Medizin & Pharmazie
Buchtipp
Allergische Entzündungen
A. Kapp (Hrsg.), L. Klimek (Hrsg.), T. Werfel (Hrsg.)
59.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Medizin & Pharmazie

Hinweise

Medizin & Pharmazie Das Forum für Themen wie Toxikologie, Bioanorganik, Gesundheit, Arzneien und andere.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.08.2018, 17:30   #1   Druckbare Version zeigen
sonnescheint  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 19
Deflazacort

Deflazacort ist ein glucocorticoid. Aber für was ist chemisch gesehen der N gut?
sonnescheint ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2018, 20:20   #2   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.103
AW: Deflazacort

Das kann man so nicht genau sagen. Wie bei allen synthetischen Glucocorticoiden sind die Gerüstsubstituenten wesentlich, um die Affinität zum Rezeptor zu verändern (neben weiteren Effekten).

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2018, 22:53   #3   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.723
AW: Deflazacort

Zitat:
Zitat von jag Beitrag anzeigen
neben weiteren Effekten
dazu können z.B. folgende gehören: bessere Wasserlöslichkeit von N-Hetercyclen oder eine günstigere Halbwertszteit.
Andere sind natürlich ebenfalls möglich. Dazu müsste man die Struktur-Wirkungs-Beziehungen detailliert studieren.
Zu den Zeiten, als der Wirkstoff erstmalig synthetisiert wurde, war vieles das Ergebnis von 'try and error'.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:22 Uhr.



Anzeige