Allgemeine Chemie
Buchtipp
Lexikon der Chemie. Studienausgabe.

99.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.06.2004, 20:28   #1   Druckbare Version zeigen
badcip Männlich
Uni-Scout
Themenersteller
Beiträge: 938
Vollanalyse ab ins Labor-wie teuer wird der Spaß

Wie teuer wird es im Schitt wenn ich meine qualitative Vollanalyse zur Untersuchung ins Labor schicke und wie zeitaufwendig ist sowas?
__________________
MfG badcip

Der Ungebildete sieht überall nur Einzelnes, der Halbgebildete die Regel und der Gebildete die Ausnahme. (Franz Grillparzer)
Support für das Individuum: Heute schon geduscht?
badcip ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2004, 22:11   #2   Druckbare Version zeigen
Gaga Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.999
AW: Vollanalyse ab ins Labor-wie teuer wird der Spaß

was möchtest du denn genau untersuchen? kommt ja immer drauf an, weil dann kannst de dich an spezielle labore wenden . . .
Gaga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2004, 23:13   #3   Druckbare Version zeigen
badcip Männlich
Uni-Scout
Themenersteller
Beiträge: 938
AW: Vollanalyse ab ins Labor-wie teuer wird der Spaß

Die Gruppen, wie sie im Blasius auch zu finden sind: HCL bis lösliche Gruppe
__________________
MfG badcip

Der Ungebildete sieht überall nur Einzelnes, der Halbgebildete die Regel und der Gebildete die Ausnahme. (Franz Grillparzer)
Support für das Individuum: Heute schon geduscht?
badcip ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2004, 23:45   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Vollanalyse ab ins Labor-wie teuer wird der Spaß



Nutz mal die Suchfunktion, auf die Idee sind schon andere Helden gekommen.

Dürfte aber dein Taschengeld deutlich übersteigen.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2004, 08:39   #5   Druckbare Version zeigen
schlumpf  
Mitglied
Beiträge: 1.885
AW: Vollanalyse ab ins Labor-wie teuer wird der Spaß

... und wenn es auffliegt, kann es ziemlichen Ärger geben.

Was auch ganz in Ordnung so ist. Wer mit dem Studium überfordert ist und meint, fehlende Kompetenz kaufen zu können, ist auf der Uni am falschen Platz.
schlumpf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2004, 10:03   #6   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Vollanalyse ab ins Labor-wie teuer wird der Spaß

1000 CHF
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2004, 10:16   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Vollanalyse ab ins Labor-wie teuer wird der Spaß

Bei uns wird eine Vollanalyse im Haus angeboten, falls Uneinigkeit zwischen Student und Assi über das Analyseergebnis besteht...
Bestätigt die Analyse den Assi, verliert der Student aber seine Punkte für die Analyse...
Kostenpunkt ab 250,-¤
  Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2004, 12:40   #8   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: Vollanalyse ab ins Labor-wie teuer wird der Spaß

Lass' ich für ¤ 100 von meinen Lehrlingen (Chemielaboranten) kochen, mit dem Kommentar 'Dein zukünftiger Chef ist zu doof dazu!'
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2004, 12:48   #9   Druckbare Version zeigen
schlumpf  
Mitglied
Beiträge: 1.885
Grinsen AW: Vollanalyse ab ins Labor-wie teuer wird der Spaß

Zitat:
Zitat von Edgar
Lass' ich für ¤ 100 von meinen Lehrlingen (Chemielaboranten) kochen, mit dem Kommentar 'Dein zukünftiger Chef ist zu doof dazu!'
schlumpf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2004, 13:57   #10   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: Vollanalyse ab ins Labor-wie teuer wird der Spaß

Zitat:
Wie teuer wird es im Schitt wenn ich meine qualitative Vollanalyse zur Untersuchung ins Labor schicke und wie zeitaufwendig ist sowas?
Zeitlich ist das kein Problem (Schmelztabletten herstellen und an der RFA messen dauert gut 2 Tage), wenn Du aber keinen Kontakt zu jemandem hast, der sowas routinemäßig durchführt (und Deine Probe mal eben mitmacht), wird das mit Sicherheit zu teuer!
Davon abgesehen ist es absolut nicht korrekt, seine Analyse machen zu lassen!
Zitat:
Was auch ganz in Ordnung so ist. Wer mit dem Studium überfordert ist und meint, fehlende Kompetenz kaufen zu können, ist auf der Uni am falschen Platz.
Also, so mies musst Du auch nicht gleich werden! Ich denke Du erinnerst Dich auch noch an die Zeit, als Du so ein Praktikum machen musstest und kannst nachvollziehen, wenn badcip davon angekotzt ist. Wenn ich mir überlege, wie wir unsere 15 Qualis machen mussten und der verdammte Trennungsgang nie ganz so wollte...
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2004, 13:57   #11   Druckbare Version zeigen
Kutti  
Mitglied
Beiträge: 1.811
AW: Vollanalyse ab ins Labor-wie teuer wird der Spaß

Schick Sie mir vorbei. Ich mach sie dir für 50 Euro.
__________________
jungfreudlich.de
Kutti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2004, 14:02   #12   Druckbare Version zeigen
HF Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.183
AW: Vollanalyse ab ins Labor-wie teuer wird der Spaß

Also die Trennungsgänge sind mit System immer gut zu machen, wenn man mit der richtgen Methode rangeht. Hatte in meinem H2S Trennungsgang auch nur Oxide drin, und habs rausbekommen. Klar kotzt das an, aber was muss, das muss.
Hier bei uns in der nähe gibts auch nen Labor die das machen. Kostet bei denen 390¤, also nicht gerade billig.
HF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2004, 15:03   #13   Druckbare Version zeigen
schlumpf  
Mitglied
Beiträge: 1.885
AW: Vollanalyse ab ins Labor-wie teuer wird der Spaß

Zitat:
Zitat von zarathustra
Also, so mies musst Du auch nicht gleich werden! Ich denke Du erinnerst Dich auch noch an die Zeit, als Du so ein Praktikum machen musstest und kannst nachvollziehen, wenn badcip davon angekotzt ist. Wenn ich mir überlege, wie wir unsere 15 Qualis machen mussten und der verdammte Trennungsgang nie ganz so wollte...
nun ja ....

es soll auch vorkommen, daß jemand wie verrückt lernt und trotzdem durch eine Prüfung fällt. Bedauerlich .... aber wäre das ein Grund, alle Leute durchzuwinken?

Ich meine, die Hürden während eines Studiums sagen ja auch was aus über die Qualifikation dessen, der das schafft (und sei es nur Frustrationstoleranz und Durchhaltewillen: aber auch das sind Qualifikationen). Und spiegeln insofern die Qualität des Diploms wieder ....

(was nicht heißt, daß auch wir seinerzeit geschummelt haben was das Zeug hielt. OK. Auch das Schummeln ist eine Qualifikation. Aber doch bitte nicht so plump .... )
schlumpf ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 17.06.2004, 17:05   #14   Druckbare Version zeigen
bertoal  
Mitglied
Beiträge: 546
AW: Vollanalyse ab ins Labor-wie teuer wird der Spaß

Zitat:
Zitat von schlumpf
(was nicht heißt, daß auch wir seinerzeit geschummelt haben was das Zeug hielt. OK. Auch das Schummeln ist eine Qualifikation. Aber doch bitte nicht so plump .... )
... und wenn wir schon versuchen die Leute hier zu animieren selbst über ihre Probleme nachzudenken und nciht gleich die Lösung sagen, so finde ich es sogar schon etwas dreist, mit so einer Frage hier anzukommen.
__________________
bertoal

Man hat nie die Zeit etwas richtig zu machen, aber immer, um es zweimal zu machen.
bertoal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2004, 17:53   #15   Druckbare Version zeigen
badcip Männlich
Uni-Scout
Themenersteller
Beiträge: 938
AW: Vollanalyse ab ins Labor-wie teuer wird der Spaß

Also erstens koche ich alle Trennungsgänge, wie sie auch im Blasius zu finden sind und ich hab schon alles dermaßen intus, dass ich vor keuchen und würgen ***** müsste. Ich koch alle Trennungsgänge noch einmal in 2 Tagen durch und hoffe, dass ich wenigstens noch paar von den angeblich 9 fehlenden Kationen (können max. 29 drin sein) finde.

...und informieren wird man sich wohl noch dürfen....
__________________
MfG badcip

Der Ungebildete sieht überall nur Einzelnes, der Halbgebildete die Regel und der Gebildete die Ausnahme. (Franz Grillparzer)
Support für das Individuum: Heute schon geduscht?
badcip ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie der Klimawandel Schokolade teuer macht - Klima und Umwelt Godwael Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 11.03.2012 01:20
Das magnetische Universum ins Labor geholt - AIP und FZR gelingt magnetisches Schlüsselexperiment CO-Mertens Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 20.09.2006 21:25
Wie teuer ist etwa ein ICP-MS Radiesli Analytik: Instrumentelle Verfahren 35 17.02.2006 12:08
Wie teuer ist der Mensch? Michael55 Allgemeine Chemie 8 07.02.2004 13:04
Wie schnell wird der fiktive Hund? tapas Mathematik 12 19.07.2003 05:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:00 Uhr.



Anzeige