Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie Methodik
J. Kranz, J. Schorn
19,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.08.2004, 18:39   #1   Druckbare Version zeigen
Kathi@chemistry  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 38
Lachen Facharbeitsthemen :)

Hallöle Leute!

Erstmal möchte ich "hallo" sagen, so als new member hier im forum!

Also folgendes: Ich möchte im nächsten Schuljahr meine Facharbeit in Chemie schreiben, habe aber noch leider keine Vorstellung davon, was man eigentlich so als Thema nehmen könnte. Ich würde gerne mri selber eines "zusammenkreieren" und suche vorserst nur Themen, die andere von euch vielleicht schon bearbeitet haben. Keine Angst, ich möchte nichts kopieren, ich würde mir nur gerne einen Überblick darüber verschaffen, was überhaupt -auch zeitlich betrachtet- in Frage kommt.

Eine andere Sache noch: Macht jemand von euch vielleicht das Program der Unis mit "Studieren ab 16" oder "Schüleruni" oder wie sich das nennt? Ich würde mich freuen, wenn ihr mir mal eure Erfahrungen damit schreiben würdet, ob das zu bewerkstelligen ist oder nicht, etc., da ich auch so chemiebegeistert bin und das auch überlege zu machen!

Vielen lieben Dank,
eure Kathi
Kathi@chemistry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2004, 18:47   #2   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Willkommen im Forum!

Suche im Forum nach Facharbeit und Facharbeitsthem* ; du bist nicht die erste, die vor diesem Problem steht/stand...
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2004, 19:36   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Facharbeitsthemen :)

hallo!
ich hab vor drei jahren eine facharbeit zum thema trinkwasseranalyse geschrieben. konkret ging es um die chloridbestimmung im trinkwasser. dazu habe ich einen theoretischen teil verfasst sowie einen praxisteil dokumentiert und ausgewertet, in dem ich verschiedene wässer (leitungswasser, mineralwasser,...) mittels titration untersucht habe.
andere themen in meiner stufe waren nachwachsende rohstoffe (herstellung von folie aus stärke) und die synthese von morphinen.
wichtig ist, dass du etwas findest, was dir neben erkenntnis auch spaß bringt, denn die facharbeit ist (wenn man's ordentlich macht) echt zeitaufwendig.
ciao sunny
  Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2004, 18:34   #4   Druckbare Version zeigen
D@nny Männlich
Mitglied
Beiträge: 356
AW: Facharbeitsthemen :)

Bei uns kann darf man auch Selbstvorschläge einbringen. Wenn sie dem Niveau gerecht werden, darf man dann an diesem Thema arbeiten.

Die klassische Chemie-LK Facharbeit bei uns ist "Optische Aktivität", das gab es bis jetzt jedes Jahr.
Ich würde mich nicht freuen über PC-Themen, oder irgendwelche Analyse, finde ich IHMO zu langweilig.

Mein eigener Vorschlag ist wahrscheinlich "Die Bedeutung von Komplexverbindung im menschlichen Körper". Hoffe die lässt das zu.
__________________
Die menschliche >>Seele<< ist nichts anderes als ein spezielles Programm, das in einer Gehirn genannten Rechenmaschine abläuft.
Frank J. Tipler
D@nny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2004, 12:36   #5   Druckbare Version zeigen
Michi Männlich
Mitglied
Beiträge: 204
AW: Facharbeitsthemen :)

Könntest ja auch was über die Brennstoffzelle machen, also elektrolytisch Wasserstoff herstellen und mit einer selbstgebauten Brennstoffzellen dann einen Elektromotor oder ähnliches antreiben.
Wäre sicher auch interessant, auch wenn es nicht so tief wie z.B. Optische Aktivitäten geht
Michi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2004, 13:33   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Facharbeitsthemen :)

Zitat:
Zitat von Michi
Könntest ja auch was über die Brennstoffzelle machen, also elektrolytisch Wasserstoff herstellen und mit einer selbstgebauten Brennstoffzellen dann einen Elektromotor oder ähnliches antreiben.
Wäre sicher auch interessant, auch wenn es nicht so tief wie z.B. Optische Aktivitäten geht
Das ist ein Referat von einer Doppelstunde

Eine Facharbeit soll mehr sein, als einfach nur Wissen zu präsentieren, man soll es sich möglichst auch selbst erarbeiten.
Dazu bieten sich fast immer selbstinizierte Studien an.
Z.b. in Bio hat mal einer in festen Abständen Wasserproben aus einem nahegelegenen Gewässer genommen und außergewöhnliche Werte/Auffäligkeiten mit bestimmten Ereignissen in der Umwelt verknüpft/begründet.

Wenn man etwas macht, wie (ganz) oben, dann sollte das Thema weiter gefasst sein, als nur Brennstoffzelle, dann müsste man sagen, ok das Thema ist allgemein Alternative Energieerzeugung.
Weg vom Erdöl in die Zukunft o.ä.
Dazu kann man selber Versuche machen, z.b. die Brennstoffzelle, oder man stellst selbst RME (Rapsölmethylester (im Volksmund "Biodiesel")) her. (Kann man übrigens auch aus allen anderen pflanzlichen Ölen, ja sogar altes Frittenfett geht) und dann vergleicht man deren Eigenschaften. Vielleicht stellt man auch mal eine Rechnung auf, ob der Biodiesel so Bio ist, wies überall heisst. (Die Erzeugung verschlingt nicht unerheblich große Mengen Energie) Oder man plant einfach mal einen theoretischen Kreislauf für Brennstoffzellen. Wüste->Sonne->Solarkraft->H2O-Elektrolyse->Verbrauch in der Brennstoffzelle
Am Anfang kann man natürlich auch noch das Umweltproblem beschreiben, was, auf anaerobe Zersetzung basierende, Rohstoffe (tolle Bezeichnung ) mit sich bringen.
oder oder oder
damit könnte man einige interessante Themen aus Organik(Esterbildung) und Anorganig(Redox) abdecken. Vorrausgesetzt diese Themen liegen dir einem
hoffe das reicht als kleine Anregung

Ciao

Geändert von Dr_Nick (07.08.2004 um 13:51 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2004, 16:05   #7   Druckbare Version zeigen
Kathi@chemistry  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 38
AW: Facharbeitsthemen :)

Hey,

danke für eure vielen Ideen! Biodiesel etc. finde ich zwar auch nicht schlecht, aber ich finde Farbstoffchemie und Photochemie interessanter. Hat in diesen Gebieten jemand vielleicht schon mal eine Arbeit verfasst bzw. hat eine Idee?
Einen praktischen Teil würde ich auch gerne einbauen und ich denke, an den Geräten wirds mir auch nicht unbedingt scheitern, da ich wahrscheinlich auch in der Uni praktizieren darf!

Viele Grüße,
Kathi
Kathi@chemistry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2004, 16:13   #8   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.536
AW: Facharbeitsthemen :)

Zitat:
Einen praktischen Teil würde ich auch gerne einbauen und ich denke, an den Geräten wirds mir auch nicht unbedingt scheitern, da ich wahrscheinlich auch in der Uni praktizieren darf!
Und warum machst Du es Dir dann so kompliziert? Wenn Du Kontakte zu einer Arbeitsgruppe an der Uni hast, wo Du eh die Facharbeit machen würdest, solltest Du dort direkt anfragen, was sie dort für Ideen haben und was in der Gruppe wirklich praktisch gemacht werden kann.
Macht ja jetzt keinen Sinn, Dir z.B. ein Elektrochemie-Thema vorzuschlagen, wenn Du die Versuche in einer Organik-Gruppe machst...
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2004, 15:41   #9   Druckbare Version zeigen
theplaya  
Mitglied
Beiträge: 434
AW: Facharbeitsthemen :)

Bzgl. Farbstoffchemie: Ich hatte als allgemeines Oberthema "Warum werden im Herbst die Blätter bunt?"

Mein Arbeitsauftrag war, die Farbstoffe aus gelben Ahornblättern zu extrahieren (per Chromatographie) und dann Absorptionsspektren davon aufzunehmen. Soweit der praktische Teil. Da musste ich mich als absoluter Neuling in den Methoden der Chromatographie und der Spektren erstmal gründlich einlesen und -arbeiten.
Dann natürlich noch die Frage, warum die Blätter im Herbst bunt werden, das war eigentlich das schwierigste an der Arbeit, das ist viel Literatursuche. Es gab aber gar nicht viel Literatur dazu, weil daran aktuell erst geforscht wird, z.B. an der Uni Bern. Hab aber eine komplizierte Antwort gefunden, die - wie mein Lehrer meinte - "so manchen Biologen verblüffen dürfte"
theplaya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2004, 22:45   #10   Druckbare Version zeigen
Nenya  
Mitglied
Beiträge: 18
AW: Facharbeitsthemen :)

Hey! ich mach auch grad Fachrabeit in Chemie. Thema: Methanol in Rot- und Weißwein. Aber bei mir im Jahrgang untersucht auch jemand was im Bereich Farbstoffchemie. Sie vergleicht die Farbstoffe in verschiedenen Lebensmitteln. Die Aparaturen, die sie verwendet sehen zwar unheimlich kompliziert aus, aber es ist schon interessant, was in M&Ms oder Powerade alles drin ist!
Nenya ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 18.08.2004, 23:20   #11   Druckbare Version zeigen
Clau  
Mitglied
Beiträge: 34
AW: Facharbeitsthemen :)

Ich hab meine Facharbeit z.B. über Brennstoffzellen geschrieben. Da mir ein Modell zum Selbstbauen zu teuer war, hab ich keines gebaut, sondern eben einfach nur geschrieben, wie alles abläuft und eben die verschiedenen typen von bz's vorgestellt mit vorteilen und nachteilen. da gab es doch einiges zu schreiben und wurde auch mit guten Punkten belohnt. Auch wenn ich es am Anfang nur genommen habe, dass ich eben auch ein Thema hatte, fand ich es mit der Zeit immer interessanter.

Bei uns gab es u.a. noch die Möglichkeit Bodenproben aus "heimischen Äckern" zu analysieren. Andere Themen waren z.B. "Ozon" oder "Rohölaufbereitung".
__________________
Wir werden alle verrückt geboren. Einige bleiben es.
Clau ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vorschläge für Facharbeitsthemen zarathustra Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline 45 03.09.2015 22:31
Facharbeitsthemen gesucht! ..( evtl mit Versuchbezug) .. Chocolate2604 Biologie & Biochemie 1 15.11.2007 17:51
Facharbeitsthemen aus Chemie und Medizin ehemaliges Mitglied Medizin & Pharmazie 6 13.03.2003 17:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:39 Uhr.



Anzeige