Allgemeine Chemie
Buchtipp
Teflon, Post-it, und Viagra
M. Schneider
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.06.2004, 22:24   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Natronlauge

Ich habe NaOH durch die elktrolyse von in H2O gelösten NaCl gewonnen.
Wie kann ich die konzentration der lauge erhöhen?
  Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2004, 22:37   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Natronlauge

Zitat:
Zitat von d_cekhawli
Ich habe NaOH durch die elktrolyse von in H2O gelösten NaCl gewonnen.
Wie kann ich die konzentration der lauge erhöhen?
Prinzipiell durch Eindampfen. Das ist bei Laugen reichlich gefährlich, da sie dazu neigen, plötzlich in hohem Bogen aus dem Gefäß zu fliegen.

Außerdem ist die Natronlauge nur zum Angucken gut (alles andere als chemisch rein).

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2004, 22:49   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Natronlauge

gibt es keine ungefährlichere methode?
  Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2004, 22:51   #4   Druckbare Version zeigen
Alichimist Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.979
AW: Natronlauge

klar doch: monatelanges stehenlassen und dann die Kristalle abpusten (vom Hausstaub)
__________________
Kraft wird aus dem Zwang geboren und stirbt an der Freiheit.
Alichimist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2004, 12:10   #5   Druckbare Version zeigen
C. Iulius Caesar Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.008
AW: Natronlauge

Zitat:
Zitat von FK
Prinzipiell durch Eindampfen. Das ist bei Laugen reichlich gefährlich, da sie dazu neigen, plötzlich in hohem Bogen aus dem Gefäß zu fliegen.
...vielleicht helfen da ein bisschen Siedesteinchen und ein Siedestab....
__________________
"Nihil tam difficile est, quin quaerendo investigari possiet."
Terenz
Für Nicht-Lateiner:
"Nichts ist so schwer, dass es nicht durch Forschen gefunden werden könnte."
C. Iulius Caesar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2004, 12:20   #6   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Natronlauge

Zitat:
Zitat von Alichimist
klar doch: monatelanges stehenlassen und dann die Kristalle abpusten (vom Hausstaub)
Und in eine Flasche mit der Aufschrift "Mischung aus Natriumcarbonat, Natriumhydrogencarbonat und Natriumchlorid" füllen...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2004, 12:43   #7   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Natronlauge

Zitat:
Zitat von FK
Und in eine Flasche mit der Aufschrift "Mischung aus Natriumcarbonat, Natriumhydrogencarbonat und Natriumchlorid" füllen...

Gruß,
Franz
Und je nach Elektrolysebedingungen : Kann Chlor in vielen Oxidationsstufen enthalten.

Geändert von bm (10.06.2004 um 18:07 Uhr)
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 10.06.2004, 15:35   #8   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
AW: Natronlauge

Zitat:
Und in eine Flasche mit der Aufschrift "Mischung aus Natriumcarbonat, Natriumhydrogencarbonat und Natriumchlorid" füllen...

Richtig fies


Gruß
Adam
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2004, 17:20   #9   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Natronlauge

Zitat:
Zitat von FK

Außerdem ist die Natronlauge nur zum Angucken gut (alles andere als chemisch rein).
Den Reinheirsgrad kann ich doch mit einer Diaphragmen Wand vesentlich erhöhen oder?
So hab ichs nämlich getan.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2004, 17:26   #10   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Natronlauge

Zitat:
Zitat von d_cekhawli
Den Reinheirsgrad kann ich doch mit einer Diaphragmen Wand vesentlich erhöhen oder?
So hab ichs nämlich getan.
Das ist richtig - hatte ich jetzt nicht erwartet...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Natronlauge Volpone Anorganische Chemie 6 23.10.2010 21:13
Natronlauge seby Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 12 08.02.2009 16:02
konzentrierte Natronlauge - Natronlauge ehemaliges Mitglied Organische Chemie 4 14.01.2009 18:05
Natronlauge ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 7 09.09.2004 09:28
Natronlauge ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 33 06.04.2003 13:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:46 Uhr.



Anzeige