Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wörterbuch Labor / Laboratory Dictionary
T.C.H. Cole
49.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.05.2004, 18:24   #1   Druckbare Version zeigen
nani  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
-it -at- und -id

Hallo!Bin zufällig auf diese Seite gestoßen, ich hoffe ihr könnt mir helfen!
Schreibe morgen eine ChemieArbeit und hab eine Frage:
Was genau ist den jetzt der Unterschied zwischen z.B. Chlorid, Chlorat, und Chlorit? ICh werde aus den Formel einfach nicht schlau!
nani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2004, 18:40   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: -it -at- und -id

Willkommen bei uns!

Chlorid = Cl-
Chlorit = ClO2-
Chlorat = ClO3-

Weiter gibts noch
Hypochlorit ClO-

Perchlorat ClO4-

Die Anionen mit einem "t" hinten bedeuten, dass hier Sauerstoff enthalten ist, und die diversen Endungen und Vorsilben bezeichnen den unterschiedlichen Sauerstoffgehalt.

Diese Nomenklatur ist etwas veraltet, wird aber noch gern gebraucht.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2004, 18:58   #3   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: -it -at- und -id

Zur Ergänzung:
Endungen auf -d beziehen sich auf negative Oxidationszahlen des Elements

z.B. Chlorid Oxzahl = -1

Endungen auf -t beziehen sich auf positive Oxidationszahlen des Elements

z. B. Chlorit Oxzahl = +3
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2004, 19:34   #4   Druckbare Version zeigen
Rolando Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.105
AW: -it -at- und -id

Zitat:
Diese Nomenklatur ist etwas veraltet, wird aber noch gern gebraucht.


Vor allem im englischsprachigen Raum stößt man sehr häufig auf diese Endungen!
Rolando ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2004, 19:47   #5   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: -it -at- und -id

Zitat:
Zitat von FK

Diese Nomenklatur ist etwas veraltet, wird aber noch gern gebraucht.
Wie hieße das Zeug denn nach aktueller Nomenklatur ?
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2004, 20:15   #6   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: -it -at- und -id

Zitat:
Zitat von belsan
Wie hieße das Zeug denn nach aktueller Nomenklatur ?
ClO3- = Trioxochlorat(V)

Ist also nichts anderes als das, was man in der Komplexchemie schon seit x Jahren benutzt.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2004, 20:20   #7   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: -it -at- und -id

Ach so, ich dachte schon ich hätte was verpasst
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2004, 20:38   #8   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: -it -at- und -id

Zitat:
Zitat von belsan
Ach so, ich dachte schon ich hätte was verpasst
Zum Glück nicht...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2004, 20:53   #9   Druckbare Version zeigen
nani  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: -it -at- und -id

Zitat:
Zitat von FK
Willkommen bei uns!

Chlorid = Cl-
Chlorit = ClO2-
Chlorat = ClO3-

Weiter gibts noch
Hypochlorit ClO-

Perchlorat ClO4-

Die Anionen mit einem "t" hinten bedeuten, dass hier Sauerstoff enthalten ist, und die diversen Endungen und Vorsilben bezeichnen den unterschiedlichen Sauerstoffgehalt.

Diese Nomenklatur ist etwas veraltet, wird aber noch gern gebraucht.

Gruß,
Franz
´
Erstmal danke!!!Jetzt hab kapier ich das schon mehr wie vorher.
Aber ich hab noch eine frage: Bedeutet des dann automatisch das bei -it immer 2 O-Atome drin sind und bei -at 3 O-Atome??
Und was isch ein chlorige Säure?
nani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2004, 21:08   #10   Druckbare Version zeigen
nani  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: -it -at- und -id

aber überhaupt mal: DANKE das man sich hier auch der dümmsten fragen annimnt von solchen chemieneulingen!!
nani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2004, 21:08   #11   Druckbare Version zeigen
Karch Männlich
Mitglied
Beiträge: 507
AW: -it -at- und -id

-at ist normal die höchste Oxidationsstufe des Zentralatoms, aber auch hier schon die Ausnahme: das Chlorat. Leider hat man die wirklich höchste Stufe erst später gefunden; und das heit jetzt halt Perchlorat.
Chlorige Säure ist eine Oxochlorsäure, und zwar die, in der das Chloratom in einer um 1 niedrigeren Oxidationsstufe als in der Chlorsäure vorkommt.
__________________
Wer glaubt, dass Abteilungsleiter Abteilungen leiten, glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten!
Karch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2004, 21:13   #12   Druckbare Version zeigen
nani  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: -it -at- und -id

und woher weiß ich welches die höchste oxidationsstufe ist?das muss ich ganz einfach lernen oder?ich mein das kann man sich nicht irgendwie logisch erschließen?
ist -it dann die "zweithöchste" oxidationsstufe und -id das "ganz normale" anion?
Echt nett dass ihr alle meine fragen beantwortet.Die morgigen zwei chemiestunden scheinen mir schon nicht mehr so schwarz!
nani ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 16.05.2004, 21:33   #13   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: -it -at- und -id

Zitat:
Zitat von nani
und woher weiß ich welches die höchste oxidationsstufe ist?das muss ich ganz einfach lernen oder?ich mein das kann man sich nicht irgendwie logisch erschließen?
ist -it dann die "zweithöchste" oxidationsstufe und -id das "ganz normale" anion?
Echt nett dass ihr alle meine fragen beantwortet.Die morgigen zwei chemiestunden scheinen mir schon nicht mehr so schwarz!
Man muss es lernen.

Bezüglich -id - siehe bei belsan. Das Element, das das Anion bildet, hat eine negative Oxidationszahl.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2004, 21:38   #14   Druckbare Version zeigen
nani  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: -it -at- und -id

Ok, dankeschööööööööööööön!
nani ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gausaustausch bei Kapillaren und Gewebe,und die aufnahme der nährstoffe durch Blut und Lymphe (Mensch) kleinerengel045 Biologie & Biochemie 0 10.12.2011 15:52
Toluol und Nitriersäure und Nitrobenzol und Methylgruppe Crowsche Organische Chemie 4 17.05.2009 17:38
Fehlingsche und Silberspiegelprobe und Schiffsche Probe mit Propanal und Ethanal! linkinpark2008 Allgemeine Chemie 1 10.12.2008 17:27
technische Fragen ums Klonieren und Blots und und Snearp Biologie & Biochemie 5 24.05.2008 14:21
Reaktionsgleichungen für NaOH und Essigsäure und HCl und Natriumacetat ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 2 07.12.2005 21:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:48 Uhr.



Anzeige