Allgemeine Chemie
Buchtipp
Verständliche Chemie
A. Arni
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.04.2001, 15:42   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Beitrag

ich hab ein riesen problem: meine mutter will einfach nicht einsehen, das ne propanflasche sicherer ist, als ein kartuschenbrenner! ich kann der noch so viele beweise liefern, die lässt sich da überhaupt nicht drauf ein! sie meint, dass sie die große menge an gas stören würde. nur wie groß ist die wahrscheinlichkeit bei ner neuen, tüv geprüften flasche, das die undicht ist? nahezu 0%....

könnt ihr mir helfen, womit ich sie vielleicht doch noch umstimmen könnte?

achja, mein labor ist zum größten teil in meinem zimmer...

voller hoffung

DeeJay DK

<FONT COLOR="#ffffff" SIZE="1" FACE="Verdana, Arial, Geneva, Helvetica">[Dieser Beitrag wurde von DeeJay DK am 06.04.2001 editiert.]</font>
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 06.04.2001, 16:28   #2   Druckbare Version zeigen
minutemen Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.865
Beitrag

OK, klingt so, als ob du nur zustimmung & begrüßung erwartest!?

vorweg: ja, du hast recht. sorgsamen umgang vorausgesetzt, ist die kartusche der grössere unsicherheitsfaktor.

ABER: nach eigener erfahrung - man war ja auchmal jung & hat sein zimmer in ein experimentiersaal verwandelt - kann ich der verwendung des eigenen zimmers als experimentierstube nur noch zustimmen, wenn es sich um "harmlose" versuche handelt. basteleien mit feuer zwecks destillation oder was auch immer kommen mir so nicht mehr in die tüte! ausserdem male dir bitte den fall aus, da trotz aller sorgfalt (oder eben nicht!) es zu einer, drücken wir es mal vorsichtig aus, technischen panne mit nachfolgender renovierungsnotwendigkeit kommt - dass die versicherung da etwas zahlt kannst du vollständig vergessen. und ich als nachbar würde dich (oder deine eltern wg. der vernachlässigung der aufsichtspflicht) spätestens jetzt anzeigen, weil du offensichtlich die gesundheit anderer mindestens fahrlässig gefährdest.

das klingt nach starken tobak & ich stehe da als spielverderber. aber zu ordentlichen experimenten gehört auch neben ordentlichen werkzeug eine geeignete umgebung. kinderzimmer sinds (in diesem massstab) nicht, sorry!

<FONT COLOR="#ffffff" SIZE="1" FACE="Verdana, Arial, Geneva, Helvetica">[Dieser Beitrag wurde von minutemen am 06.04.2001 editiert.]</font>
minutemen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2001, 16:41   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Beitrag

ja, is mir schon klar, aber die "großen" sachen mach ich ja in meinem abzug! der funzt sehr zuverlässig und meine chems stehen im schrank in einer wanne. und die größeren mengen über 1L stehen eh im keller.

------------------
Greetz

DeeJay DK
  Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2001, 23:12   #4   Druckbare Version zeigen
No Regrets  
Moderator
Beiträge: 3.073
Blog-Einträge: 1
Beitrag

Wie wärs denn mit einer Heizplatte + Wasserbad/Ölbad/Sandbad oder eine Pilzheizhaube

Denn beim Destillieren von organischen Lösungsmitteln sollte NIE mit offener Flamme gearbeitet werden! Fast alles kann man ohne Bunsenbrenner machen !
No Regrets ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2001, 07:29   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Beitrag

ja schon, wenn du mir geld gibst
naja so ne küchenheizplatte würde gehen, aber wie bekomm ich die ins stativ? da kippt das doch um. und diese labor boys sind zu teuer.

------------------
Greetz

DeeJay DK
  Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2001, 14:09   #6   Druckbare Version zeigen
No Regrets  
Moderator
Beiträge: 3.073
Blog-Einträge: 1
Beitrag

Laborboy = mehrere Holzplatten (besser Plastik)unterschiedlicher dicke
No Regrets ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2001, 14:14   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Beitrag

achso geht ja auch
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kartuschenbrenner bzw. Erhitzerplatte kaufen w2 Allgemeine Chemie 15 06.10.2006 01:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:25 Uhr.



Anzeige