Allgemeine Chemie
Buchtipp
Grundkurs Chemie I
A. Arni
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.09.2004, 14:17   #1   Druckbare Version zeigen
sebastian.ba Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 358
Katalyse: MnSO4 + Kaliumpersulfat + AgNO3

Hallo,

Folgender Versuch wird durchgeführt:
In zwei Reagenzgläser wird Mangan(II)sulfat, Wasser und Kaliumperoxosulfat (Formel ?) gelöst. In ein Reagenzglas gibt man zusätzlich noch Silbernitrat. Es ist eine Gelbfärbung zu beobachten, die schließlich dunkler wird (bräunlich) !

Was für eine Reaktion findet hierbei statt und was dient als Katalysator der Reaktion (AgNO3 ?)

Über eine Antwort würde ich mich freuen !

Gruß Sebastian
sebastian.ba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2004, 15:01   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Katalyse: MnSO4 + Kaliumpersulfat + AgNO3

Das Kaliumpersulfat heißt richtig Kaliumperoxodisulfat (K2S2O8), das Mangan wird zu MnO2 oxidiert, der Katalysator ist Ag+, das zwischendurch zu Ag2+ oxidiert wird, und außerdem stimmt was nicht beim Versuch...

In (schwefel)saurer Lösung wird Mn2+ in Gegenwart von Silberionen zu Permanganat oxidiert, ohne wird MnO2 gebildet.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2004, 15:15   #3   Druckbare Version zeigen
sebastian.ba Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 358
AW: Katalyse: MnSO4 + Kaliumpersulfat + AgNO3

Hallo Franz,

was stimmt bei dem Versuch nicht ?

Eine Frage noch:
Bei dem Reagenzglas, in das kein AgNO3 gegeben wurde, würde nach längerer Zeit ebenfalls Braunstein ausfallen, oder ?

Gruß Sebastian
sebastian.ba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2004, 16:07   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Katalyse: MnSO4 + Kaliumpersulfat + AgNO3

Zitat:
Zitat von sebastian.ba
Hallo Franz,
was stimmt bei dem Versuch nicht ?
Schrieb ich doch.
Die Lösungen sollten angesäuert sein, beim Reagenzglas mit Silber müsste sich der Inhalt langsam violett färben, beim anderen Reagenzglas sollte ein brauner Niederschlag entstehen.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2004, 17:30   #5   Druckbare Version zeigen
sebastian.ba Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 358
AW: Katalyse: MnSO4 + Kaliumpersulfat + AgNO3

Wie würde jetzt die Gleichung aussehen ?

Mein Ansatz:

MnSO4 + K2S2O8 + H2O --> MnO2 + K2SO4 + H2SO4 (?)
sebastian.ba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2004, 17:36   #6   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Katalyse: MnSO4 + Kaliumpersulfat + AgNO3

Zitat:
Zitat von sebastian.ba
Wie würde jetzt die Gleichung aussehen ?

Mein Ansatz:

MnSO4 + K2S2O8 + H2O --> MnO2 + K2SO4 + H2SO4 (?)
Na, ja, die Richtung stimmt.
Die Gleichung ist aber noch nicht ausgeglichen - zähle mal Sauerstoff und Schwefel nach...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2004, 17:41   #7   Druckbare Version zeigen
sebastian.ba Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 358
AW: Katalyse: MnSO4 + Kaliumpersulfat + AgNO3

MnSO4 + K2S2O8 + 2 H2O --> MnO2 + K2SO4 + 2 H2SO4
sebastian.ba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2004, 13:23   #8   Druckbare Version zeigen
sebastian.ba Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 358
AW: Katalyse: MnSO4 + Kaliumpersulfat + AgNO3

Hallo,

wie würden denn die Teilgleichungen aussehen, z.B. Oxidation des Ag+ zu Ag2+, etc. ?

Danke !

Gruß Sebastian
sebastian.ba ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 26.09.2004, 13:33   #9   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Katalyse: MnSO4 + Kaliumpersulfat + AgNO3

Zitat:
Zitat von sebastian.ba
MnSO4 + K2S2O8 + 2 H2O --> MnO2 + K2SO4 + 2 H2SO4


Teilgleichungen?

So im Prinzip:
S2O82- + Ag+ --> SO42- + SO4- + Ag2+
Die beiden entstandenen Ionen wirken stark oxidierend und machen sich über das Mangan her (ein Elektron nach dem anderen...).

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2004, 13:55   #10   Druckbare Version zeigen
sebastian.ba Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 358
AW: Katalyse: MnSO4 + Kaliumpersulfat + AgNO3

Hi Franz,

Danke schön !

Gruß Sebastian
sebastian.ba ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eisen(II) Titration mit Dichromat im MnSO4 Überschuss was?boom Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 7 06.06.2012 20:41
Titration MnSO4 mit EDTA safe Analytik: Quali. und Quant. Analyse 13 24.10.2010 12:29
Oxidationszahlen von MnSO4 durable03 Allgemeine Chemie 2 28.01.2010 17:58
Oxidation von MnSO4 Sora Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 11 24.09.2008 21:15
R-/S-Sätze von MnSO4 killerob Analytik: Quali. und Quant. Analyse 6 07.11.2006 19:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:00 Uhr.



Anzeige