Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie interaktiv
Stephan Kienast et al.
15,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.03.2004, 20:23   #1   Druckbare Version zeigen
Fomori Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 181
Ionenladung und Wertigkeit?

Ich habe drei Fragen, die die Ionenbildung von Salzen bzw. die Ladungszahl betreffen:

1. Sagt die Wertigkeit eines Stoffes bzw. dessen chemische Formel etwas über die Ladungsart aus? (Ist z.B. ein Stoff mit Wertigkeit zwei immer 2fach negativ oder positiv geladen?)
Oder sagt z.B. PbCL2 nur aus, dass 2 Chlorionen mit 1 Bleiion verbunden sind?

2. Gibt es eine Möglichkeit, die Ladungsstärke bei der Ionenentstehung zu berechnen, ohne zu wissen in welche Elementgruppe der Stoff gehört (und wie viel Valenzelektronen er hat)

3. Helium steht in Elementgruppe 8 und müsste doch eigentlich 8 Valenzelektronen haben. Wie ist das aber möglich, da es nur die K-Stufe besitzt, die nur mit 2 Elektronen besetzt werden kann.
(mal abgesehen davon das es die Ornungzahl 2 hat)
Fomori ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 23.03.2004, 21:35   #2   Druckbare Version zeigen
GaNg Männlich
Mitglied
Beiträge: 312
AW: Ionenladung und Wertigkeit?

Hallo
zu 1. :
PbCL2 sagt nur aus, dass du 2 chlorid-Ionen und ein Blei-Ion hast. Anders hat die Wertigkeit damit schon zu tun. Also hieße Blei(II-)Chlorid zum Beispiel, dass dein Blei 2 fach positiv geladen ist.(hoffe das ist jetzt nicht allzu gravierend falsch :])
zu 3. :
Die innerste Schale besteht nur aus zwei Elektronen. Diese ist beim Helium vollständig gefüllt. Weiteren Schalen gibt es nicht. Da die innerste und gleichzeitig äußerste Schale vollständig gefüllt ist, kann Helium kaum mit anderen Elementen reagieren.

Die zweite Frage verstehe ich nicht ganz, das klingt als wolltest du etwas berechnen, ohne zu wissen, was du überhaupt berechnen willst.
GaNg ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wertigkeit und römische Zahlen enzymhemmung Allgemeine Chemie 4 18.03.2012 22:07
Ionenladung und Ionenradien-->Gitterstruktur u. Koordidinationszahl Keksdose Allgemeine Chemie 0 03.03.2012 17:49
Tetraquakupfer(II)-sulfat und die Ionenladung... Luesverenea Allgemeine Chemie 3 19.01.2012 10:53
Unterschied zwischen Oxidationszahl und Wertigkeit ggjj11 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 11 04.08.2008 18:14
Formel und Wertigkeit Laika Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 14 11.09.2004 21:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:11 Uhr.



Anzeige