Allgemeine Chemie
Buchtipp
Lexikon der bedeutenden Naturwissenschaftler (CD-ROM)
D. Hoffmann, H. Laitko, S. Müller-Wille
297,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.07.2004, 11:59   #1   Druckbare Version zeigen
PharmaSunshine weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 29
Achtung Quantenzahlen

Hallo,
ich hab hier ne Aufgabe und wollte bloß wissen, ob ich sie richtig gelöst habe:

Geben Sie alle Quantenzahlen für die Hauptquantenzahl n=3 an und benennen Sie die resultierenden Orbitale!

n=3
Nebenquantenzahl l=2 (Anzahl der Knotenebenen --> 1s, 2s, 2px und 2py Orbital? s-Orbitale haben keine Knotenebene. Erzeugt jedes p-Orbital eine Knotenebene, oder alle zusammen eine?)
Magnetquantenzahl m= -2, -1, 0, 1, 2 (Anordnung im Raum)
Spinquantenzahl s= +1/2, -1/2 ( Gibt's auch irgenwann nur +1/2 oder nur -1/2? Man hat doch in einem Orbital 2 e-, eins hat den Spin -1/2, eins +1/2?!)


--> n=3, l=2, m= -2, -1, 0, 1, 2 ,s= -1/2, +1/2
Orbitale: 1s, 2s, 2px, 2py

Schreib heut noch Klausur , würd mich über eine schnelle Antwort freun!

Danke, PharmaSunshine.
PharmaSunshine ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 12.07.2004, 12:11   #2   Druckbare Version zeigen
PharmaSunshine weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 29
Frage AW: Quantenzahlen (EILT;-)

Hab in nem anderen Beitrag folgendes gefunden:
Zitat:
für l = 2 dxy, dxz, dyz, dx2 - y2, dz2
sollte das heißen entweder Schreibweise l = 2 --> dxy, dxz, dyz oder Schreibweise l = 2 --> dx2 - y2, dz2
PharmaSunshine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2004, 12:22   #3   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.407
Blog-Einträge: 122
AW: Quantenzahlen (EILT;-)

Hallo,

für n=3 kann l die Werte 0 bis 2 annehmen; d.h. Du bekommst nicht nur die d-Orbitale (l=2) sondern auch noch ein s-Orbital (l=0) und drei p (l=1).
d.h. die Antwort sollte -mindestens- lauten
3s (n=3, l=0, m=0)
3px, 3py 3pz (n=3,l=1,m=-1,0,1)
3dxy,3dxz,3dyz,3dx²-y²,3dz² (n=3,l=2,m=-2,-1,0,1,2)

Zur Beschreibung der Orbitale ist es m.E. nicht notwendig, den Spin mit anzugeben.

Wolfgang
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2004, 13:51   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Quantenzahlen (EILT;-)

schau mal da :

http://www.chemieplanet.de/elemente/orbital.htm#KKQuantenzahlen
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2004, 20:13   #5   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
AW: Quantenzahlen (EILT;-)

Ein paar allg. Beziehungen zwischen den QZ:

n = 1,2,3...
l = n-1
m =0, +/-1, +/-2 mit l |ml|

Knotenflächen:

Anzahl der Knotenflächen: n-1
Zahl der Knotenkugelflächen: n-l-1
Zhal der Knotenkegelflächen: l-|ml|
Zahl der Knotenebenen: |ml|


Gruß
Adam
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2004, 20:21   #6   Druckbare Version zeigen
PharmaSunshine weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 29
AW: Quantenzahlen (EILT;-)

Danke, Klausur ist bestanden;-)
PharmaSunshine ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Quantenzahlen drisi Physikalische Chemie 15 08.06.2012 16:26
Quantenzahlen mirc Allgemeine Chemie 1 01.12.2010 11:57
Quantenzahlen koll.jess Allgemeine Chemie 10 11.10.2010 16:11
Quantenzahlen voyet Allgemeine Chemie 1 08.09.2010 14:40
Quantenzahlen samhain Allgemeine Chemie 13 25.10.2006 22:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:19 Uhr.



Anzeige