Allgemeine Chemie
Buchtipp
Grundkurs Chemie I
A. Arni
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.05.2004, 10:57   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Unglücklich wie gebe ich das in den TS ein?

Guten Morgen

so hab mal wieder ein kleines problem.

und zwar folgendes:

ich habe den Ks-wert von der Kohlensäure gegeben und möchte den pks-wert ausrechnen. das tue ich indem ich -log 4,31*10^-10 rechne. aber als lösung hab ich da bei der aufgabe 6,36 gegebn. aber ich komm auf etwas ganz anderes. meine frage nun, wie gebe ich das in den taschenrechner ein um auf die exakte lösung zu kommen?

dabke schon mal im voraus.

  Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2004, 11:30   #2   Druckbare Version zeigen
Kubi Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.045
AW: wie gebe ich das in den TS ein?

Wie hastest den eingegeben?

Ich komme auf: -log(4,31) * (10^-10) = -6,3447727 × 10-11
__________________
Mfg Dennis
Kubi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2004, 11:34   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: wie gebe ich das in den TS ein?

jo darauf komme ich auch .... das wären doch dann -0,000000000063 .... oder nicht ?
  Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2004, 11:36   #4   Druckbare Version zeigen
Kubi Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.045
AW: wie gebe ich das in den TS ein?

Zitat:
Zitat von kleinemaus
jo darauf komme ich auch .... das wären doch dann -0,000000000063 .... oder nicht ?
Lösung stimmt,
__________________
Mfg Dennis
Kubi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2004, 11:39   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: wie gebe ich das in den TS ein?

Zitat:
Zitat von bronco
Lösung stimmt,

naja aber die geben als lösung an 6,36 ... wie das ?
  Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2004, 11:44   #6   Druckbare Version zeigen
Kubi Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.045
AW: wie gebe ich das in den TS ein?

Zitat:
Zitat von kleinemaus
naja aber die geben als lösung an 6,36 ... wie das ?
Kann ich dir auch nicht sagen ?
Auf jeden fall kommt das heraus: http://www.google.de/search?hl=de&ie=ISO-8859-1&q=log%284%2C31%29+*+%2810%5E-10%29+%3D&btnG=Suche&meta=lr%3Dlang_de
__________________
Mfg Dennis
Kubi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2004, 12:24   #7   Druckbare Version zeigen
C. Iulius Caesar Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.008
AW: wie gebe ich das in den TS ein?

Ähm! Ich glaub nicht das die Lösung richtig ist!
Wenn der KS-Wert tasächlich 4,31*10-10 war, bekommt man als pKS-Wert ca. 9,37. (Ist aber nicht der in der Literatur angegebene).
Zum Lösungsweg:
Schonmal was von EE Taste gehört (Hast Du einen TI-83?) Dann gib folgendes ein -log(4.31E-10) = 9,37
E kriegst Du indem Du [2nd] Komma drückst. Über dem Komma steht EE.
Die Taste steht stellvertretend für 10 hoch irgendetwas, also in diesem Fall hoch -10.

Gruß
Dennis
__________________
"Nihil tam difficile est, quin quaerendo investigari possiet."
Terenz
Für Nicht-Lateiner:
"Nichts ist so schwer, dass es nicht durch Forschen gefunden werden könnte."
C. Iulius Caesar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2004, 13:07   #8   Druckbare Version zeigen
Vic Tim  
Mitglied
Beiträge: 1.731
AW: wie gebe ich das in den TS ein?

...also pKs(Kohlensäure, erste Diss. stufe) = 6,35 stimmt...

...und -log(4.31E-10) = 9,37 stimmt auch...

aber warum sollte man -log(4,31) * (10^-10) = -6,3447727 × 10-11 rechnen

http://www.u-helmich.de/che/12/01-sb/0103/index0103.html
__________________
Wer in einem alten Boot sitzt, sollte nicht vesuchen jedes Loch zu stopfen, sondern auch den Mut haben ein Neues zu bauen !
Vic Tim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2004, 13:23   #9   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: wie gebe ich das in den TS ein?

so gut dann mal bitte das rechnen:

-log 2,72*10^-4 = 3,57 (und das is das ergebnis von einem lehrer!)


ich komme einfach nich darauf

mein ergebnis:
-0,000043 = 4,34*10^-5



ich hab einen TS von casio der CFX-9850G
  Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2004, 13:24   #10   Druckbare Version zeigen
C. Iulius Caesar Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.008
AW: wie gebe ich das in den TS ein?

Ich frage mich eigentlich vielmehr, warum nicht der richtige pKS-Wert raus kommt? War da vielleicht der KS Wert falsch. Der "richtige" KS-Wert, wenn 6,36 als pKS herauskommen soll, wäre 4,37*10-7. Haben wir uns da etwa im Exponenten vertan, sodass dieser möglicherweise -7 anstatt -10 lauten müsste?
__________________
"Nihil tam difficile est, quin quaerendo investigari possiet."
Terenz
Für Nicht-Lateiner:
"Nichts ist so schwer, dass es nicht durch Forschen gefunden werden könnte."
C. Iulius Caesar ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 30.05.2004, 13:26   #11   Druckbare Version zeigen
C. Iulius Caesar Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.008
AW: wie gebe ich das in den TS ein?

Hm..Mit Casio-Rechnern kenne ich mich echt nicht aus. Da weiß man doch mal wieder, was man an seinem guten Texas Instruments Rechner hat!
Gibts da vielleicht irgendwo eine Taste auf der EE steht?
__________________
"Nihil tam difficile est, quin quaerendo investigari possiet."
Terenz
Für Nicht-Lateiner:
"Nichts ist so schwer, dass es nicht durch Forschen gefunden werden könnte."
C. Iulius Caesar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2004, 13:28   #12   Druckbare Version zeigen
Kubi Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.045
AW: wie gebe ich das in den TS ein?

Zitat:
Zitat von kleinemaus
so gut dann mal bitte das rechnen:

-log 2,72*10^-4 = 3,57 (und das is das ergebnis von einem lehrer!)


ich komme einfach nich darauf

mein ergebnis:
-0,000043 = 4,34*10^-5



ich hab einen TS von casio der CFX-9850G
ich habe gerade gar keinen taschenrechner zu hand,aber wenn ich das mit dem Googel rechner rechne komme ich auch daruaf ,das hat die folge das ich irgendwas falsch mache?
__________________
Mfg Dennis
Kubi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2004, 13:39   #13   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: wie gebe ich das in den TS ein?

aus der tabellle von dieser seite http://members.aon.at/stuhli/ub3x.html unterpunkt "Säuren und Laugen" von der Klasse 7 habe ich die werte

vorhin hab ich mich doch tatsächlich verschrieben gehabt und jetzt beim nachgucken kam ich doch auf diesen wert aber jetzt haut das bei dem nächsten net mehr hin.... ich bin voll ratlos und am verzweifeln.

wenn ich immer andres zeug rauskrige und dann mal durch zufall nen richtigen wert.
  Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2004, 13:43   #14   Druckbare Version zeigen
C. Iulius Caesar Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.008
AW: wie gebe ich das in den TS ein?

Da hilft dann wohl nur eins und zwar folgendes:
Du gibts nicht -log(2,72*10-4) ein, sondern -log(0,000272). Das ist nämlich das Gleiche. Dann müssteste auf 3,57 kommen.
__________________
"Nihil tam difficile est, quin quaerendo investigari possiet."
Terenz
Für Nicht-Lateiner:
"Nichts ist so schwer, dass es nicht durch Forschen gefunden werden könnte."

Geändert von C. Iulius Caesar (30.05.2004 um 13:50 Uhr)
C. Iulius Caesar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2004, 13:49   #15   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: wie gebe ich das in den TS ein?

hey danke ich bin ja auch sooo doof .... so bin ich auch auf einige ergebnisse gekommen aber irgendwann hab ich dann nachgedacht und dann immer -log 4,31 * 0,00000000010 .... also vollkommen verkehrt lol .... also danke schön. jetzt hoffe ich mal das ich damit zurecht kommen *g*
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein Holzwürfel mit der Kantenlänge 1,5dm wird in ein Wasserbecken getaucht. Seine Masse beträgt 1519g. a) Wie viele cm sinkt er im Wasser ein ? Wie muss ich bei dieser Aufgabe vorgehen ? ? vielefragezeichen Physik 3 07.06.2010 19:05
Wie erkenne ich den Transmembranbereich an den Aminosäuren? Schleimpilz Biologie & Biochemie 4 19.11.2009 10:37
Wie gebe ich die Genauigkeit einer Messung an? BLOND Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik 6 24.05.2009 23:55
ICH BIN VERZWEIFELT! ich weiß nicht mal wie das heißt.. cheekybellagirl Folgen und Reihen 1 16.04.2008 18:53
Lösung, in die ich Salze gebe ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 9 22.06.2006 20:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:45 Uhr.



Anzeige