Allgemeine Chemie
Buchtipp
Verständliche Chemie
A. Arni
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.05.2004, 18:24   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Frage Ammoniumfluorid und Bildung kristalliner Lösung in Eis!

Tag,

ich habe eine Frage:

wie die Überschrift sagt, geht es hier um Ammoniumfluorid (dichte = 1,01g -mal- cm -hoch- (-3) )!

Ammoniumfluorid löst sich in Eis!

Meine Frage: Wie ist die Bildung einer kristallinen Lösung zu erklären?

Bitte kurz erklären, nicht zu lang! Kurz reicht vollkommen!

Vielen Dank!

fdes
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 11.05.2004, 20:04   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Ammoniumfluorid und Bildung kristalliner Lösung in Eis!

Willkommen bei uns!

Zitat:
Ammoniumfluorid löst sich in Eis!
Soll das bedeuten, dass die Lösung bei 0 °C fest ist?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2004, 21:05   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Ammoniumfluorid und Bildung kristalliner Lösung in Eis!

Kommt ja auf die Lösung drauf an, manche Lösungen sind bei 0°C ja (noch/bereits) flüssig!
Ich denke mal, dass hier eine feste Lösung vorliegen soll, da es ja normales Eis, also auch gefrorenem H2-O ist!

fdes
  Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2004, 21:23   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Ammoniumfluorid und Bildung kristalliner Lösung in Eis!

Nun, auch Kochsalz löst sich in Eis (wie bekannt).
Das Ganze ist dann flüssig; wenn man die Lösung weit genug abkühlt, erstarrt alles zu einem Zweiphasengemisch aus Eis + NaCl.
Das wird bei Ammoniumfluorid wohl auch so sein...
Oder soll sich da eine homogene Phase bilden?


Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2004, 21:33   #5   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Ammoniumfluorid und Bildung kristalliner Lösung in Eis!

Gibt es ein paar mehr Informationen darüber wo die Fragestellung herkommt ?

Mir fallen da noch Chlatrate ein, wobei ich nicht weiss ob sich aus Ammoiniumfluorid und Wasser ein Chlatrat bilden kann.
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wettbewerb: Kalte Lösung aus Wasser, Eis + Salz herstellen jkjg3 Allgemeine Chemie 21 07.07.2011 12:59
Bildung einer Zinkbromid-Lösung ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 11 13.02.2011 17:45
Ammoniumfluorid NH4F und Propylenglykol zum Silizium ätzen ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 2 24.09.2009 20:12
Ammoniumfluorid löst sich in Eis!? Stuef Allgemeine Chemie 2 14.04.2008 18:04
amorpher und kristalliner Zustand von Polyestern maid.on.moon Organische Chemie 3 28.01.2005 23:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:46 Uhr.



Anzeige