Allgemeine Chemie
Buchtipp
Taschenbuch Chemische Substanzen
A. Willmes
29.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.09.2004, 18:56   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Achtung Natronlauge

Hallo Leute,

ich habe eine dringende Frage:
Warum ist Natronlauge der Konzentration c=0,1mol/l nicht als "C=Ätzend" eingestuft?

Ich habe schon Stunden gegrübelt aber irgendwie komme ich auf keine Antwort. Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann, denn ich brauche die Antwort bis mittwoch.

Viele Grüße
Euer MatheAss
  Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2004, 18:57   #2   Druckbare Version zeigen
Alichimist Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.979
AW: Natronlauge

Willkommen hier!

vll. weil sie zu "dünn" ist??
__________________
Kraft wird aus dem Zwang geboren und stirbt an der Freiheit.
Alichimist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2004, 19:07   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Natronlauge

Habe ich mir auch schon überlegt, aber ich dachte es wäre zu simpel. Aber es könnte durchaus sein, wenn ich näher drüber nachdenke
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 05.09.2004, 20:02   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Natronlauge

Zitat:
Zitat von MatheAss
Hallo Leute,

ich habe eine dringende Frage:
Warum ist Natronlauge der Konzentration c=0,1mol/l nicht als "C=Ätzend" eingestuft?

Ich habe schon Stunden gegrübelt aber irgendwie komme ich auf keine Antwort. Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann, denn ich brauche die Antwort bis mittwoch.

Viele Grüße
Euer MatheAss
Weil die Gefahrstoffverordnung es so vorschreibt:
>= 5% C; R35
>= 2% C; R34
>= 0,5% Xi; R36/38

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2004, 15:50   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Natronlauge

Vielen Dank.
Ärgert mich, dass ich nicht selber darauf gekommen bin....ist nämlich eigentlich ziemlich logisch!
  Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2004, 10:35   #6   Druckbare Version zeigen
HuaBaer Männlich
Mitglied
Beiträge: 49
AW: Natronlauge

Gibt es irgendeine zuverlässige Quelle für Gefahrstoffdaten? Oft sind die Gefahrsymbole, z.B.: bei einer 25% Schwefelsäure "ätzend" und woanders dann wieder nur "reizend"?!
HuaBaer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2004, 08:17   #7   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.445
AW: Natronlauge

Zitat:
Zitat von HuaBaer
Gibt es irgendeine zuverlässige Quelle für Gefahrstoffdaten? ...
Eine Quelle? Hunderte!

Einen guten Überblick zur Einstufung liefert der BIA-Report 1/04, welchen man kostenlos beziehen kann und der auch über das Internet verfügbar ist.
http://www.hvbg.de/d/bia/pub/rep/rep04/bia0104.html
Ansonsten Hilft auch ein Blick in die entsprechenden Rechtstexte, welche man z.B. über die BAUA bekommen kann
http://www.baua.de/prax/gefahrstoffe/gefahrstoffe.htm
Mein Datenbankfaforit ist dann noch die GESTIS Stoffdatenbank
http://biade.itrust.de/biade/lpext.dll?f=templates&fn=main-h.htm
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2004, 09:28   #8   Druckbare Version zeigen
Woehler Männlich
Mitglied
Beiträge: 988
AW: Natronlauge

Ansosnten kannste auch immer bei den Chemikalienherstellern im Netz die SDB's runterladen, z.B. bei Merck etc.
Woehler ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Natronlauge Volpone Anorganische Chemie 6 23.10.2010 21:13
Natronlauge seby Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 12 08.02.2009 16:02
konzentrierte Natronlauge - Natronlauge ehemaliges Mitglied Organische Chemie 4 14.01.2009 18:05
Natronlauge ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 9 10.06.2004 17:26
Natronlauge ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 33 06.04.2003 13:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:59 Uhr.



Anzeige