Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie Methodik
J. Kranz, J. Schorn
19,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.09.2004, 23:31   #16   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Salzsäure herstellen

...man verwendet einen Tropftrichter.

btw.: Warum müssen 15jährige unbedingt mit konzentrierten Laugen, Säure und sonst was hantieren. Ohne Kenntnisse, ohne apparative Ausstattung, ohne Sicherheitsvorkehrungen.

Es gibt schönere und ungefährlichere Zugänge zur Chemie.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2004, 10:17   #17   Druckbare Version zeigen
HuaBaer Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 49
AW: Salzsäure herstellen

Was für Zugänge gibt es denn?



mfg HuaBaer
HuaBaer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2004, 11:43   #18   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: Salzsäure herstellen

Also, zunächsteinmal kann ich mir nicht vorstellen, dass Du den Platz und vor allem das Geld hast, Dir sowohl einen Satz ordentlicher Schliffgeräte, als auch die notwendigen Geräte zu kaufen. Hast Du Dir bspw. mal überlegt, wie Du heizen willst? Du willst Dir doch wohl nicht etwa 'ne Destillationsapparatur besorgen und dann mit einem Bunsenbrenner erhitzen, oder?
Wenn Du wirklich sinnvoll arbeiten willst, käme dann zusätzlich noch 'n Magnetrührer plus mit Ölbad dazu (und im Vergleich zu den Magnetrührern snd die Preise für eine Destillationsapparatur echt gering)...

Zu Deiner Frage: bm hat schon gesagt, dass man in diesem Fall am besten die Schwefelsäure über einen Tropftrichter zugibst. Dafür bräuchtest Du dann nicht nur einen entsprechenden Schliff-Tropftrichter, sondern auch einen Rundkolben mit mehreren Hälsen...
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!

Geändert von bm (02.09.2004 um 14:29 Uhr)
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2004, 14:25   #19   Druckbare Version zeigen
Defeater Männlich
Mitglied
Beiträge: 331
AW: Salzsäure herstellen

Zitat:
Zitat von HuaBaer
Wie stell ich eigentlich das an, dass ich das NaCl zur Schwefesäure geb ohne dass das HCl in die Umgebung gelangt, ich kann ja keine Falltür in den Kolben einbauen, wo auf Knopfdruck das NaCl in die Säure fällt?! Wisst ihr was ich meine?
Durchbohrten Stopfen auf das Gefäß und die Salzsäure in ein anderes, mit Wasser gefülltes Gefäß umleiten.
Dabei löst sich das HCl eigentlich vollständig und es dürfte nichts austreten.

Grüße,
Defeater
Defeater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2004, 14:32   #20   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Salzsäure herstellen

Zitat:
Zitat von Defeater
Durchbohrten Stopfen auf das Gefäß und die Salzsäure in ein anderes, mit Wasser gefülltes Gefäß umleiten.
Dabei löst sich das HCl eigentlich vollständig und es dürfte nichts austreten.

Grüße,
Defeater
Am besten unter Niveau. Dann zieht es die Flüssigkeit in der Vorlage zurück in den Kolben mit der Schwefelsäure. Das Problem mit dem Heizen erledigt sich damit von selbst.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2004, 15:27   #21   Druckbare Version zeigen
Defeater Männlich
Mitglied
Beiträge: 331
AW: Salzsäure herstellen

Zitat:
Zitat von bm
Am besten unter Niveau. Dann zieht es die Flüssigkeit in der Vorlage zurück in den Kolben mit der Schwefelsäure. Das Problem mit dem Heizen erledigt sich damit von selbst.


Naja, bis jetzt ist mir das noch nicht passiert. Entweder ich hab rechtzeitig die Apparatur umgestellt oder nicht unter Niveau eingeleitet.

Grüße,
Defeater
Defeater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2004, 18:00   #22   Druckbare Version zeigen
HuaBaer Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 49
AW: Salzsäure herstellen

Man kann ja auch nach gebrauchten Sachen Ausschau halten, ich will mich halt nicht mit einem 08/15 Experimentierkasten zufrieden geben. Andere haben mir weiter oben den Tipp gegeben, eine Destille zu kaufen, da man damit Zugang zu vielen Chemikalien hat.


@bm: Ich bin bestimmt nicht der, der unbedingt mit konz. Säuren, Laugen und anderen gefährlichen Sachen arbeiten will, ich habe das Gefühl, für dich heißt 15-Jähriger Chemieinteressierter automatisch "Kamikaze-Chemiker"!


@zarathustra: Wenn ich irgendwas im Sinn hab zu tun, werd ich mir von so Leuten wie dir nicht reinreden lassen, so nach der Art "Für was bräuchte ein 15-jähriger so Sachen der kennt sich eh nicht aus, das ist nur was für so Profis wie mich, lass das mit der Chemie lieber bleiben." Du warst doch auch mal jung, oder bist du als Chemie-Experte auf die Welt gekommen? Und woher willst du wissen ob ich mir ein Sortiment Normschliffteile leisten kann? Du könntest mir stattdessen ein bisschen weiterhelfen und ein paar Tipps oder Anregungen geben...
HuaBaer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2004, 21:08   #23   Druckbare Version zeigen
hippie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.283
AW: Salzsäure herstellen

Zitat:
Zitat von HuaBaer
@bm: ich habe das Gefühl, für dich heißt 15-Jähriger Chemieinteressierter automatisch "Kamikaze-Chemiker"!
Dem kann ich ganz entschieden widersprechen, aus eigener Erfahrung weiß ich, dass bm "Jungchemiker" ernst nimmt und unterstützt.
Seine Warnungen kann ich gut verstehen, aus deinen Antworten geht definitiv hervor, dass du dir über einige Risiken keinerlei Gedanken gemacht hast.

Für Zarathustra gilt das selbe und ich kann ihn, was die Kosten angeht nur bestätigen. Für eine "synthesefähige" Heimlaboraustattung legst du locker 500? und mehr auf den Tisch (das gilt für gebrauchte Dinge, Neuware ist entsprechend teurer). Und wie gesagt, besitzen reicht nicht, man braucht eben auch die entsprechende Infrastruktur, will heißen Platz, einen vernünftigen Arbeitstisch, Wasseranschluss und nicht zuletzt ein bischen Laborroutine, sonst hast du die teuren Schliffgeräte schneller geschrottet, als dir lieb ist.
Der "Zugang zu vielen Chemikalien" setzt auch einiges an synthetischem Wissen vorraus. Die Sachen stellen sich nämlich nicht von alleine her

Salzsäure bekommt man überigens spottbillig in jedem gut sortierten Baumarkt. Synthesen gibt es weitaus spannendere und ungefährlichere.
Ich möchte dir ein Heimlabor nicht ausreden, ich habe selbst in deinem Alter angefangen und mittlerweile einen ansehnlichen Gerätepark. Aber man fängt doch nicht mit einer kompletten Destille an, ein guter Chemiebaukasten (schau mal ob du bei ebay einen alten Kosmoskasten bekommst, die sind super!) ist zum anfangen genau das richtige. Es ist erstaunlich, wieviel man letztlich damit machen kann.
__________________
hippie
Erwin kann mit seinem Psi/kalkulieren wie noch nie/doch wird jeder leicht einsehn/Psi lässt sich nicht recht verstehn -- E. Hückel
hippie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2004, 21:54   #24   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: Salzsäure herstellen

Zitat:
Wenn ich irgendwas im Sinn hab zu tun, werd ich mir von so Leuten wie dir nicht reinreden lassen, so nach der Art "Für was bräuchte ein 15-jähriger so Sachen der kennt sich eh nicht aus, das ist nur was für so Profis wie mich, lass das mit der Chemie lieber bleiben." Du warst doch auch mal jung, oder bist du als Chemie-Experte auf die Welt gekommen? Und woher willst du wissen ob ich mir ein Sortiment Normschliffteile leisten kann? Du könntest mir stattdessen ein bisschen weiterhelfen und ein paar Tipps oder Anregungen geben...
Also, es ging mir primär darum Dir klarzumachen, dass Schliffgeräte tierisch teuer sind (was Du ja auch schon festgestellt hast) und Du außerdem einen ordentlichen Arbeitsplatz haben musst um damit sinnvoll arbeiten zu können, ich vermute, dass Du Dir keine Gedanken zum Problem des Heizens gemacht hattest, und was Du sicherlich auch noch nicht durchdacht hast ist, dass Du die Sachen auch irgendwie aufbauen musst, hast Du schonmal überlegt, was Du alles an Stativmaterial brauchst, allein um eine einfache Destille aufzubauen?
All diese Sachen zu kaufen und zu organisieren macht IMHO nur Sinn, wenn Du wirklich präparativ arbeiten willst, was wiederum einen gewissen theoretischen Hintergrund nötig macht.
Und so lange Du keine präparative organische Chemie machst, lohnt es sich nicht, massenhaft Geld in eine solche Ausrüstung zu investieren.

Ich schreibe das übrigens nicht, weil ich nicht glaube, dass Du mit sowas nicht umgehen könntest (ich gehe zwar davon aus, dass Du definitiv nicht mit Schliff-Apparaturen umgehen kannst, aber das könntest Du problemlos lernen), sondern, weil ich selbst früher überlegt hatte, mir ein etwas anspruchsvolleres Heimlabor (hauptsächlich für präparative Organik) zuzulegen und es dann nach reichlichem Überlegen und Planen lieber gelassen habe.
Je weiter Du kommst, desto schwieriger wird es, ein entsprechendes Labor zu Hause einzurichten: Um bei meinem Beispiel zu bleiben, selbst wenn ich einen Magnetrührer und 'nen Glassatz organisiert bekommen hätte, mir einen Arbeitsplatz eingerichtet (inkl. Stativwand) usw., hätte ich spätestens bei der Charakterisierung der Substanzen Probleme bekommen. Ich denke, es gibt kaum Leute, die meinetwegen ein IR-Spektrometer zu Hause haben...
Ebenso glaube ich nicht, dass sich jemand 'nen Rotationsverdampfer ins Heimlabor stellt, aber ohne einen Roti würde ich keine Organik machen.

Also, es geht mir nur darum, dass Du Dir wirklich überlegst, was Du machen willst und was Du dafür wirklich brauchst, damit Du nicht meinetwegen 150 Euro für ne Destillationsapparatur hinlegst, um dann zu erkennen, dass Du keine geeignete Heizquelle hast und nicht weißt, wie Du sie aufbauen sollst...
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2004, 23:44   #25   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Salzsäure herstellen

Zitat:
Zitat von HuaBaer
@bm: Ich bin bestimmt nicht der, der unbedingt mit konz. Säuren, Laugen und anderen gefährlichen Sachen arbeiten will, ich habe das Gefühl, für dich heißt 15-Jähriger Chemieinteressierter automatisch "Kamikaze-Chemiker"!
Dem widerspreche ich mal ganz energisch und behaupte im Gegenteil, dass ich mich bemühe junge Menschen für die Chemie zu begeistern.

Sonst würde ich nicht hier im Forum etliche Zeit opfern. Wir (=CIBA) bemühen uns auch um Nachwuchs. Wenn es Dich interessiert :

http://mod.chemieonline.de/bm/besuch_am_07_10_02.pdf
(Vorsicht 1.2 MB)

Wir haben das für eine interessierte Schulklasse organisiert und es ist gut angekommen. Bei Interesse wiederholen wir das auch.

Auch Facharbeiten habe ich schon unterstützt :

http://mod.chemieonline.de/bm/fa-bm.pdf

Muster irgendwelcher Art (solange keine Bedenken für einen Missbrauch bestehen) geben wir gerne und kostenlos ab.

Glasgeräte (auch Schliff-Geräte) dürfen wir nicht abgeben, da in abgegebenen Altgeräten von CIBA BTM-Substanzen hergestellt wurden. Vor längerer Zeit habe ich aber mal einen kompletten Rotationsverdampfer aus dem Altgerätemüll "gefischt", diesen auseinandergenommen und instandgesetzt (zu Hause & in meiner Freizeit) und an eine Schule verschenkt.

Dies als Beispiele.

Nur : Für unüberlegte Experimente habe ich absolut kein Verständnis. Und lieber vorher warnen, als hinterher bedauern.

Geändert von bm (02.09.2004 um 23:56 Uhr)
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 03.09.2004, 00:29   #26   Druckbare Version zeigen
hippie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.283
AW: Salzsäure herstellen

Zitat:
Zitat von bm
Auch Facharbeiten habe ich schon unterstützt
__________________
hippie
Erwin kann mit seinem Psi/kalkulieren wie noch nie/doch wird jeder leicht einsehn/Psi lässt sich nicht recht verstehn -- E. Hückel
hippie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2004, 10:21   #27   Druckbare Version zeigen
HuaBaer Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 49
AW: Salzsäure herstellen

Ja ihr habt schon recht, die Teile einer Destille summieren den Preis dann doch ganz schön.

Könnt ihr mir ein paar Tipps geben, was ich so machen könnte?

Und noch was: Ich habe mir überlegt, eines von diesen Büchern zu kaufen http://www.amazon.de/exec/obidos/tg/browse/-/3829781/ref=br_bx_1_c_1_0/302-2721785-2288009 ,erstens um zu lernen und zweitens, weil mir der Chemieunterricht in der Schule eindeutig zu langsam vorangeht (zumindest bis jetzt)!

Habt ihr einen Buchtipp?

Geändert von HuaBaer (03.09.2004 um 10:27 Uhr)
HuaBaer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2004, 12:24   #28   Druckbare Version zeigen
Easyquantum Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.486
AW: Salzsäure herstellen

Was möchtest du den gerne lernen?

Wenn du dir gute Grundlagen aneignen möchtest, dann ist der Mortimer wohl unschlagbar.

3. ist billo. Wirklich nur für den "Ahnungslosen".
4. ist interessant, aber nichts um Grundlagen zu lernen
5. du willst ja sicherlich keine Tabellen auswendig lernen
8. ist so ähnlich wie 4., nur dass dir hier sogar nen paar interessante Strukturformeln gezeigt werden
9. Mortimer (alte Version), ich würde mir die neuste Auflage kaufen, weil der Organik-Teil hier wesentlich erweitert wurde
11. ist für dich sicherlich nen bißchen früh, sich so ein Buch zu kaufen, ansonsten empfehlenswert
13. sehr interessant, allerdings benötigt man teilweise gutes Hintergrundwissen um alles zu verstehen
17. Vergiß es. Totlangweilig.
__________________
"Der Mensch wird nicht so sehr von dem verletzt was geschieht, als vielmehr von seiner Meinung darüber."
Easyquantum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2004, 20:05   #29   Druckbare Version zeigen
Desinfector  
Mitglied
Beiträge: 90
AW: Salzsäure herstellen

für hobby-chemiker kann man mit HCl aus dem baumarkt auch viel erreichen.
die hat zwar nur 25% aber das ist viel einfacher, als mit konz. H2SO4 zu hantieren, wenn man noch nicht allzuviel erfahrung gesammelt hat.
__________________
Only one ping, Vasily!
Desinfector ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2004, 20:09   #30   Druckbare Version zeigen
HuaBaer Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 49
AW: Salzsäure herstellen

Ich werd mir in Kürze bei Omikron wieder (relativ ungefährliche) Chemikalien bestellen. Gibts irgendeo eine Liste mit den wichtigste Chemikalien (Für Anfänger)?

Edit: Ach ja, die ChemDat Cd ist heute gekommen aber die Etiketten, die dieses Programm ausspuckt sehen doch nicht wie die in der Schule aus?

Geändert von HuaBaer (03.09.2004 um 20:39 Uhr)
HuaBaer ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Salzsäure herstellen, Konzentrationsänderung karlotta Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 1 23.01.2012 00:29
2,5M Salzsäure herstellen ehemaliges Mitglied Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 4 30.11.2009 21:59
Salzsäure herstellen snoopy89 Anorganische Chemie 0 02.05.2009 15:24
Salzsäure herstellen s4d Allgemeine Chemie 2 08.11.2007 17:46
salzsäure lösung herstellen umek Anorganische Chemie 3 12.07.2007 21:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:53 Uhr.



Anzeige