Allgemeine Chemie
Buchtipp
Pocket Teacher Abi
M. Kuballa, J. Kranz
8,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.07.2004, 19:07   #16   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Getränke mit Kältemischung kühlen

Zitat:
Zitat von DrDeath
Gegenfrage: du weißt doch, warum bei Glätte Salz gestreut wird?

Dein Eis wird ratzfatz weg sein.
Weil das Eis dann schon bei -10°C schmilzt? Oder sehe ich das falsch? Und die Außentemperatur ist ja dann doch meistens über 10°C.

Dass es weniger länge kühlen würde liegt denke ich wie bm schon sagte an einem größeren deltaT.
  Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2004, 19:08   #17   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Getränke mit Kältemischung kühlen

Zitat:
Zitat von Keeper
Und die Außentemperatur ist ja dann doch meistens über 10°C.
Dann hast Du aber (mittelfristig gesehen) kein Eis, Salz erübrigt sich auch.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2004, 19:40   #18   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Getränke mit Kältemischung kühlen

Zitat:
Zitat von bm
Dann hast Du aber (mittelfristig gesehen) kein Eis, Salz erübrigt sich auch.

Ich meinte natürlich "über -10°C". Vertippt.
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 07.07.2004, 20:05   #19   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Getränke mit Kältemischung kühlen

siehe :

http://www.chemieonline.de/forum/showpost.php?p=221259&postcount=2
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2004, 21:38   #20   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.445
AW: Getränke mit Kältemischung kühlen

Zitat:
Zitat von Adam
Zelten? Bei dem Wetter..brrrrr, da muß man eher die Getränke wärmen


Gruß
Adam
Also bei uns ist es (noch) warm und trocken, aber zum Wochenende soll es ja schlechter werden.
Ich war über Pfingsten an der Ostsee zum campen, da hatten wir in der Nacht so 5°C das war dann wirklich kalt.

In Nepal (zu meiner Jugendzeit) hatten wir mal in der Hütte so ca. -10°C das war dann auch im tollen Daunenschlafsack nicht mehr so super. Dafür war es dann ca 50cm neben einem brennenden Ofen mit 0°C (Thermometer hing da zufällig) richtig warm.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2004, 21:43   #21   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.445
AW: Getränke mit Kältemischung kühlen

Also ich würde kein Salz verwenden, der Grund wurde ja schon genannt. Weiterhin würde ich die Getränke vor Einbringen in die Kühlbox möglichst stark kühlen evt. geht ja hier die Dosenmethode mit dem einfrieren. Dann so viel Eis in die Box, wie es deren Volumen (mit Getränken) eben zulässt.
Sollte das nicht zu lange reichen, kann man ja immer noch die Verdunstungsmethode wählen. Feuchtes Tuch um den Getränkebehälter und diesen möglichst im Schatten an einer windigen Stelle aufhängen. Das kühlt auch, natürlich nicht so toll wie Eis.
Oder man campt in der Nähe eines Baches/Flusses, die sind in der Regel auch etwas kälter als die Umgebung.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2004, 22:04   #22   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Getränke mit Kältemischung kühlen

Zitat:
Zitat von Tiefflieger
Also bei uns ist es (noch) warm und trocken,
Bei uns hat es am späten Nachmittag/frühen Abend geschüttet, was das Zeug hielt. Immerhin hatten wir nachmittags 25°...

Das ist wohl nicht der gleiche Sommer wie letztes Jahr...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kältemischung mit CaCl2 naturwissenschaftler Allgemeine Chemie 14 31.07.2012 11:26
Flüssigkeit kühlen mit Peltier Brezel2010 Physik 5 21.07.2010 00:05
Ganze Bierkästen mit Trockeneis kühlen rockahamburg Lebensmittel- & Haushaltschemie 12 20.04.2010 15:21
Kühlen mit Carnot-Prozess? Akkordeon1987 Physikalische Chemie 0 10.09.2007 12:01
Bier kühlen mit NaCl matthias Lebensmittel- & Haushaltschemie 15 08.04.2006 20:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:19 Uhr.



Anzeige