Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie Methodik
J. Kranz, J. Schorn
19,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.08.2004, 13:23   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Lachen Chemische Gleichung gesucht

Hallo,

ich bin das erste Mal hier. Entschuldigt bitte, wenn ich vielleicht in der falschen Sparte poste. Ich bin kein Chemiker, allerdings interessierter "Neuzeitalchemist" ;-).

Mein Anliegen: Ich mische Kali-Waserglas mit Schlämmkreide. Es entsteht ein Kitt, den ich für Bastelarbeiten brauche. Leider ist er sehr alkalisch.

Wenn ich nun Essig Essenz hinzumische um chemische Neutralität zu bekommen, wird der Kitt transparent und geliert nach einiger Zeit. Kann mir jemand dazu aufs Pferd helfen, was ich da zusammengemischt habe, chemisch gesehen?

Danke.

Geändert von Taris (11.08.2004 um 13:25 Uhr) Grund: Zu meiner Person
  Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2004, 13:59   #2   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Willkommen im Forum!

Beim Ansäuern von "Wasserglas" bildet sich über instabile Kieselsäure kolloidal gelöstes, hydratisiertes Siliciumdioxid (manchmal fälschlicherweise selber als "Kieselsäure" bezeichnet). Die Reaktionsgleichung könnte so aussehen:
K2SiO3(aq) + 2 H+(aq) --> SiO2(aq) + 2 K+(aq)
Gegenion wäre hier Acetat CH3COO-.
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2004, 15:03   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Chemische Gleichung gesucht

Vielen Dank für die Antwort!
Wie paßt der Kalkanteil (Schlämmkreide) in dieses Bild?

Der erste Schritt ist bei mir ja das Mischen von Calcium und K2SiO3.
Entsteht überhaupt eine Verbindung oder ist es nur ein loses Nebeneinander (etwa Zahnpastakonsistenz).

Dann kommt Essig hinzu.
Das Calcium wird von der Essigsäure umgewandelt, denke ich ,denn es zischt. Die Umwandlung ohne Wassergl. habe ich im Internet gefunden:

CaCO3 + 2 H3C-COOH ---> (H3C-COO)2Ca + H2O + CO2

Was entsteht dann aus (H3C-COO)2Ca und dem kolloidal gelösten, hydratisierten SiO2?

Geändert von Taris (11.08.2004 um 15:06 Uhr) Grund: Darstellungsfehler
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 11.08.2004, 16:27   #4   Druckbare Version zeigen
schlumpf  
Mitglied
Beiträge: 1.885
AW: Chemische Gleichung gesucht

Kalk ist recht stark alkalisch, was du ja auch beobachtest. Wenn du Säure zugibst, wird das neutralisiert. Das entstehende Calciumacetat verhält sich mehr oder weniger wie jedes andere Salz, z.B. Kochsalz. Ich sehe allerdings wenig Sinn darin .....

Ich frage mich

1. was hast du eigentlich vor? Ich vermute, du hast die Vorschrift irgendwo her: Wird da auch neutralisiert? Kann ich mir eher nicht vorstellen. Wie buba schrieb, sind neutrale oder saure Wasserglaslösungen ziemlich instabil: das ist wohl auch der Sinn für die Schlämmkreide.


2. warum stört dich überhaupt, daß es alkalisch ist? Auch andere "Kitte" sind ja nicht neutral - Zement ist ziemlich heftig alkalisch, Silikonkitt entwickelt beim Abbinden Säure usw.
schlumpf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2004, 17:24   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Chemische Gleichung gesucht

Es geht dabei um Holz, kein Bauholz, sondern mehr um kleinere bildhauerische Dinge. Wenn der Kitt zu stark alkalisch (oder sauer) ist, dann wird das Holz angegriffen.
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Chemische Gleichung richtig? crashtestdummy Allgemeine Chemie 6 16.11.2010 08:11
Chemische Gleichung Marita Organische Chemie 3 11.04.2008 17:55
Chemische Gleichung eurolab Allgemeine Chemie 6 05.10.2006 13:49
chemische gleichung oktan Anorganische Chemie 5 15.06.2006 16:53
chemische Gleichung gefragt! A! Allgemeine Chemie 2 24.04.2005 20:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:01 Uhr.



Anzeige