Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie der Gefühle
M. Rauland
17.40 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.10.2004, 00:34   #31   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: Styropor in Benzin lösen

Hmmm... Das ist nicht gerade eine eindeutige Fragestellung... Wär schön, wenn du mal näher beschreiben könntest, wozu du das brauchst (Qualität der Oberfläche etc).
Abgesehen davon läßt sich Styropor eigentlich recht gut schneiden, wenn man ein Bißchen vorsichtig ist. Geduld ist da eine hohe Tugend
Ich glaube, mit nem Heißschneidedraht geht das auch, aber das hab ich nie gemacht.
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2004, 06:56   #32   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Styropor in Benzin lösen

Zitat:
Zitat von Godwael
Ich glaube, mit nem Heißschneidedraht geht das auch, aber das hab ich nie gemacht.
Das geht sehr gut und gibt saubere Schnittkanten.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2004, 10:01   #33   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Styropor in Benzin lösen

Ich würde beinahe sagen, daß das die einzige Möglichkeit ist, Styropor sauber zu zerkleinern.
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2004, 14:51   #34   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: Styropor in Benzin lösen

Ich sehe nur einen kleinen Haken: Wie kommt man an einen Schneidedraht, der mehr als 50 cm lang ist? Ich baue gelegentlich LARP-Waffen, und da wird Evazote (Ethylenvinylacetat) mit einem Draht geschnitten, der so zwischen 5 und 20 cm mißt.
Ich würde stark vermuten, eine entsprechende Apparatur, die wesentlich größer ist, wird mechanisch instabil, d.h. der Draht biegt sich beim schneiden durch oder reißt. Es gibt zwar industrielle Heißschneideapparaturen mit derartigen Ausmaßen, aber die Frage ist, ob man da ran kommt.
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2004, 20:45   #35   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Styropor in Benzin lösen

Nein - da habe ich mich wohl etwas falsch und mißdeutig ausgedrückt.
Ich meine wie ich aus einem unregelmäßigem Körper einen regelmäßigen mache
(zb. aus einer Kugel eine Pyramide - wobei ja eine Kugel nicht unregelmäßig ist - nur zur Anschauung)
PS Das mit dem Heißschneidedraht funktioniert nur bei Zuschnitten ohne Optimierungsbedarf -problemen.

Andre
  Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2004, 20:51   #36   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Styropor in Benzin lösen

Es gibt auch Geräte, die mit einem Laser oder einem Höchstdruck-Wasserstrahl schneiden.
Bisschen teuer allerdings...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2004, 20:59   #37   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Styropor in Benzin lösen

Die Übliche Formgebung von Styroporblöcken läuft so:

Block hinstellen, grobe Konturen einzeichnen, mit 'nem Messer oder heißen Draht die grobe Form ausschneiden und dann mit einer Raspel den Feinschliff bis die Wölkchen fliegen (Früher sagte man auch "Teeren und Federn" dazu ).


Ansonsten gleich in der entsprechenden Form aufschäumen.

(Gibt's sowas nicht im Bastelbedarfsladen ?)
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 25.10.2004, 21:09   #38   Druckbare Version zeigen
Zeitentaumel Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.315
AW: Styropor in Benzin lösen

Ich denke, was du ursprünglich vorhattest, ist das Styropor lösen in eine Form gießen und trocknen lassen, oder?
Problem ist dabei ist, dass das eingeschlossene Gas dann entwichen ist und so nach dem Trocknen (wenn es denn gelingt) das Zeug eine andere Konsistenz hat.
Zeitentaumel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2004, 23:05   #39   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Styropor in Benzin lösen

genau das ist mein Problem !Zeitentaumel
  Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2004, 00:51   #40   Druckbare Version zeigen
Cistron Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.082
Blog-Einträge: 14
AW: Styropor in Benzin lösen

Was haelst du von Bauschaum? Ist ja auch nix anderes als Polyurethan.

Machst deine Form - schaeumst aus und laesst trocknen. Ausserdem kann man den 1A mit dem Teppichmesser bearbeiten.
__________________
It rains on both the just and the unjust, but the just gets wetter, for the unjust has stolen his umbrella.

In our study, we exposed obese and normal children to either boring or interesting films in the presence of either shelled or unshelled nuts on which they were invited to snack. (Costanzo & Woody, Journal of Social and Clinical Psychology, 1985)

Source of endless ignorance - Vorsicht, kann Spuren von Erdnüssen enthalten.
Cistron ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verbrennung Styropor Timmyboy Allgemeine Chemie 2 21.04.2012 11:57
Aufschäumen Styropor Bluemuffina Organische Chemie 4 16.11.2011 10:03
Styropor+Aceton MrBoring Organische Chemie 7 25.06.2009 18:34
Styropor-Diesel Fl0r1 Lebensmittel- & Haushaltschemie 4 14.08.2007 06:05
Styropor ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 13 06.04.2003 18:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:47 Uhr.



Anzeige