Allgemeine Chemie
Buchtipp
Lexikon der Chemie. Studienausgabe.

99.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.08.2004, 16:15   #1   Druckbare Version zeigen
Pepe Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 191
Hybridisierung von Pyrrol und Pyridin

Ja richtig, ich bins nochmal,

jetzt habe ich noch eine Frage zur Hybridisierung von Pyrrol; Es ist mir klar, dass der N von Pyridin sp2 hybridisiert sein muss, da ansonsten die Pi Bindung nicht ausgebildet werden kann; warum aber ist bei Pyrrol der N ebenfalls sp2 hybridisiert (und nicht wie beim NH3 sp3 ) bei beiden N habe ich drei Einfachbindungen und ein Lonepair; warum kann beim Pyrrol der N nicht auch sp3 hybridisiert sein? Auch wenn die Fragen wahrscheinlich recht lästig sind, wäre ich sehr froh über eine Antwort... ich hoffe mir platzt bald der Knoten und ich verstehe die Organik zumindest ein bißchen.... oder wie Einstein schon sagte: "Man muss die Welt nicht verstehen, man muss sich nur in ihr zurecht finden..."



danke

pepe
Pepe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2004, 16:21   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Hybridisierung vonPyrrol und Pyridin

Zitat:
Zitat von Pepe
warum kann beim Pyrrol der N nicht auch sp3 hybridisiert sein?
Weil die Umgebung nicht tetraedrisch ist?
  Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2004, 18:36   #3   Druckbare Version zeigen
Pepe Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 191
AW: Hybridisierung von Pyrrol und Pyridin

...und muss man das einfach wissen, oder kann man das sich irgendwie herleiten? bzw. logisch überlegen? danke,

pepe
Pepe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2004, 18:59   #4   Druckbare Version zeigen
bertoal  
Mitglied
Beiträge: 546
AW: Hybridisierung von Pyrrol und Pyridin

Tipp: das "freie" Elektronenpaar ist Teil des aromatischen Rings
__________________
bertoal

Man hat nie die Zeit etwas richtig zu machen, aber immer, um es zweimal zu machen.
bertoal ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 17.08.2004, 19:33   #5   Druckbare Version zeigen
Pepe Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 191
AW: Hybridisierung von Pyrrol und Pyridin

aber dass das Lonepair Teil des aromatischen Rings ist, weiß ich ja nur deshalb, da ich weiß dass der N sp2 hybridisiert ist, oder liege ich da falsch?

pepe
Pepe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2004, 19:58   #6   Druckbare Version zeigen
Ellipson Männlich
Mitglied
Beiträge: 931
AW: Hybridisierung von Pyrrol und Pyridin

Man sagt ja auch, daß bei Ringsystemen mit 2n+2 pi-Elektronen Aromatizität (Hückel Regel) vorliegt, die sp2 Hybridisierung des N ist daher zumindest vorhersehbar. Im Zweifel rechnest Du den Energiegewinn durch die Resonanzstabilisierung aus...

Gruß
Martin
Ellipson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2004, 09:06   #7   Druckbare Version zeigen
Pepe Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 191
AW: Hybridisierung von Pyrrol und Pyridin

hmmm, danke erstmals... ich werde mal schauen ob ich das irgendwie durchblicke...

noch eine abschließende Frage: sind die ringelemente bei aromaten immer sp2 hybridisiert (und daher auch planar...)? wenn die antwort hierauf ja ist, hab ich es verstanden...

pepe

Geändert von Pepe (18.08.2004 um 09:15 Uhr)
Pepe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2004, 09:26   #8   Druckbare Version zeigen
bertoal  
Mitglied
Beiträge: 546
AW: Hybridisierung von Pyrrol und Pyridin

... dann scheinst du es verstanden zu haben (allerdings ergibt sich die Antwort aus dem oben gesagten) -> zur Sicherheit die Hückel-Regel und die Definition der Aromatizität (schon öfters im Forum behandelt) nochmal durchlesen
__________________
bertoal

Man hat nie die Zeit etwas richtig zu machen, aber immer, um es zweimal zu machen.
bertoal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2004, 10:45   #9   Druckbare Version zeigen
Pepe Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 191
AW: Hybridisierung von Pyrrol und Pyridin

danke zusammen....

pepe
Pepe ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
pyrrol und pyridin - 2 heteroaromaten soletti Organische Chemie 8 10.09.2013 21:14
Basizität von Pyridin, Anilin und Pyrrol andreas.maag Organische Chemie 1 05.01.2010 18:58
Pyrrol und Pyridin Aorta Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 4 01.11.2009 20:48
pyridin vs pyrrol D00D Organische Chemie 3 30.06.2005 21:00
Aromazität und Basizität von Pyridin, Pyrrol, Thiophen und Furan ehemaliges Mitglied Organische Chemie 4 19.03.2003 13:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:54 Uhr.



Anzeige