Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kurzlehrbuch Chemie
G. Boeck
19.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.06.2004, 09:30   #1   Druckbare Version zeigen
Kalif  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 19
Veraenderungen bei Edelstahl

Ev. bin ich hier nich ganz richtig, aber vielleicht koennte mir hier jemand bei meiner Frage helfen:
Wie verhaelt sich Edelstahl bei Temperaturen um 850Grad und nahe 1000Grad. Treten hier geringe Veraenderungen in der Gitterstruktur auf, oder kann auch schon eine Verformung auftreten? Es wird eine Temperaturrampe gefahren, also keine schockartigen Temperaturdifferenzen.
Habe das Problem, dass ein Edelstahlgewinde sich beim erhitzen auf die besagten Temperaturen nicht mehr gut oeffnen leiss (es wurde natuerlich Kupferpaste + Graphit verwendet)

Vielen Dank schon mal fuer jede Art von Hinweisen od. Tipps....
Kalif ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2004, 09:54   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Veraenderungen bei Edelstahl

villeicht reicht schon die Tempraturbezogene längenausdehnung des Werkstoffes um das gewinde starkgenug zu verformen
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 29.06.2004, 10:16   #3   Druckbare Version zeigen
Kalif  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 19
AW: Veraenderungen bei Edelstahl

Das is ja der Punkt wo ich nich ganz sicher bin? Passiert da schon was bei ca. 950Grad (Edelstahl!?!) oder aendert sich nur das Gefuege (z.B. C-Gehalt) bzw,. Gitterstruktur?
Kalif ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2004, 10:39   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Veraenderungen bei Edelstahl

die länge bzw. volumen eins Werkstoffes ändert sich immer mit einer Temperaturänderung wobei auch starke kräfte auftreten können ( sihe Bolzenspreng test)
den wert kann man auch sehrgut berechnen (jeden falls dank )
Seite zur längenausdehnung
  Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2004, 11:23   #5   Druckbare Version zeigen
kat1 Männlich
Moderator
Beiträge: 4.404
AW: Veraenderungen bei Edelstahl

Schau Dir doch einfach mal das Eisen-Kohlenstoff Diagramm an, verformbar wird er sicher werden, das hängt ganz von den Kräften ab, ich bin aber wie Timm der Meinung, dass die längenbezogene Ausdehnung des Gewindes ausreicht, eine Schraube hinreichend zu verklemmen

http://home.t-online.de/home/PeterDressel/eks.htm
__________________
Mfg Uwe

All those, who believe in telekinesis, raise my hand.

Bitte beachtet die aktualisierten Forenregeln und die Etikette bei ChemieOnline .
kat1 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Passivierungschicht bei Edelstahl beschleunigen international Verfahrenstechnik und Technische Chemie 5 16.06.2011 07:43
Stahl - der Alleskönner, der viele Prüfungen bestehen muss: Qualitätssicherung bei Buderus Edelstahl tbeyer Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 04.02.2011 12:00
Edelstahl Thierfie Allgemeine Chemie 17 06.04.2009 14:14
Chromoxide bei Edelstahl Halogen Physikalische Chemie 5 12.11.2008 18:27
Lochfrass bei Edelstahl Halogen Allgemeine Chemie 4 12.09.2008 13:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:07 Uhr.



Anzeige