Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie der Gefühle
M. Rauland
17.40 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.07.2001, 20:04   #16   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Tja, man kann über JEDEN Schwachsinn ein Buch schreiben, und wenn man nur ein paar zehntausend Doofe findet, die es kaufen, hat man schon seinen Schnitt gemacht.....

Wenn mir mal sonst nix mehr einfällt, und meine angeborenen Skrupel bis dahin flöten gegangen sind (wenn/falls), schreibe ich auch mal so ein Schwachsinnswerk....von irgendwas muss man ja leben, Phantasie hab ich genug dafür, und verboten ist es auch nicht (warum, zum Teufel, eigentlich nicht).

Die Dummen werden nicht alle; die Welt will betrogen werden....

Gruß,
Franz
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2001, 20:11   #17   Druckbare Version zeigen
mp67  
Mitglied
Beiträge: 1.082
@DH

...Wacker... : vor gar nicht so langer Zeit gabs doch einen Artikel dazu im Stern, der dann mindestens in de.sci.chemie und in chemie.de heftig und kontrovers diskutiert wurde. Ausgangspunkt dabei war ein Betriebsunfall bei Wacker, der die Reaktion von Resten der Mueller-Rochow-Synthese mit N2 zur Ursache hatte. Dies nahm ein Chemieprof aus FFM zum Anlass, uns mit hoechst interessanten Theorien ueber die zukuenftige Energieversorgung der Menschheit zu begluecken. Wenn ich micht recht entsinne, gibt es zwischen ihm und Plichta auch einen Streit um die Prioritaet in der "Sandenergie".

...Flugkoerper... : Wens interessiert: es geht dabei um den VZ-9V Avrocar Flying Saucer,



der mitte der Fuenfziger in Kanada mit finanzieller Unterstuetzung durch die USA entwickelt und gebaut wurde. Das Ding sieht kernig aus, fliegt aber, wie schon geschrieben, eher bescheiden (max.Flughoehe ca.2m, darueber wirds instabil, grossartig also zum Erdbeerenernten oder Pilzesuchen...).

Wieviele Leute lesen derartig gequirlte Kacke (P.P.) eigentlich?, fragt sich

Micha.
mp67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2001, 20:27   #18   Druckbare Version zeigen
DirtyHarry  
Mitglied
Beiträge: 397
Sandenergie

@mp:
Stimmt ja, habs auch irgendwo gelesen. Siliciumgewinnung aus Sand und dieses dann analog Kohlenstoff einfach verheizen - soll angeblich so schön schadstoffarm weil eben wieder Siliciumdioxid entsteht!

Warum sehe ich bei solchen schönen Zukunftsvisionen nur immer das Bild aus ner steinalten Science Fiction Serie vor mir:
Flash Gordon mit der Schaufel voller Spaltmaterial beim Beheizen des Uranofens....
__________________
Dirty Harry

Weird Science.....
DirtyHarry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2001, 20:48   #19   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
LOL
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2001, 21:00   #20   Druckbare Version zeigen
No Regrets  
Moderator
Beiträge: 3.073
Blog-Einträge: 1
und wie war das noch mit der Si darstellung ?

Reduktions von Quarz mittels Kohle ? ....

wahnsinns Einsparung von CO2
No Regrets ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2001, 21:43   #21   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
Aber sicher doch! Es handelt sich schließlich um CO2 im reziproken Quantenzustand, das in der Atmosphäre den Treibhauseffekt reduziert.
Durch die piezoelektrischen Schwingungen des Quarzes wird das Chemische Potential im CO2 auf ein höheres Energieniveau... Argh! Es ist ansteckend! Rette sich wer kann!!
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2001, 03:34   #22   Druckbare Version zeigen
DirtyHarry  
Mitglied
Beiträge: 397
Achtung Siliciumdioxid mittels C reduzieren..

Sorry,
da muss ich euch enttäuschen! Reduktion sollte irgendwie schmelzelektrolytisch ablaufen. Dazu wird dann die ganze Sahara mit Solarzellen zugepfeffert, den Sand gibts ja vor Ort und schwupp-di-wupp hat man umweltfreundlich gewonnenes Silicum! Si verbrennnt dann zu Nitriden und Oxid im Ofen, das Gemisch wird dann wieder zu Si aufbereitet (Si3 N4 schmilzt ja "schon" bei 1900 °C).
Komisch, bei diesem Szenario muss ich immer noch an Flash Gordon denken...
__________________
Dirty Harry

Weird Science.....
DirtyHarry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2001, 13:32   #23   Druckbare Version zeigen
No Regrets  
Moderator
Beiträge: 3.073
Blog-Einträge: 1
ok jetzt hab ichs verstanden

demnächst heißt es nicht Kohlenschleppen sondern Si-Knollen verfeuern

Da war das bei Flash Gorden eine wahre Zukunftsvision
No Regrets ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2001, 14:10   #24   Druckbare Version zeigen
hippie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.283
vielleicht sollte man einfach mal den Dr. Plichta schmelzelektrolytisieren...
__________________
hippie
Erwin kann mit seinem Psi/kalkulieren wie noch nie/doch wird jeder leicht einsehn/Psi lässt sich nicht recht verstehn -- E. Hückel
hippie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2001, 21:54   #25   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
@@@

Bei der Reduktion von Silizium aus Siliziumdioxid mit Kohlenstoff würde eher Siliciumcarbid enstehen. Das ist chem. sehr inert und zählt zu den Hartstoffen.
Weiterverarbeitung zu Silizium wird wohl kaum möglich sein...*gg*


Grüß
Adam
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2001, 22:31   #26   Druckbare Version zeigen
No Regrets  
Moderator
Beiträge: 3.073
Blog-Einträge: 1
Zitat:
Bei der Reduktion von Silizium aus Siliziumdioxid mit Kohlenstoff würde eher Siliciumcarbid enstehen. Das ist chem. sehr inert und zählt zu den Hartstoffen.
Weiterverarbeitung zu Silizium wird wohl kaum möglich sein...*gg*
...und wird trotzdem technisch so gemacht

Da einerseits der eingesetzte Quarz möglichst vollständig reduziert werden soll, anderseits eine durch überschüssigen Kohlenstoff hervorgerufene Bildung von SiC unerwünscht ist, muß die Beschickung (der "Möller") des elektrischen Ofens sorgfältig berechnet werden. Das im elektrischen Lichbogen gebildete fl. Silicium sammelt sich am Boden des Ofens an und wird alle 2 Stunden abgestochen. [HoWi]

Geändert von No Regrets (15.07.2001 um 18:12 Uhr)
No Regrets ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2001, 22:40   #27   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
@No Regrets


Man lernt halt nie aus
Sollte mal öffter in die Chemiekerbibel schauen...


__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.

Geändert von Adam (14.07.2001 um 22:42 Uhr)
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2001, 17:31   #28   Druckbare Version zeigen
mp67  
Mitglied
Beiträge: 1.082
...alle 2 Stunden...

...ich fass es nicht. Hey, NR, das ist's: ist Dir aufgefallen, dass 2 eine Primzahl ist? Die kleinste sogar? Hat Dr.Plichta recht mit seinem Primzahlkreuz? Ist das PSE nur Schwindel?


Micha.

Godwael hat recht...
mp67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2001, 17:51   #29   Druckbare Version zeigen
MFJ Männlich
Mitglied
Beiträge: 550
Fluggerät

@ mp67

Mittlerweile hat man die Instabilitätsprobleme gelöst und einige Prototypen gebaut. (Northrop baut die Dinger, glaube ich) und setzt sie als Überwachungsdrohnen ein!
__________________
dum spiro spero
MFJ ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 15.07.2001, 21:18   #30   Druckbare Version zeigen
DirtyHarry  
Mitglied
Beiträge: 397
Northrop baut die Dinger glaube ich...

@ MFJ:
Aber doch nicht als Überwachungsdrohnen für den Hyperschallbereich und mit Düsenantrieb, oder?
__________________
Dirty Harry

Weird Science.....
DirtyHarry ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aufgabenblatt die zweite clubara Allgemeine Chemie 1 08.12.2010 22:06
Nomenklatur die Zweite BenniFfm Organische Chemie 7 12.07.2005 18:30
Genetikaufgabe, die zweite Nobelchen2 Biologie & Biochemie 3 20.02.2005 11:56
Epoxidation die zweite... Kalif Allgemeine Chemie 1 08.12.2003 18:51
Ablachen? Heulen? Verklagen? mp67 Didaktik 87 07.10.2001 11:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:53 Uhr.



Anzeige