Allgemeine Chemie
Buchtipp
Experimente mit Supermarktprodukten
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.08.2004, 13:45   #1   Druckbare Version zeigen
HuaBaer Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 49
Reaktion Schwefelsäure mit Mg

Was entsteht dabei?

Habs mal ausprobiert, hab das Mg portionsweise in die 35%ige Schwefelsäure gegeben, die Reaktion war sehr lebhaft. Hab dann Ethanol dazugegeben und es wurde ein weißer Stoff ausgefällt, der die Struktur von so kleinen Styropor-Küglelchen hat?!

Normalerweise müsste ja Wasserstoff und Mg-Sulfat entstehen. Auf jeden Fall ist noch irgendein stechend riechendes Gas ausgetreten, warscheinlich Schwefeldioxid?

Entsteht auch Mg-Oxid?

Wie kann ich Mg-Sulfat nachweisen?



mfg HuaBaer
HuaBaer ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 31.08.2004, 14:22   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Reaktion Schwefelsäure mit Mg

Bei der Reaktion kann auch Schwefeldioxid entstehen. Allerdings werden auch winzige Schwefelsäuretröpfchen durch den entstehenden Wasserstoff mitgerissen, das beißt auch in der Nase.

MgO entsteht nicht (würde sich ja in der Säure sofort lösen, wenn).

Der Alkohol fällt Magnesiumsulfat aus.

Sulfationen lassen sich einfach mit Bariumchlorid nachweisen (weißer Niederschlag von Bariumsulfat). Allerdings funktioniert das mit Schwefelsäure selbst genauso.

Die Magnesiumionen eindeutig nachzuweisen, ist ein bisschen knifflig. Meist macht man das durch Fällen mit Ammoniumhydrogenphosphat in schwach ammoniakalischer Lösung. Man erhält Kristalle, die unter dem Mikroskop wie kleine Sargdeckel aussehen.

Um zu sehen, dass sich Magnesium gelöst hat, kannst Du zur Magnesiumsulfatlösung etwas Natronlauge geben. Es fällt dann Magnesiumhydroxid aus (weiß).

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reaktion:Salzsäure mit Schwefelsäure paddy87 Anorganische Chemie 13 19.07.2017 11:20
Reaktion von KI mit Schwefelsäure Kitsch_Object Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 10 18.04.2011 07:13
Reaktion mit Schwefelsäure Biohazard88 Organische Chemie 21 25.03.2011 11:03
reaktion ether mit Schwefelsäure lacy Organische Chemie 28 29.11.2009 22:48
Reaktion von Calciumcitrat mit Schwefelsäure MaxBe Organische Chemie 13 01.04.2006 13:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:51 Uhr.



Anzeige