalz. Den Sauerstoff nennt man nun sekundäres Oxoniumion.Nun werden bei der organischenOH- Gruppen gegen weiter Reaktionen häufig durch Veresterung oder VEretherung geschützt. Lässt man dieses Oxoniumsalz nun mit einfach positiv geladenem Iod reagieren bildet ein Rest des Ethers eine VErbindung mir Iod und der andere ein Alkohol.

Also, gibt es hier jemanden, der mir das VErfahren der BEstimmung erklären kann und eventuell sogar mehrere Informationen über den Chemiker Zeisel kennt?

Vielen Dank schon mal!
biologican ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2004, 17:43   #2   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: Bestimmung von Alkoxygrupprn nach Zeisel

Der Alkylrest wird mit siedender Iodwasserstoffsäure umgesetzt:
R-O-Alkyl + HI -> R-OH + Alkyl-I

Das Alkyliodid kann man laut Literatur in eine ethanolische Silbernitrat-Lösung überdestillieren und gravimetrisch das Silberiodid bestimmen.

Folgendes sind die Original-Artikel von Zeise (mit etwas Glück in einer älteren Uni-Bibliothek zu bekommen):
S. Zeisel, Monatsh. Chem., 1883, 4, 162.
S. Zeisel, Monatsh. Chem., 1886, 7, 557.
S. Zeisel, K.R. von Stockert, Monatsh. Chem., 1913, 34, 1339.

Gruß,
Zara
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2004, 20:20   #3   Druckbare Version zeigen
biologican  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 20
AW: Bestimmung von Alkoxygrupprn nach Zeisel

Mir würden vollständiger Name, LEbensdaten und besondere Auszeichnungen schon reichen! Aber auf alle Fälle danke, das hilft mir weiter!

ISt das eigentlich schon alles, oder gibts noch etwas, was ich wissen muss?
biologican ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fällungstitration nach Volhard, Bestimmung von Ag ex00 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 04.12.2010 14:27
Bestimmung von Kupfer nach HAEN LOW Anna_Melde Analytik: Quali. und Quant. Analyse 5 18.09.2010 11:34
Alkalimetrische Bestimmung von Dinatriumhydrogenphosphat nach Ionenaustausch westhausensen Analytik: Quali. und Quant. Analyse 4 18.11.2009 21:48
Fällungs - Titration: Bestimmung von Cl nach Mohr Michislusi Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 16.03.2009 23:20
Bestimmung von Chlorid nach Mohr badcip Analytik: Instrumentelle Verfahren 2 29.01.2004 00:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:26 Uhr.



Anzeige