Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wörterbuch Labor / Laboratory Dictionary
T.C.H. Cole
49.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.05.2004, 09:47   #1   Druckbare Version zeigen
dreamfire Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 92
Konzentration im Trinkwasser (Mischung)

Moin

Passt das so?

Wie viel m3 denitrifiziertes Trinkwasser ß (NO3) = 0 mg/l muss einem Trinkwasser mit einer Nitratkonzentration von ß (NO3) = 85 mg/l zugemischt werden, um insgesamt 2000m3 Trinkwasser mit einer Konzentration von 20 mg/l zu erhalten?

Lösung:
NO3 = 62 g/mol

62g = 1 mol
0,85g = 1 / 62 * 0,85 = 0,013709677 mol

62g = 1 mol
0,2g = 1 / 62 * 0,2 = 0,003225806 mol

0,003225806 mol/l * 2000000l / 0,013709677 = 470588,1838

[Gegenprobe:
0,003225806 mol/l * 2000000l = 6451,612
0,013709677 mol/l * 470588,1838l = 6451,612]

2000000l – 470588,1838l = 1529411,816 l
dreamfire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2004, 13:23   #2   Druckbare Version zeigen
C. Iulius Caesar Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.008
AW: Konzentration im Trinkwasser (Mischung)

So zunächst mal ein kleiner Tipp:
85 mg sind nicht 0,85 g, sondern 0,085g. Genauso ist es bei den 20 mg.
Ansonsten bin ich noch am Prüfen....
__________________
"Nihil tam difficile est, quin quaerendo investigari possiet."
Terenz
Für Nicht-Lateiner:
"Nichts ist so schwer, dass es nicht durch Forschen gefunden werden könnte."
C. Iulius Caesar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2004, 13:57   #3   Druckbare Version zeigen
C. Iulius Caesar Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.008
AW: Konzentration im Trinkwasser (Mischung)

Ich nenn die Nitatstoffmenge in einem Liter des vorhandenen Wassers mal n1
n1= m/M = 0,085g / 62g/mol = 0,001371 mol
Die Nitratsoffmenge in einem Liter der Wunschlösung nenne ich n2
n2= m/M = 0,02g/ 62g/mol = 0,000322581 mol
Ich will also die Konzentration von 0,001371 mol/l auf 0,000322581 mol/l senken.
Das Gesamtvolumen soll 2000 m³ betragen, das entspricht 2.000.000 l.
Mit einem Dreisatz bekommt man raus, dass die Ausgangslösung ein Volumen von 470.577,681 l hatte.
Man müsste also 2.000.000 l - 470.577,681 l = 1.529.422,319 l = 1.529,42 m³ dazugeben.

Hoffentlich stimmt das so!
__________________
"Nihil tam difficile est, quin quaerendo investigari possiet."
Terenz
Für Nicht-Lateiner:
"Nichts ist so schwer, dass es nicht durch Forschen gefunden werden könnte."
C. Iulius Caesar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2004, 16:18   #4   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Mischungskreuz:
1529,4 m³ Wasser + 470,6 m³ Wasser mit 85 mg/l Nitrat = 2000 m³ Wasser mit 20 mg/l Nitrat
Geht in Sekunden ohne Umwege über Stoffmenge oder dgl.
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2004, 09:18   #5   Druckbare Version zeigen
dreamfire Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 92
AW: Konzentration im Trinkwasser (Mischung)

Also

Ergebnisse vom Mischnungskreuz

85 - 20 = 65
20- 0 = 20

dann
85 = 2000
65 = 2000 / 85 * 65 = 1529,411765

85 = 2000
20 = 2000 / 85 * 20 = 470,5882353

470,5882353 + 1529,411765 = 2000

Klasse jetzt hab ichs! Endlich mal das Mischungskreuz verstanden und gebrauchen können. Hab deine Erläuterungen aus der Forumssuche.

Danke buba
dreamfire ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 28.05.2004, 19:48   #6   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Bitte.
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stöchiometrie - Konzentration/ Mischung Magelina Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 2 14.12.2009 23:43
Löslichkeit und Konzentration von Cadmium in Trinkwasser KeineIdee Anorganische Chemie 3 19.07.2008 20:30
konzentration einer mischung johannes Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 3 18.06.2008 15:40
Mischung Atemgase, CO2-Konzentration joh Verfahrenstechnik und Technische Chemie 2 27.06.2007 08:45
Konzentration einer Mischung laborman Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 25.01.2006 18:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:45 Uhr.



Anzeige