Allgemeine Chemie
Buchtipp
Lexikon der bedeutenden Naturwissenschaftler (CD-ROM)
D. Hoffmann, H. Laitko, S. Müller-Wille
297,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.06.2004, 13:11   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Nachweis der im Daniell-Element ablaufenden Reaktionen

Hallo liebe Helfer und Helferinnen,

ich habe eine Frage zu folgendem Versuch:
Wir haben ein Becherglas, welches wir mit CuSO4-Lösung füllen und die Kohleelektrode hineinstellen.
Darin stellen wir eine Tonzelle, welche mit KNO3-Lösung gefüllt ist und in der die Zinkelektrode steht.

So, da wir wie im Skript beschrieben, den Nachweis auf Zink-Ionen mit Kaliumhexacyanoferrat machen, gehe ich mal davon aus, dass Zink-Ionen in Lösung gehen. Wieso? Ist das dann die Anode, also der -Pol? Wiegt das Zinkblech hinterher weniger?
was passiert mit der Kohleelektrode in der Kupfersulfat-Lösung?
Wenn also Zink-Ionen in Lösung gehen, dann herrscht an der Elektrode ein E-Überschuss, dann muss die Kohleelektrode doch der Plus-Pol, also die Kathode sein, oder?
Und was ich absolut nicht kapiere, ist, warum die Lösung in der Tonzelle höher stehen soll, als im gesamten Becherglas. Da hab ich überhaupt keine Idee.

Ich bin für jeden Tip unendlich dankbar.

MFG Sabrina
  Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2004, 13:25   #2   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
AW: Nachweis der im Daniell-Element ablaufenden Reaktionen

@Sabrina

In deiner Überschrift steht fett da Daniell-Element.
Dieses stellt ein Galvanisches Element da. Also was laufen da für Reaktionen ab? Das kann man recht schnell nachlesen:

http://www.cci.ethz.ch/experiments/daniell/de/stat.html

Oder Suchfunktion des Forums verwenden.

Deine Ansätze sind schon gut.


Gruß
Adam
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 13.03.2005, 17:33   #3   Druckbare Version zeigen
miczindler_deluxe Männlich
Mitglied
Beiträge: 25
AW: Nachweis der im Daniell-Element ablaufenden Reaktionen- Nachfrage!

Hi!

lerne grade für meine letzte chemieklausur vor den abiklausuren!
habe ne nachfrage zu dem daniell- Element! Wie in dem angebenen Link erklärt ist, reagiert die Halbzelle mit dem positiveren Potenzial dabei als Kathode( - Pol)-folglich Cu! In meinem Buch steht jedoch, dass die Elektonen von der Zinkhalbzelle zur Kupferhalbzelle fließen-Zink der Minus und Kupfer der Pluspol seien!
Das widerspricht sich doch!!!oder habe ich den denkfehler? Woran kann das liegen?

danke im vorraus!!

MFG
miczindler_deluxe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2005, 20:27   #4   Druckbare Version zeigen
Bigge weiblich 
Mitglied
Beiträge: 290
AW: Nachweis der im Daniell-Element ablaufenden Reaktionen

Hi!
Ich glaub dein Problem ist, dass es bei den Galvanischen Zellen mit dem +- und -Pol etwas schwierig ist. Ich merk mir das immer so: Der -Pol ist der, wo die Elektronen rauskommen, also beim Daniell-Element die Elektrode in der Kupfer-Zelle. Man kann auch sagen: Cu2+-Ionen sind Kationen, sie gehen also zu Kathode, der negativen Elektrode.
Bei einer Elektrolyse musst du beide Pole genau andersrum anschließen.

Außerdem könnt ihr beide auch noch mal ins PC-Forum gucken, ich wette, da gibt es schon ein paar Posts zu dem Thema

LG Bigge

Geändert von Bigge (14.03.2005 um 20:30 Uhr) Grund: erg.
Bigge ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Begründung der in Halbzellen ablaufenden Reaktionen freekly112 Physikalische Chemie 1 17.05.2011 09:40
Daniell Element C7H5N3O6 Physikalische Chemie 5 18.05.2010 17:07
Verständnisproblem: galvanisches Element, Daniell-Element, Bleiakku unwissender123 Allgemeine Chemie 13 11.05.2010 10:51
Galvanisches Element/Daniell Element Bombom Anorganische Chemie 9 15.05.2009 14:38
Daniell-Element Morgenmuffel85 Anorganische Chemie 4 03.10.2007 20:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:09 Uhr.



Anzeige