Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie im Kontext
R. Demuth, I. Parchmann, B. Ralle
29,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.08.2004, 00:25   #16   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Styropor in Benzin lösen

Zitat:
Zitat von CO-Küchler
Heutzutage stellt hoffentlich überhaupt niemand mehr Napalm her... Das es jemals aus Benzin und Styropor hergestellt wurde, halte ich für eine 'Urban Legend'...
Grad heute habsch was gelesen, dass die Amis im ersten Irak Krieg eben genau diese Mischung benutzt haben sollen. Nicht irgendeine unseriöse Quelle, war ein Archiv einer Zeitung (Nein, nicht die Bild ) Weiss nimmer genau welche und Adresse och nüscht, bin beim surfen drauf gestoßen.
Man rechtfertigt den Einsatz dieses Napalm-ähnlichen Kampfstoffes damit (Napalm selbst ist verboten), dass es ja kein Napalm ist und nur "so ähnlich" funktioniert ...
Erschreckend, nicht?
  Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2004, 10:48   #17   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Styropor in Benzin lösen

Hauptsache möglichst billig möglichst viel Dreck erzeugen... typisch.
*schüttel*
*brrrr!*
Is das perfide...
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2004, 15:07   #18   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: Styropor in Benzin lösen

Zitat:
Zitat von Tino71
Hauptsache möglichst billig möglichst viel Dreck erzeugen...
Wenn es dich beruhigt: Die Nachfolger sind viel sauberer: Thermobarische Waffen verwenden meistens Propan, aber ich wünsche dir nicht, dass du mal das Ziel bist:
A fuel-air explosive can have the effect of a tactical nuclear weapon without residual radiation.
Those personnel caught directly under the aerosol cloud will die from the flame or overpressure. For those on the periphery of the strike, the injuries can be severe. Burns, broken bones, contusions from flying debris and blindness may result. Further, the crushing injuries from the overpressure can create air embolism within blood vessels, concussions, multiple internal hemorrhages in the liver and spleen, collapsed lungs, rupture of the eardrums and displacement of the eyes from their sockets. Displacement and tearing of internal organs can lead to peritonitus.
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2004, 15:12   #19   Druckbare Version zeigen
bertoal  
Mitglied
Beiträge: 546
AW: Styropor in Benzin lösen

naja, so langsam wird das Thema etwas komisch ...
__________________
bertoal

Man hat nie die Zeit etwas richtig zu machen, aber immer, um es zweimal zu machen.
bertoal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2004, 09:50   #20   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Styropor in Benzin lösen

Zitat:
etwas komisch ...
Euphemismen oleeee!
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2004, 16:30   #21   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Styropor in Benzin lösen

Echt human, dass die Amis jetzt statt Napalmbomben Nichtnapalmbomben einsetzen, um ihre Gegner zu verbrennen...

Wurde der Erfinder des Nichtnapalms eigentlich schon für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen?

btw: wer seinen Grill mit Benzin anfeuert (ob mit oder ohne gelöstem Polystyrol), sollte gut versichert sein...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2004, 09:18   #22   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: Styropor in Benzin lösen

Zitat:
Zitat von FK
Echt human, dass die Amis jetzt statt Napalmbomben Nichtnapalmbomben einsetzen, um ihre Gegner zu verbrennen...
na, vergessen wir mal die anderen nicht: Grozny im Kaukasus wurde von den Russen mit thermobaren Waffen zerstört.
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2004, 09:33   #23   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Styropor in Benzin lösen

Zitat:
na, vergessen wir mal die anderen nicht: Grozny im Kaukasus wurde von den Russen mit thermobaren Waffen zerstört.
Und? Is das für irgendwas ne Rechtfertigung? Oder n Argument für/gegen irgendwas?
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2004, 13:34   #24   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Styropor in Benzin lösen

Zitat:
Zitat von FK
Wurde der Erfinder des Nichtnapalms eigentlich schon für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen?
Gruß,
Franz
Wäre da nicht erst der Erfinder der Neutronenbombe an der Reihe? Hinterlässt so gut wie keine Sachschäden...
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2004, 21:34   #25   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Styropor in Benzin lösen

Das Styropor zu lösen ist das eine aber wie bringe ich es wieder in eine andere Form ?
Also nicht nur klein , sondern wieder gross machen

andre
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 24.10.2004, 21:38   #26   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Styropor in Benzin lösen

Zitat:
Zitat von andredueck
Das Styropor zu lösen ist das eine aber wie bringe ich es wieder in eine andere Form ?
Also nicht nur klein , sondern wieder gross machen

andre
Kein Problem: Flüssigkeiten lassen sich in jede Form bringen...

- Wenn man das Lösemittel verdunsten lässt, bleibt das Polystyrol zurück -

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2004, 21:46   #27   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Styropor in Benzin lösen

Also anders: ich habe einen Styroporklotz von 500x500 möchte aber eine Form von 50x50 haben...
Wie gehe ich vor ?
PS.: FK- Du bist klasse - auch für nicht Chemiker schnell und gut

Andre
  Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2004, 22:42   #28   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Hast du nun Styropor (das leichte weiße Zeug) oder hartes Polystyrol? Ersteres lässt sich leicht schneiden.

500 m, dm, cm, mm,...?
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2004, 23:32   #29   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Styropor in Benzin lösen

Ersteres - ich möchte es nicht schneiden, da es bröckelt.
Ich brauche alternative lösungsvorschläge!
andre
  Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2004, 23:34   #30   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Styropor in Benzin lösen

Angaben in mm

Andre
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verbrennung Styropor Timmyboy Allgemeine Chemie 2 21.04.2012 11:57
Aufschäumen Styropor Bluemuffina Organische Chemie 4 16.11.2011 10:03
Styropor+Aceton MrBoring Organische Chemie 7 25.06.2009 18:34
Styropor-Diesel Fl0r1 Lebensmittel- & Haushaltschemie 4 14.08.2007 06:05
Styropor ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 13 06.04.2003 18:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:23 Uhr.



Anzeige