Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
C.E. Mortimer, U. Müller
59.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.03.2004, 18:41   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Achtung Schneeflocken Form

Hallo,
kann mir jemand erklären wie Schneeflocken gebildet werden bzw. warum sie diese Form besitzen (also sechseckig und so weiter)!Vielen Dank schon mal im voraus
Gruß Auriel
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 27.03.2004, 18:56   #2   Druckbare Version zeigen
Alichimist Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.979
AW: Wichtig: Schneeflocken

du was mit Symmetrieeigenschaften von Kristallen anfangen?
__________________
Kraft wird aus dem Zwang geboren und stirbt an der Freiheit.
Alichimist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2004, 19:05   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Wichtig: Schneeflocken

Nee tut mir Leid , kannst du mir das evtl. erklären?So wirklich von anfang bis ende?Muss auch nicht ausführlich sein nur ,so ungefähr!
Danke
  Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2004, 19:11   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Wichtig: Schneeflocken

Hi, nee tut mir leid kannst du mir das evtl.erklären!Wäre echt cool, muss auch nicht ausführlich sein
  Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2004, 19:22   #5   Druckbare Version zeigen
mp67  
Mitglied
Beiträge: 1.082
AW: Wichtig: Schneeflocken

Wenn Du Englisch kannst, findest Du die Antwort hier: http://www.cienciateca.com/stssnow.html und hier: http://www.suite101.com/print_article.cfm/13646/96746

M.
mp67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2004, 22:33   #6   Druckbare Version zeigen
Arsin  
Mitglied
Beiträge: 578
AW: Wichtig: Schneeflocken

unterhalb von 0°C formieren sich die H2O Moleküle in 6er Ringen zusammen. Das wird durch die wasserstoffbrücken realisiert.man kann sich vorstellen. jedes O Atom ist tetraedisch mit 4 H Atomen tetraedisch verbunden. Daher kommen die sechser ringe zustande.
ums dir genau zu erklären müsste ich jetzt weit ausholen. ist nur mal in der kürze aber ich hoffe das erklärt es dir.
Arsin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2004, 10:36   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Wichtig: Schneeflocken

vielen Dank,ihr ward mir eine große Hilfe!
Gruß Auriel
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Reduktive Eliminierung] T-Form / Y-Form Ahrac Anorganische Chemie 2 22.02.2012 11:58
Ellipsen Form tellar Physik 6 08.02.2010 13:10
En-diol-Form cycloromonster Organische Chemie 2 28.01.2010 17:39
In welcher Form wird glucose in glykogen eingebaut (und wie ensteht diese Form , welches Enzym ist für en Abbau von Glykogen verantwortlich und welche Form der Glucose entsteht dabei . latrell Biologie & Biochemie 4 09.09.2008 09:58
Fructose: 6-Eckige Form / 5-Eckige Form ehemaliges Mitglied Organische Chemie 14 16.01.2004 01:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:09 Uhr.



Anzeige