Allgemeine Chemie
Buchtipp
Lexikon der Chemie. Studienausgabe.

99.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.06.2004, 12:23   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Achtung Hilfe bei Referat über Schwefelige Säure...

Hallo erstmal, ich bin neu hier....

Da ich für den Chemieunterricht in der 10ten Klasse eines Gymnasiums ein Referat über schwefelige Säure machen muss, bin ich beim suchen nach Infos zufällig auf dieses Forum hier gestoßen....

Ich bitte euch, mir möglichst viele und gute informationen zukommen zu lassen, das wäre echt eine große Hilfe für mich....

Danke im Vorraus,

ruffryder
  Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2004, 12:33   #2   Druckbare Version zeigen
Rolando Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.105
AW: Hilfe bei Referat über Schwefelige Säure...

Herzlich willkommen im Forum:

http://de.wikipedia.org/wiki/Schweflige_S%E4ure
http://www.gesundheit.de/roche/ro35000/r35018.html
http://www.seilnacht.tuttlingen.com/Chemie/ch_h2so3.htm

Findet man alles mit Google...

Für speziellere Frage wird dir hier gerne weitergeholfen.
Rolando ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2004, 12:39   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Hilfe bei Referat über Schwefelige Säure...

Danke für deine Hilfe, hatte beim googlen ja schon en paar infos gefunden, aber dachte, ihr hier wisst sicher mehr
Ich könnte noch eine grafische Darstellung von der Reaktion oder der Herstellung(am besten beides^^) gebrauchen, wenn jemand sowas hat......
Also bis dann,

ruff

Geändert von ruffryder (26.06.2004 um 12:44 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2004, 11:15   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Hilfe bei Referat über Schwefelige Säure...

Fällt keinem was ein?

Ist echt wichtig.........
  Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2004, 12:49   #5   Druckbare Version zeigen
joachim84 Männlich
Mitglied
Beiträge: 22
AW: Hilfe bei Referat über Schwefelige Säure...

Hallo,

schweflige Säure kann durch Einleiten von SO2-Gas (Schwefeldioxid) dargestellt werden.

Sie ist eine unbeständige Säure, d.h. sie kann rein ("H2SO3") nicht isoliert werden.

Im Labor wird sogenanntes "SO2-Wasser" (in 1 Liter Wasser lösen sich 45 Liter SO2 bei 15 °C) häufig als Reduktionsmittel eingesetzt, da man nach vollständig erfolgter Reduktion durch Zugabe von Salzsäure und kochen die "schweflige Säure" in Form von Schwefeldioxid vertreiben kann, eben weil sie eine unbeständige Säure ist. -> unangenehm stechender Geruch nach SO2!

Dies ist praktisch, da ein Überschuss an Reduktionsmittel oft stört und man so sicher sein kann, dass alle gewünschten Teilchen in reduzierter Form vorliegen (z.B. vorher Fe3+ und nachher Fe2+) aber erneut hinzukommende Oxidationsmittel (z.B. Kaliumpermanganatlösung KMnO4) nicht durch einen ungewünschten Überschuss reduziert werden.

Das Prinzip ist das selbe wie beim Kochen von Mineralwasser. Die ebenfalls unbeständige Kohlensäure "H2CO3" entweicht in Form von CO2 (Kohlenstoffdioxid). Danach sprudelt das Wasser auch nicht mehr.

Das entstehende CO2 könnte man durch Einleiten in Kalkwasser (Calciumhydroxid Ca(OH)2) nachweisen.
--> Trübung durch entstehendes Calciumcarbonat (Kalk)
(Reaktionsgleichung?)

Hast du eine Idee zu was die "schweflige Säure" bzw. Sulfit oxidiert wird?

Grüße und viel Erfolg beim Referat

Joachim
joachim84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2004, 21:14   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Hilfe bei Referat über Schwefelige Säure...

Hey Joachim, DANKE dir sehr für deine Infos, haben mir sehr geholfen, jetz muss ich nur noch die Präsentation mit PowerPoint ausarbeiten....
Falls noch einer Grafiken hat, wäre echt nett, sie hier zu posten.....

Danke an Joachim und Rolando!

Ruff
  Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2004, 21:44   #7   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
ruffryder, du hast eine ungelesene PN von heute Mittag.
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2004, 19:18   #8   Druckbare Version zeigen
joachim84 Männlich
Mitglied
Beiträge: 22
Grinsen AW: Hilfe bei Referat über Schwefelige Säure...

Grafiken??

Ich wüsste nicht, was für Bilder man da einfügen könnte.
Vielleicht eine Skizze der großtechnischen Anlage?

Urlaubsbilder von der schwefligen Säure?

Man könnte das Referat noch mit "Umweltproblem: saurer Regen" einleiten oder beenden und dann dazu noch vielleicht ein paar Bildchen einfügen...

Grüße

Joachim
joachim84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2004, 21:07   #9   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Hilfe bei Referat über Schwefelige Säure...

Ja, genau von solch einer Alnlage vielleicht, wär echt cool.....
  Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2004, 07:03   #10   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Hilfe bei Referat über Schwefelige Säure...

Zitat:
Zitat von ruffryder
Ja, genau von solch einer Alnlage vielleicht, wär echt cool.....
Wüsste nicht, dass irgendwer schweflige Säure großtechnisch produziert...


Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2004, 15:18   #11   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Hilfe bei Referat über Schwefelige Säure...

Kann mir noch einer die Lewisformel irgendwie zukommen lassen? Wäre auch echt nett, danke,

Ruff
  Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2004, 17:07   #12   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Hilfe bei Referat über Schwefelige Säure...

Zitat:
Zitat von ruffryder
Kann mir noch einer die Lewisformel irgendwie zukommen lassen? Wäre auch echt nett, danke,

Ruff
Da malst Du einen doppelt gebundenen Sauerstoff an den Schwefel und zwei Hydroxygruppen...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2004, 21:58   #13   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
... und ein freies Elektronenpaar an den S und je zwei an ein O.
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2004, 22:04   #14   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Hilfe bei Referat über Schwefelige Säure...

Boah sry, aber ich bin nicht so der chemie Profi und hab das leider nicht so ganz drauf.........
bitte um erklärung oder eine abbildung

bye, THXX!!

Ruff
  Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2004, 22:12   #15   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Hilfe bei Referat über Schwefelige Säure...

Zitat:
Zitat von ruffryder
Boah sry, aber ich bin nicht so der chemie Profi und hab das leider nicht so ganz drauf.........
bitte um erklärung oder eine abbildung

bye, THXX!!

Ruff
Freie Elektronenpaare zeichnet man als Striche,
so:

S

Das ist ein freies Elektronenpaar am Schwefel.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Benötige Hilfe bei einem Referat über Redoxpotentiale Linsche Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 8 27.05.2008 19:51
Hilfe für Referat über Silberspiegelprobe LKler Organische Chemie 1 04.07.2007 22:04
Referat über Eis Ih Hilfe!! Kiwi.82 Anorganische Chemie 1 13.05.2005 10:18
HILFE oder auch Referat über Hydrochinon ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 2 18.02.2005 16:20
hilfe für referat über lithium ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 17 11.10.2004 13:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:50 Uhr.



Anzeige