Allgemeine Chemie
Buchtipp
Sonne, Sex und Schokolade
J. Emsley
12.50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.07.2004, 19:44   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
elektronenmodell nach bohr...

hi, ich kann mir zwar gut vorstellen, dass die elektronen sich auf den bahnen n1, n2 usw. befinden und auch die vollständige elektronenabtrennung durch dedn sprung auf eine unendliche bahn möglich ist, aber was bedeutet das ? in folgender aussage:
n1 ? n2, wobei n2 = ∞
  Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2004, 20:59   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: elektronenmodell nach bohr...

Kannst Du das mal etwas präziser beschreiben? Mir ist absolut nicht klar was Du willst.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2004, 21:25   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: elektronenmodell nach bohr...

Zitat:
Zitat von seesternchen
hi, ich kann mir zwar gut vorstellen, dass die elektronen sich auf den bahnen n1, n2 usw. befinden und auch die vollständige elektronenabtrennung durch dedn sprung auf eine unendliche bahn möglich ist,
Wenn n den Wert unendlich annimmt, dann ist das Elektron soweit vom Kern entfernt, daß keine anziehenden Kräfte mehr wirksam sind. Das Elektron befindet sich also auf keiner Bahn mehr.

Zitat:
aber was bedeutet das ? in folgender aussage:
n1 ? n2, wobei n2 = ∞
Ich nehme an n = 1, n = 2, ... n = ∞. Nur so macht es Sinn.
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 26.07.2004, 10:33   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: elektronenmodell nach bohr...

Zitat:
Zitat von bm
Kannst Du das mal etwas präziser beschreiben? Mir ist absolut nicht klar was Du willst.
ich wollte eigentlich nur wissen, ob es sich bei dem "?" zwischen n1 und n2 um einen tippfehler handelt (bei mir im lernskript) oder ob das Fragezeichen einen tieferen sinn als symbol in der chemie darstellt. denn das wäre mir bis dato neu
es hat sich ja jetzt geklärt
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Energie Bohr etc. Chemikerle Allgemeine Chemie 0 06.09.2010 16:29
Atommodelle nach Bohr monecule Allgemeine Chemie 4 21.02.2010 18:41
Bohr fragen Physikalische Chemie 4 25.11.2008 15:20
Bohr-Atommodell Benjo Physikalische Chemie 1 19.10.2006 16:36
Bohr-Effekt Schaggy Biologie & Biochemie 2 21.01.2003 23:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:53 Uhr.



Anzeige