Allgemeine Chemie
Buchtipp
Taschenbuch Chemische Substanzen
A. Willmes
29.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.04.2004, 13:00   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Chemische Reaktionen

Hi! Habe folgende Frage:

Wenn

Cu + Fe2+ --> Cu2+ + Fe und
Cu2+ + Fe --> Fe2+ + Cu ist, ist dann auch

Cu + H+ --> Cu+ + H und
Fe + H+ --> Fe+ H !

Und wie kann ich die Aufgabe trotzdem lösen, wenn mir für ein Experiment die entsprechenden Chemikalien fehlen - und so der Weg über ein Experiment nicht möglich ist?!
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2004, 13:10   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Chemische Reaktionen

Verstehe zwar die Fragestellung nicht wirklich aber glaube eine betrachtung der Spannungsreihe der Metalle könnte bei der Sache helfen.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2004, 13:11   #3   Druckbare Version zeigen
AndréR Männlich
Mitglied
Beiträge: 345
AW: Chemische Reaktionen

Schau die mal die Reihe der elektrochemischen Standardpotentiale an. Eisen ist glaub ich "unedler" als Kupfer, wird also in Lösung gehn, während Kupfer abgeschieden wird. Umgekehrt findet die Reaktion nicht freiwillig statt, wenn denn Eisen wirklich "unedler" als Kupfer ist. Unedler meint hierbei mit niedrigerem Standardpotential.
__________________
Non scholae sed vitae discimus.

Nehmts euch zu Herzen,

CU Andre
AndréR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2004, 13:12   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Chemische Reaktionen

Dann sind wir ja schon zwei die die Fragestellung nicht verstehen.
Mit Spannungsreihe hätte ich auch schon gedacht, aber das mit dem Experiment verstehe ich nicht so ganz. Trotzdem Danke.
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 23.04.2004, 13:16   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Chemische Reaktionen

ansonsten get die reihe in dem Fall

unedel Fe ----> H -----> Cu edel
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2004, 13:16   #6   Druckbare Version zeigen
AndréR Männlich
Mitglied
Beiträge: 345
AW: Chemische Reaktionen

An Deinen Angaben kann man auch kein Experiment erkennen. Da ist keinerlei Aufgabe hinter, Man kann nur vermuten was gesucht ist?

Ich denke, es geht um die Frage, welche von den gegebenen Reaktionen stattfindet. Dabei hilft Dir die elektrochemische Reihe der Standardpotentiale.
__________________
Non scholae sed vitae discimus.

Nehmts euch zu Herzen,

CU Andre
AndréR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2004, 17:21   #7   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Chemische Reaktionen

Zitat:
Zitat von hmeiners
Hi! Habe folgende Frage:

Wenn

Cu + Fe2+ --> Cu2+ + Fe und
Cu2+ + Fe --> Fe2+ + Cu ist, ist dann auch

Cu + H+ --> Cu+ + H und
Fe + H+ --> Fe+ H !
Was ich nicht verstehe, ist die UND-Verknüpfung zwischen den beiden Gleichungspaaren.
Mal abgesehen davon, dass beim unteren Paar die Ladungen nicht alle stimmen; und beim Wasserstoff würde ich lieber Moleküle statt Atome sehen...
Leicht ersichtlich ist, dass von den beiden Paaren immer nur eine Gleichung richtig sein kann (mit Hinweis auf die Spannungsreihe...).

Ach ja, die Logik dahinter mag sein, dass beide Verknüpfungen falsch sind...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
chemische Reaktionen MartinMartin Physikalische Chemie 3 13.06.2012 12:57
chemische Reaktionen micha88 Anorganische Chemie 6 13.05.2011 14:33
Chemische Reaktionen Nysa Mathematik 6 15.11.2010 11:58
Chemische Reaktionen werden als chemische Gleichungen dargestellt max1988 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 8 18.09.2010 16:27
Chemische Reaktionen! Lauri1990 Organische Chemie 12 11.09.2006 14:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:31 Uhr.



Anzeige