Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kurzlehrbuch Chemie
G. Boeck
19.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.03.2004, 09:15   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Nitrat-/Nitritionen, Gesundheitsgefährdung?

Hallo,

Kann mit BITTE jemand bei folgendem Beispiel helfen:

Weshalb sind Nitrat- und besonders Nitritionen im Trinkwasser gesundheitsgefährdend? Welche Bausteine des Organismus werden mit Nitritionen reagieren können? Versuchen Sie eine Erklärung für die besondere Gefährlichkeit dieser Reaktionen!

Ihr würdet mir sehr helfen!
Vielen Dank und LG
  Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2004, 09:29   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Re: Nitrat-/Nitritionen, Gesundheitsgefährdung?

Zitat:
Zitat von NinaS
Weshalb sind Nitrat- und besonders Nitritionen im Trinkwasser gesundheitsgefährdend? Welche Bausteine des Organismus werden mit Nitritionen reagieren können? Versuchen Sie eine Erklärung für die besondere Gefährlichkeit dieser Reaktionen!
Nitrate können zu Nitriten reduziert werden. Nitrite können im sauren Millieu des Magens sekundäre Amine nitrosieren.

Die dabei entstandenen Nitrosamine gelten als cancerogen. Worauf diese Wirkung beruht weiß ich nicht, mußte mal googlen.
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 31.03.2004, 10:16   #3   Druckbare Version zeigen
bertoal  
Mitglied
Beiträge: 546
AW: Re: Nitrat-/Nitritionen, Gesundheitsgefährdung?

... und zusätzlich noch ein Link:

http://www.inform24.de/nitro.html
__________________
bertoal

Man hat nie die Zeit etwas richtig zu machen, aber immer, um es zweimal zu machen.
bertoal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2004, 11:51   #4   Druckbare Version zeigen
GH Männlich
Mitglied
Beiträge: 659
AW: Nitrat-/Nitritionen, Gesundheitsgefährdung?

Leider wird aber in der Fleischwarenindustrie noch immer Nitrit als Zusatzstoff (Nitritpökelsalz) verwendet. Es dient dort in der Wurst, damit sie schön rötlich bleibt. Man ißt es also in den meisten Wurstwaren mit.

Siehe aber auchfolgenden Link: http://idw-online.de/public/zeige_pm.html?pmid=74887
__________________
MfG
GH

Alles Leben ist Chemie

Geändert von GH (31.03.2004 um 12:09 Uhr)
GH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2004, 12:38   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Re: AW: Nitrat-/Nitritionen, Gesundheitsgefährdung?

Zitat:
Zitat von GH
Leider wird aber in der Fleischwarenindustrie noch immer Nitrit als Zusatzstoff (Nitritpökelsalz) verwendet. Es dient dort in der Wurst, damit sie schön rötlich bleibt.
Das ist eher ein wünschenswerter Nebeneffekt, eigentlicher Zweck ist aber das konservieren, steht ja auch in deinem Link.

In Zusammenhang mit Nitrosaminen sei auch Tabakrauch erwähnt.
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gesundheitsgefährdung von Methylrot Arcana Antediluvia Organische Chemie 5 31.01.2012 13:20
Redox Permanganat mit Nitritionen MUL Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 9 21.09.2010 19:15
Gesundheitsgefährdung durch Azofarbstoffe chem09 Organische Chemie 4 29.11.2008 20:26
Zerstören von Nitritionen rossowt Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 07.11.2005 18:28
Gesundheitsgefährdung durch Schimmel ehemaliges Mitglied Medizin & Pharmazie 4 14.01.2003 19:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:05 Uhr.



Anzeige