Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Ahnungslose
K. Standhartinger
19.80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.09.2004, 11:07   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Trivialnamenliste

Hallo,
ich habe die Seite erst vor kurzem entdeckt, bin also noch nicht groß zum Suchen gekommen, aber wisst ihr vielleicht, ob es hier oder sonst irgendwo im Netz eine umfangreiche Trivialnamenliste gibt? Die Fachschaft Chemie an unserer Schule sucht händeringend danach...

Danke schon mal

Aminolauge
  Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2004, 14:00   #2   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: Trivialnamenliste

Ich kenne eine solche Liste nicht, aber was spricht dagegen, eine solche Liste selbst aufzustellen? Einige Trivialnamen anorganischer Substanzen wären z.B.
Kochsalz [Natriumchlorid], rotes bzw. gelbes Blutlaugensalz [Kaliumhexacyanoferrat (III) bzw. (II)], Natron [Natriumhydrogencarbonat], Soda [Natriumcarbonat], Pottasche [Kaliumcarbonat], Salmiak [Ammoniumchlorid], Sublimat [Quecksilber(II)-chlorid], Gips bzw. Anhydrit [Calciumsulfat-Dihydrat bzw. Calciumsulfat], Kalk [Calciumcarbonat], gebrannter Kalk [Calciumoxid], gelöschter Kalk [Calciumhydroxid], Ätznatron [Natriumhydroxid], Braunstein [Mangandioxid], Wasser [Dihydrogenmonoxid], Kupfervitriol [Kupfer(II)-sulfat-Pentahydrat, wobei das eigentlich kein Trivialname, sondern eine historische Bezeichnung ist]...

Bei organischen Verbindungen findet man sogar häufiger gebräuchliche Trivialnamen, z.B. Ameisensäure, Essigsäure, Buttersäure, Valeriansäure, ..., Weinsäure, Citronensäure, aber auch die überwiegende Zahl der Naturstoffe wird nicht nach klassischen Nomenklaturregeln benannt, damit meine ich nicht nur Zucker, sondern auch sowas wie z.B. Flavone (Apigenin, Morin usw.), Anthocyane, verschiedenste Antibiotika (z.B. Tetracycline, Penicilline, Erythromycin, Naidixinsäure...), da eine konventionelle Benennung oft zu kompliziert/unverständlich wäre.
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2004, 14:24   #3   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Trivialnamenliste

Zitat:
Zitat von Aminolauge
Hallo,
ich habe die Seite erst vor kurzem entdeckt, bin also noch nicht groß zum Suchen gekommen, aber wisst ihr vielleicht, ob es hier oder sonst irgendwo im Netz eine umfangreiche Trivialnamenliste gibt? Die Fachschaft Chemie an unserer Schule sucht händeringend danach...

Danke schon mal

Aminolauge
Hier z. B.
http://www.orgc.tugraz.at/biomolekule/20.pdf
gibts eine Liste mit Trivialnamen von Carbonsäuren.

Sicherlich wird sich noch mehr finden lassen...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2004, 20:57   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Trivialnamenliste

Wäre keine schlechte Idee, eine Liste mit Trivial-Namen zu erstellen. Ich habe da manchmal auch meine Probleme mit.

Weiss jemand, wie die Oxy-Kochsäure aussieht. Ich musste es mühsam suchen.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2004, 20:58   #5   Druckbare Version zeigen
Alichimist Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.979
AW: Trivialnamenliste

... oder die Carbolsäure
__________________
Kraft wird aus dem Zwang geboren und stirbt an der Freiheit.
Alichimist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2004, 23:58   #6   Druckbare Version zeigen
TheoChem  
Mitglied
Beiträge: 187
AW: Trivialnamenliste

Zitat:
Zitat von Alichimist
... oder die Carbolsäure
Die keine (Carbon-)säure ist! Sie reagiert bloß sauer in wässriger Lösung...
__________________
Mein Motto: Ich möchte nicht aufgeben, bevor sich eine Aufgabe
a) als unlösbar erwiesen hat oder
b) sie ein paar Nummern zu groß für
mich ist ;-))
TheoChem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2004, 11:35   #7   Druckbare Version zeigen
Alichimist Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.979
AW: Trivialnamenliste

noch eins:
neulich brachte mir ein lieber Kollege an: "Verdacht auf Na-carboxylat"..was ich bloß damit anfangen werde...
__________________
Kraft wird aus dem Zwang geboren und stirbt an der Freiheit.
Alichimist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2004, 20:05   #8   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Trivialnamenliste

@FK Danke für den Tipp, ist schon mal ein guter Anfang, aber irgendwie ist es furchteinflößend, wenn man sich überlegt, was die Carbonsäuren eigentlich nur für ein kleiner Teil der Chemie sind und schon die haben eine 3,5-seitige Liste mit Trivialnamen.

Ansonsten spricht natürlich nichts dagegen, außer das eigene Unwissen und die eigene Trägheit... Na ja, also wenn noch jemand eine Idee hat, wo ich eine entsprechende Liste finden könnte, bitte helft mir!
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 07.09.2004, 20:08   #9   Druckbare Version zeigen
Akkordeon1987 weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.343
AW: Trivialnamenliste

Wir führen im Lk so eine Art Vokabelheft. Eine Seite Trivialnamen andere Seite IUPAC Namen. Ist ganz praktisch sowas
Akkordeon1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2004, 21:02   #10   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Trivialnamenliste

Und wenn die Struktur auch noch dabei wäre?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2004, 23:04   #11   Druckbare Version zeigen
ork Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.373
Zitat:
Zitat von bm
Und wenn die Struktur auch noch dabei wäre?
Wozu das denn?
Es steht doch der IUPAC-Name dabei.
__________________
Der Bauer, der zu Lebzeiten ernten will, kann nicht auf die ab-initio-Theorie des Wetters warten.
ork ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2004, 00:02   #12   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Trivialnamenliste

Zitat:
Zitat von ork
Wozu das denn?
Es steht doch der IUPAC-Name dabei.
Und wie lange braucht man, um aus einem mehrzeiligen IUPAC-Namen eine Struktur abzuleiten?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2004, 06:48   #13   Druckbare Version zeigen
Akkordeon1987 weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.343
AW: Trivialnamenliste

soweit sind wir noch nicht (bisher nur Fette nun kommen Kohlenhydrate dazu) haben neulich aber mit Schiffsreagenz gearbeitet. Hab mir in dem Zusammenhang mal die Formel von Fuchsin angesehen incl. IUPAC Name (2 Zeilen in meinem Heft) aber die Benennung gab schon Sinn bin das mit unserem Chemie AG Lehrer durchgegangen. Am Anfang der 12. macht man sowas ja leider noch nicht.
Akkordeon1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2004, 07:18   #14   Druckbare Version zeigen
ork Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.373
Zitat:
Zitat von bm
Und wie lange braucht man, um aus einem mehrzeiligen IUPAC-Namen eine Struktur abzuleiten?
Da könnte man natürlich was bei lernen, ja...


... oder etwas in die Luft sprengen.
(letzte Worte: "So. Jetzt müsste die Struktur stimmen...")
__________________
Der Bauer, der zu Lebzeiten ernten will, kann nicht auf die ab-initio-Theorie des Wetters warten.
ork ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2004, 07:55   #15   Druckbare Version zeigen
GH Männlich
Mitglied
Beiträge: 659
AW: Trivialnamenliste

Es gibt auch für eine Verbindung oft mehrere Trivialnamen. So wird Na-dithionit in der Textilärberei als Hydrosulfit bezeichnet oder oft nur als Hydro. Oder wie oft wird Wasserstoffperoxid nur einfach als Wasserstoff bezeichnet. Leider gibt es solche Auswüchse von Trivialnamen.

Um die chemische Strruktur ein wenig im Trivialnamen mitzuberücksichtigen wird z.B. Benzol jetzt immer häufiger als Benzen bezeichnet und das frühere Furfurol in Furfural umbenannt. Aber ob solche Änderungen das chemische Verständis erhöht, bezweifle ich.
__________________
MfG
GH

Alles Leben ist Chemie
GH ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:03 Uhr.



Anzeige