Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Mediziner
P. Margaretha
9.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.04.2004, 17:15   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Reaktionsenthalpie

Die Enthalpie der reaktion A (gas) + B (gas) zu C (gas) + D (gas) betrage delta Hr= - 100 kJ/mol A, wenn alle Stoffe gasförmig vorliegen.Eigentlich ist aber Produkt C bei gleichem Bezugsdruck und bei gleicher Bezugstemperatur flüssig.Für die Enthalpie delta Hr2 der Reaktion A(gas) + B(gas) zu C(flüssig)+D(gas) gilt also:
a.Delta Hr2 < - 100 kJ/mol A
b.Delta Hr2 > -100 kJ/mol A
c.kein Unterschied, d.h. delta Hr2 = - 100 kJ/mol A

Die richtige Antwort ist wohl a, also delta Hr2 < - 100 kj/mol.
Hat das was mit Druck und Volumenarbeit zu tun? Die Reaktion ist ja wohl exotherm, da delta Hr< 0 ist, aber weshalb wird dann noch mehr Energie frei?
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 14.04.2004, 17:26   #2   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
AW: Reaktionsenthalpie

Die Aufgabe war vor kurzem hier

-> Suchfunktion.


Gruß
Adam
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2004, 19:57   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Reaktionsenthalpie

Ja,aber da wurde sie nicht wirklich beantwortet.Die Antwort war wegen der Kondensation, aber hat das ganze nicht auch etwas damit zu tun dass sich das Volumen halbiert?
  Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2004, 20:15   #4   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
AW: Reaktionsenthalpie

Zitat:
Zitat von wi-ing
Ja,aber da wurde sie nicht wirklich beantwortet.
Das macht ja auch nichts. Kein Grund einen neuen Thread zu öffnen Einfach im alten weiterpossten.


Gruß
Adam
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reaktionsenthalpie diggidy Anorganische Chemie 3 06.11.2010 09:49
Reaktionsenthalpie Marvin92 Allgemeine Chemie 10 21.09.2009 20:50
Reaktionsenthalpie ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 1 06.01.2008 21:41
Reaktionsenthalpie heidchistian Allgemeine Chemie 2 10.03.2007 23:35
reaktionsenthalpie Schlawiner666 Physikalische Chemie 2 17.01.2007 16:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:42 Uhr.



Anzeige