Medizin & Pharmazie
Buchtipp
Pharmazeutische Biologie kompakt
E. Leistner, S.-W. Breckle
59,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Medizin & Pharmazie

Hinweise

Medizin & Pharmazie Das Forum für Themen wie Toxikologie, Bioanorganik, Gesundheit, Arzneien und andere.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.08.2018, 16:49   #1   Druckbare Version zeigen
sonnescheint  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 19
Unglücklich Aromatasehemmer

Die 2 bekannten irreversiblen aromatasehemmer sind ja formbestan und Exemestan. Sie hemmen ja irreversibel die aromatase, in dem sie ja an die substratbindungsstelle binden und dann das aktive Zentrum nicht mehr verlassen. Aber wie funktioniert das genau bei diesen arzneistoffen? Bei formbestan bildet sich doch eine ketoform aus, die dann mit der Aminogruppe und sh dann reagiert. Aber bei exemestan?
sonnescheint ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:49 Uhr.



Anzeige