Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wörterbuch Labor / Laboratory Dictionary
T.C.H. Cole
49.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.09.2004, 06:36   #1   Druckbare Version zeigen
azur01  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 525
Säure - Basereaktion energetisch

Warum läuft eigentlich die Reaktion von

NH3 + H2O -> NH4+ + OH-

ab?

Bei Salzsäure ist es so:

"Die Bindungsenergie einer O-H Bindung ist höher als die einer Cl-H Bindung. Wenn das Wassermolekül ein Proton anlagert, so entsteht ja eine neue O-H-Bindung. Zwar mussten zum Auftrennen der H-Cl-Bindung ca. 1400 kJ/mol aufgewandt werden, beim Knüpfen der neuen O-H-Bindung werden aber wieder 1600 kJ/mol freigesetzt. Insgesamt gibt das System aus HCl und Wasser also ca. 200 kJ/mol an die Umgebung ab; es handelt sich um eine exotherme chemische Reaktion."

Bei Ammoniak ist es so, dass eine N-H-Bindung gebildet wird und eine O-H-Bindung gelöst.
Die indungsenthalpie einer O-H-Bindung beträgt 463jk/mol, die einer N-H-Bindung 391kJ/mol.
Ist die Reaktion dann endotherm und ist das Produkt aus Temperatur und Wärmeentropie größer deltaH , sodass die Reaktion trotzdem abläuft?

cu azur
azur01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2004, 08:15   #2   Druckbare Version zeigen
nintendo Männlich
Mitglied
Beiträge: 301
AW: Säure - Basereaktion energetisch

Dissoziationen verlaufen exotherm, weil das energetisch höhere Teilchen/Verbindung einen Energieärmeren Zustand erreichen will.

Hierbei findet nur ein Protonenaustausch statt, also in dem Sinne keine klassische Reaktion, sondern das Ammoniakgas dissoziiert in wässriger Lösung zu NH4+ + OH-

Denk ich mal, so würde ich es erklären, will aber kein dummes Zeug verbreiten
__________________
mfg, nintendo
nintendo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2004, 17:11   #3   Druckbare Version zeigen
azur01  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 525
AW: Säure - Basereaktion energetisch

aber kann man das doch schon als klassische Bindung auffassen und dann ist eine N-H -Bindung doch energiearmer als eine O-H-Bindung. D.h. es wird mehr Energie gebötigt, als da ist.
azur01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2004, 17:20   #4   Druckbare Version zeigen
Easyquantum Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.486
AW: Säure - Basereaktion energetisch

Man sollte hier nicht vergessen ,dass das GW dieser Reaktion zu ca. 99% auf der linken Seite liegt!
__________________
"Der Mensch wird nicht so sehr von dem verletzt was geschieht, als vielmehr von seiner Meinung darüber."
Easyquantum ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 27.09.2004, 20:22   #5   Druckbare Version zeigen
nintendo Männlich
Mitglied
Beiträge: 301
AW: Säure - Basereaktion energetisch

Gefunden bei Wikipedia:

Zitat:
In der Chemie, den angeregten oder selbsttätig ablaufenden Zerfall eines Moleküls in Bestandteile; siehe Dissoziation (Chemie)

In der Physik wird darunter alleine die thermische Spaltung von Molekülen durch Wärmezufuhr oder die photochemischen Dissoziation verstanden. Bei letzterer geschieht die Spaltung durch Licht. In jedem Fall ist eine Energiezufuhr vonnöten, um die Dissoziationsenergie aufzubringen.

Siehe wiederum Dissoziation (Chemie)
http://de.wikipedia.org/wiki/Dissoziation
__________________
mfg, nintendo
nintendo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2004, 20:28   #6   Druckbare Version zeigen
azur01  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 525
AW: Säure - Basereaktion energetisch

jo danke. es wird als Energie von der Umgebung auf das System übertragen, das ist aber nicht wirklich messbar, weil das Gleichgewicht der Reaktion größten Teils auf der Eduktseite liegt...

ist das so richtig?
azur01 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Energetisch stabil? Hannax Organische Chemie 4 15.08.2011 20:53
Resultat einer Säure-/Basereaktion dsigosah Allgemeine Chemie 6 15.04.2011 16:35
energetisch tiefster zustand jojo11 Physik 0 15.06.2009 20:34
energetisch Pa93wel Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 01.12.2008 20:21
Sesselkonfiguration energetisch günstig Reever Organische Chemie 1 17.02.2008 16:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:35 Uhr.



Anzeige